Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mutter

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sahneschnitte1985, 2 September 2004.

  1. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Huhu,

    Boah ich könnte schon wieder ausflippen, meine Mom nervt zur Zeit echt schrecklich viel. Wir sind vor knapp 2 Monaten von einer Wohnung in ein Haus umgezogen wo es natürlich ein bissel Arbeit gibt (Garten, Tapeten abreißen, Bäder sanieren, etc.). Das grobste ist getan und bis dahin ist eigentlich alles ganz gut gelaufen. Dann sind wir für 4 Wochen in den Urlaub gefahren um uns auszuruhen. Wir haben alle ziemlich viel gefaulenzt und so war ja alles okay jeder hat mal gekocht oder so. Trotzdem war mir aufgefallen dass meine Mom manchmal extrem giftig zu mir war. Es ging damit los, dass sie meinte ich wäre zu dick (was ich nicht bin, ich fühl mich pudelwohl so wie ich jetzt bin) und blablabla... Hat dauernd gemeint ich sollte mich mal in die Sonne legen etc... Ich ziehe eben den Schatten vor wo man auch mal lesen kann. Dann hat sie sich darüber aufgeregt, dass sie NIE Zeit hätte zum lesen und ich müsse ja ganz schön faul sein, dass ich soviel lesen kann. Dazu muss man sagen, dass meine Eltern öfter Radtouren gemacht haben oder AUsflüge unternommen haben an denen ich nicht teilgenommen hab, weil ich a) kein Rad hatte und b) lieber lesen wollte. Ein weiterer Kritikpunkt war, dass ich Abends bzw. nachts immer einen dicken Pulli anhatte, weil mir eben kalt war. Das hat sie gestört und hat gemeint sie müsste mich fertig machen indem sie mir vorhält, dass die Kälte aufgrund der wenigen Bewegung kommt, was absolut nicht in Ordnung ist weil ich a) beim Umzug mich mehr als nur verausgabt hab und b) ich jeden Tag knapp 3h im Pool war. Außerdem ist es ja nicht ihre Sache ob mir kalt ist oder nicht ich hab mich auch nicht beschwert.
    So der Urlaub ging vorüber und es ging dann eigentlich auch wieder recht gut bzw. gab es keine Spannungen.
    Aber jetzt ist es wieder total heftig, sie nörgelt nur an einem rum etc. Morgens wird man angemotzt, dass man ausschläft (so wie sich das in den Ferien gehört)... zu lange vorm PC hockt etc...
    Dann geht eigentlich der eigentliche Terror los, mach mal hier mach mal das. Gestern sollte ich ihr gleichzeitig etwas aus dem Internet besorgen und ihr Mittagessen kochen (soviel zum Thema ich sitze zuviel vorm PC). Und wenn man das dann nicht gleich erledigt wird man so derbe angeraunzt dass es nicht mehr schön ist. Zum Beispiel wollte ich mir gerade die Haare kämmen, da kommt sie in mein Zimmer (natürlich ohne anzuklopfen) und meinte ich soll die Wäsche aufhängen. Okay hab ich kein Problem mit aber wenn ich dann nicht einmal meine Haare fertig kämmen darf werd ich dann auch langsam sauer. Es muss immer alles SOFORT erledigt werden. Das weitere was mich total nervt ist, dass sie jeden Tag mindestens 2 Garten- und/oder Baumärkte abklappern muss, wobei ich sie natürlich kutschieren darf. Gestern hat sie mich durch ganz Düsseldorf gejagdt (wir sind um 13h) los, wobei eigentlich ab gemacht war, dass wir für mich auch mal kurz für Schuhe und nen Pulli gucken (deswegen ist sie überhaupt auf die Idee gekommen nach Dü zu fahren). Daraus wurde nichts, denn meine Mom musste wirklich jeden gott verdammten Baumarkt abklappern um winterharte Erika (gibts in Mülheim an jeder Ecke) zu kaufen. In die City sind wir nichtmal gekommen. Als ich da nämlich hin wollte, war meine liebe Mutter so erschöpft und geschafft (sie hat sich die ganze Zeit fahren lassen und wir haben 30l verfahren (hab nen Polo)). Also bin ich zurück nach Mülheim....kaum kommen wir am Gartenmarkt vorbei meint sie, sie wollte da eben auch mal KURZ gucken. Aus diesem kurz gucken wurden 65 Minuten, wobei sie mich ständig darauf aufmerksam zu machen, dass ich doch bitte etwas freundlicher gucken könnte (wir haben uns zum 23mal hab mitgezählt Bambusstauden angeschaut...) Tja zu Hause angekommen meinte sie dann so zu mir ob ich nicht Mittagessen kochen könnte weil sie so k.o. wäre. Ich hab dann gesagt, dass ich ebenfalls ko bin und wir doch einfach Abendbrot machen können. Ich hab dann noch Eier gekocht, das macht nicht soviel Arbeit. Hab mich dann total erledigt und hungrug um 20h annen Tisch gesetzt und mein Ei aufgeschnitten und aufs Brot gelegt, da meint meine Mutter ich müsse ihr einen Löffel holen damit sie ihr Ei essen kann. Dann hab ich gesagt ich bin froh dass ich sitze und wenn sie ihr Ei nicht ohne Löffel Essen kann dann soll sie's lassen oder selber aufstehen. Nein sie hat darauf bestanden und letztendlich ist dann mein Bruder aufgestanden (der die Einkaufstourtur übrigens nicht mitgemacht hat) und ihr nen Löffel mitgebracht (ihr könnt euch kaputt lachen wegen dem Löffel aber es war wirklich Thema des Abends).
    Dann heute war es wieder so weit....ich hab gesagt wir brauchen Joghurt und Obst ich würde eben zu Aldi fahren. Dann meinte meine Mutter sie würde mitkommen und wir könnten eben noch zum Baumarkt in Mülheim fahren.... Okay....sie wusste ja dass sie Farbe wollte, also hab ich sie hingefahren. Kaum ausm Baumarkt raus "So und jetzt fahren wir noch zum Gärtner wegen der winterharten roten Erika" Okay....mir war echt nich mehr danach und ich hab auch gesagt dass es langsam reicht mit den sch*** Gärtnereien... Wir sind natürlich trotzdem gefahren, denn es wäre so unheimlich wichtig......
    Bei Aldi dann an der Kasse, stelle ich mich grade an den Wagen so dass ich die Sachen vom Fließband in den Wagen packen kann, was ich sonst auch immer mache weil Aldi zu schnell für Leute ab 30 ist. Ich war nur kurz abwesend dh hab mir die Plakate angeschaut da schnappt sie sich sämtliche Ware und schmeißt es in den Wagen....und motzt mich an ich solle das machen, wobei sie weiter nach der ankommenden Ware greift und ich somit keine Chance hab iwas einzuräumen...selbst als ich ihr den Joghurt aus der Hand nehmen wollte hab ichs nicht geschafft.
    Dann Zuhause hat sie sich darüber fürchterlich aufgeregt, dass ich so faul bin und sie alles hinterherräumen muss blablabla richtig rumgeschrien hat sie. Ich konnte nichts sagen ich bin einfach nur in mein Zimmer und fertig... Es ist echt das Höchste sie regt sich über Kleinigkeiten auf die absolut lächerlich sind, sie meint ich wäre stinkfaul und depressic etc. (depressiv bin ich schon gar nich ich bin höchstens aggressiv mom) weil es mir schon stinkt. Sie tut so als würde ich nie was tun, dabei koche ich öfter Mittagessen als sie und helfe auch sonst wenn sie mich darum bittet. Wer ist von euch mit fast 19 Jahren noch regelmäßig zum Einkaufen gefahren?
    Bah es is einfach lächerlich......tut mir Leid für den langen Text aber ich bin so wütend auf sie...

    LG Sara
     
    #1
    Sahneschnitte1985, 2 September 2004
  2. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Hallo,

    falls du wirklich einen Lösungsvorschlag erwartest und nicht einfach mal alles so runterschreiben wolltes:
    Vereinbare mit deiner Mutter einen Gesprächstermin, bei dem ihr über euer Verhalten reden könnt. Mach dir vorher Gedanken, wie ihr Verhalten auf die wirkt und wie dein Verhalten auf sie wirken könnte. Überleg dir die Gründe für ihr Verhalten und auch dein Verhalten und evtl. Lösungen vorher. Dann sag ihr das alles bei dem Gespräch und bitte sie ebenfalls zu sagen, was sie zu den Punkten denkt. - Wenn sie sich weigert mit dir zu reden, dann würde ich nichts mehr für sie machen in der nächsten Zeit und ihr kurz sagen, warum das so ist.
    - Ansonsten scheint deine Mutter wohl gerade besonders im Stress zu sein, was du dann abbekommst. Dafür mein Mitleid!

    Liebe Grüße,
    Daucus
     
    #2
    Daucus-Zentrus, 2 September 2004
  3. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    hehe danke schon mal für deinen Lösungsvorschlag. Ich habe eben vesucht mit ihr zu reden, woraufhin sie wieder das schreien angefangen hat also bin ich wieder weggegangen...
    Ich weiß nicht was sie hat, Streß braucht man nicht haben (ganz besonders nicht wegen winterharter roter Erika), wir haben alle Zeit der Welt. Ich hab ka warum sie so ist und mom ist es mir eigentlich auch egal und ich werde sie solange ignorieren bis sie wieder vernünftig reden kann.
     
    #3
    Sahneschnitte1985, 2 September 2004
  4. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Na, viel Spaß dabei! :zwinker:
     
    #4
    Daucus-Zentrus, 2 September 2004
  5. darkvampiré
    0
    oh, da haben wir es ja mal wieder mit einer sehr bissigen art von hasudrachen zu tun.
    was sagtn dein daddy dazu. ich denk mal wenn die frau den ganzen tag so zickt wird ihm das auch aufn sendr gehen.
    "Verbünde" dich am besten mit ihm weil er kann mit ihr warscheinlich besser reden als du.
     
    #5
    darkvampiré, 2 September 2004
  6. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm ich hatte auch schon überlegt meinen Vater anzurufen. Er kommt ja erst spät abends heim und er muss sich das ja nicht antun... Die Kampagne die meine Mom da am laufen hat ist speziell gegen mich gerichtet, wobei man wirklich sagen kann dass mein Bruder besser dran ist. Ich weiß dass das viele Geschwister sagen aber ich denke ich kann es so objektiv sehen dass ich behaupten kann ich bin die Doofe bei der ganzen Sache...
    Immerhin hat sie sich gerade beim Abendessen ganz menschlich verhalten, sodass ich mich nicht geweigert habe etwas zu essen. Also werd ich das ganze jetzt so lassen, schließlich fährt sie ab morgen abend weg für ne Woche oder so...das is zwar nich die beste Lösung aber bis dahin wird sich unser aggressive Löwe wohl beruhigt haben...
     
    #6
    Sahneschnitte1985, 2 September 2004
  7. Monty04
    Gast
    0
    Hat deine Ma was gegen dich oder so ???
     
    #7
    Monty04, 2 September 2004
  8. bengel
    bengel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich denke mal deine Mutter hat sehr viel Streß wegen Umzug und der gleichen...
    Aber vielleicht hat sie die weibliche Midlife-Crisis (kein Plan wie man das schreibt)
    Damit meine ich das sie zur Zeit mit ihrem Leben nicht so zufrieden ist. Vielleicht weil sich die Ehe fest gefahren hat usw...
    Das geht irgendwann vorrüber. Vielleicht solltest du mal mit ihr in die Stadt fahren und nen Kaffee trinken gehen, weil in einer entspannteren Atmosphäre ist es sicherlich einfacher den Streß zu vergessen und mit dir darüber zu reden.
    Ihr ist wahrscheinlich gar nicht bewusst wie sie mit dir zur Zeit umgeht da sie dich als Ventil ihrer Probleme odere ihren Unmutes nutzt.
    Wenn sie sich gefangen hat wird ihr das leid tun und sie wird sich für ihr Verhalten schämen...
    Also das denke ich wird der Grund sein.
    Kann auch sein das du dich vielleicht geändert hast ( bekommt man ja selbst nicht mit).

    PS: Soll kein Angriff auf deine Mutter sein wegen Ehe usw.
    Aber die Probleme sind ja nicht selten.
    Ein Tropfen kann das Faß zum überlaufen bringen...
    Hoffe du weißt wie das meine.
     
    #8
    bengel, 2 September 2004
  9. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Waaaahhhh... ich hab grade beim Lesen voll dei Panik gekriegt, weil
    es mir fast so vorkam, als ob Du von meiner Mutter erzählst... Mit
    der hab ich auch so ähnliche Probleme. Meiner Erfahrung nach hilft
    da nur ein: Ausziehen.

    (Wär bei mir jetzt auch blöd, weil wir (meine Schwester und ich) uns
    vor ner Woche erst ne DSL-Flatrate erkämpft haben. Vielleicht ist das
    auch nur ne Ausredem, weil ich zu faul zum Ausziehen bin. Ich war mal
    ein dreiviertel Jahr weg, und in der Zeit war mit meiner Ma und mir
    alles super - weil wir uns eben nicht jeden Tag gesehen haben.)

    Auri
     
    #9
    Auricularia, 2 September 2004
  10. Christian___
    0
    sie ist in den wechseljahren oder hat sowas wie dauerhafte tage
     
    #10
    Christian___, 7 September 2004
  11. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Geht das ganze Theater schon länger so, oder erst seit dem Umzug ?
    Kommt mir auch so vor, als wenn bei deiner Mutter alles sofort erledigt werden muß.
    Laß dich nicht von ihr stressen u. genieße die Woche, die sie dann weg ist. Vielleicht erholt sie sich da ja auch ein wenig u. läßt dich danach in Ruhe.

    Also ich bin mit 19 zwar noch mit meiner Mom zum Einkaufen gefahren, war da aber mittlerweile schon ausgezogen. Hab dem Streß zu Hause auch nicht standgehalten.
    Mußte davor auch immer über alles u. jeden Rechenschaft abgebene, Vorschriften befolgen u. nach ihrer Pfeife tanzen.
    Sie versuchts hin u. wieder heute noch, aber ich muß ja nicht mehr täglich bei ihr vorbeigehen.

    Wenn ihr gar nicht aneinander vorbeikommt, solltet ihr vielleicht nen Haushaltsplan aufstellen. Wer wann was erledigt. Weiß ja nicht, wie alt dein Bruder ist, aber wenn jeder ein wenig mithilft, dann wirds für alle leichter.

    Und wenn du keinen Bock hast, Baumärkte abzuklappern, dann soll sie halt alleine fahren.
     
    #11
    engel193, 7 September 2004
  12. Fooki
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    also jetzt mal so nebenbei gefragt! kann es sein dass deine mutter in den wechseljahren steckt?! da kann sowas auch passieren.... ansonsten immer smilen :grin:
     
    #12
    Fooki, 7 September 2004
  13. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    immer smilen?? Ohh, glaub du warst noch nicht in so ner situation..

    @sara
    Hoffe für Dich, dass es vorübergeht... meine mutter ist einfach so... dann hilft nur ausziehen!
    Nachdems bei Dir anscheinend erst damit angefangen hat, denk ich das ist wirklich nur so ne phase...
     
    #13
    Angie77, 7 September 2004
  14. smok
    Gast
    0
    Hmm krass sowas zu lesen, kenn ich wirklich nicht... Naja ein wenig von meiner Freundin, ihr gehts da mit ihrer Mum ähnlich, aber bei mir war das immer ganz anders.

    Okay meine Mum ist allein-erziehend, deshalb hab ich wohl n super Verhältnis zu ihr, aber sie zu erziehen war auch n ganzes Stück Arbeit :tongue:
    Mittlerweile hab ich mit 18 meine Narrenfreiheit :zwinker:
    Darf machen was und wann ich will, bekomme n anständiges Taschengeld und kann auch ohne Probleme Freunde/Mädels mit nach Hause bringen ..
    Im Gegenzug weiß sie, dass sie sich auf mich in Sachen Schule und "Legalität" verlassen kann, das reicht ihr eigentlich schon, aber auch durch kleinere Gefallen wie einkaufen, zum Zigaretten Automaten laufen, Pappe + Flaschen wegbringen etc. halt ich sie gut bei Laune ..

    Weiß nicht, entweder es gibt echt so krass unterschiedliche Arten von Müttern, oder ihr habt eure einfach falsch erzogen :tongue:
     
    #14
    smok, 7 September 2004
  15. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Falsch erzogen??? Das müsstest Du mir jetzt schon genauer erklären!
     
    #15
    Angie77, 7 September 2004
  16. smok
    Gast
    0
    Hab immer für meine Freiheiten gekämpft, klar hab ich als ich jünger war öfter ihr Vertrauen gebrochen, aber ich hab ihr gesagt ich mach mein Ding, daran wird sie auch nie was ändern können, entweder sie lässt mich ziehen und versucht mir zu vertrauen, oder ich bin halt auch nicht der liebe Sohn, der ich mit gewissen Freiheiten sein könnte.

    Habens n halbes Jahr lang probiert, sie hat zwar öfter mal gesagt, dass sie was stört, machen durft ich es letztendlich trotzdem - als dann das 1. Zeugnis in der Zeit kam war sie beruhigt und von da an verstanden wir uns prächtig :zwinker:

    Das ist jetzt 2 Jahre oder so her und jetzt wo ich 18 bin, fang ich von ganz allein an gewisse Pflichten zu übernehmen und das schätzt sie um so mehr :zwinker:
     
    #16
    smok, 7 September 2004
  17. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    Also ich hab da einen ganz anderen Verdacht, weshalb deine Mutter sich so verhält.
    Du schreibst, das dein Vater erst spät abend zurückkommt von der Arbeit, und so wie es sich anhört, arbeitet deinen Mutter nicht auswärts.
    Mir scheint es so, als wenn sie sich ausschließlich darauf konzentriert, dieses Haus und den Garten perfekt zu machen. Und nicht nur das, sie möchte auch eine perfekte Mutter sein, die sich um ihre Tochter sorgt. Das sie es damit absolut übertreibt, merkt sie gar nicht.
    Ihre ganze Zeit investiert sie eben darin sich um Haus und Kinder zu "kümmern".

    Deine Mutter braucht ein Hobby, oder eine andere Aufgabe in irgendeinem Verein.
    Dann wird sie ihre Gedanken auf diese Dinge konzentrieren und nicht ausschließlich auf dich und das Haus.
    Ob bei deiner Mutter die beginnenden Wechseljahre noch dazukommen kann ich schlecht beurteilen, möglich ist es, aber wenn es so ist, dann ist es nur ein Teil des Problems.
    Schau doch mal ob es bei euch ne Gymnastikgruppe für deine Mutter gibt oder ähnliches, oder vielleicht sucht die Gemeindebücherei ne Aushilfe, oder vielleicht nen Kursus an der Volkhochschule (wie mach ich aus nem Acker einen schönen Garten oder so:zwinker: )

    Deine Mutter braucht ne Beschäftigung die sie von dir und dem Haus ablenkt.
     
    #17
    Cora, 8 September 2004
  18. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Tja mein lieber, schön dass das Deine Eltern so mitgemacht haben... aber ich glaub Du lebst wirklich in der "heilen" Welt!
     
    #18
    Angie77, 8 September 2004
  19. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm...ja ne Beschäftigung.... ich mein wir haben wirklich genügend zu tun...aber ich mein niemand will dass alles besonders schnell geht. Sie hat ja eigentlich auch ein Hobby sie malt unheimlich gerne nur sagt sie sie hätte nie Zeit dazu weil sie drei Schweinen hinterherputzen muss... Hab ich auch mal gesagt sie soll die neue Nachbarin von gegenüber begrüßen und sich mit ihr bekannt machen, weil die eben auch sehr gerne im Garten ist wie meine Mutter. Dann wehrt sie ab und sagt dass is ne blöde Kuh dabei kennt sie die doch noch gar nicht...
    Hm aber ich sehe nicht nur ich hab Probleme :smile:
    LG Sara
     
    #19
    Sahneschnitte1985, 8 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mutter
Calendula
Kummerkasten Forum
27 November 2016
41 Antworten
Shine_X
Kummerkasten Forum
23 Oktober 2016
35 Antworten
Buster90
Kummerkasten Forum
30 August 2016
11 Antworten
Test