Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Yoshii
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #1

    Muttermund zu weit vorne?

    Hallo Leutis :frown:
    Also wie soll ich anfangen.. ich weiß nicht ob es richtig oder falsch ist.. aber mein muttermund ist sehr weit vorne... heißt wenn ich den halben zeigefinger in die scheide reintu kann ich sofort schon den muttermund spüren... Ich habe angst das es nicht normal ist... Und würden die jungs das eklig finden so schnell an den muttermund zu kommen..? stört es denn auch beim sex..? ich hab ziemliche angst dass bei mir was nicht stimmt, habe nämlich hier auch paar andere threads gelesen aber keine richtige lösung gefunden, bzw nicht erfahren ob es bei vielen frauen so ist... ich für mich finde es eklig, da ich schon zu große innere schamlippen hab und meine brüste auch nicht gerade die hübschesten sind... mein körper an sich an gefällt meinem freund und er meint auch ich habe ein schönes gesicht und bin attraktiv.. zufrieden bin ich mit meiner figur und meinem aussehen eig auch... aber sowas..? dass meine weiblichen "organe" so.. fehlerhaft sind..? ...
     
  • Luna.tic
    Luna.tic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    29 Juni 2010
    #2
    Also ich kann meinen auch locker berühren, wenn ich nicht erregt bin.
    Aber wenn ich dann Lust habe, hat es immer mit meinem Exfreund geklappt, und er war wirklich gut bestückt :ashamed:

    Wenn frau erregt ist, wird da auch nochmal alles etwas länger, da brauchst du dir keine Gedanken machen :jaa:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #3
    Vielleicht beruhigt es Dich, wenn Du mal zum Frauenarzt gehst und Dich untersuchen lässt. Dort kannst Du auch fragen, ob soweit alles "normal konstruiert" ist.
    Darf ich fragen, wie alt Du bist? :smile:
     
  • Yoshii
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    32
    31
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #4
    Bin 15 >.<''
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    29 Juni 2010
    #5
    Hallo Yoshii,

    bei dir ist nichts fehlerhaft. Was meinst du, wie "seltsam" ich es finde, wenn immer alle sagen, der Muttermund wäre ja soooo weit hinten und da kommt man mit dem Finger oder Penis erst dran, wenn man ganz tief eindringt... weil es bei mir nämlich genauso ist wie bei dir! Ich hatte dann auch mal Angst, dass es nicht "normal" ist und Probleme beim Sex machen kann. Aber das ist überhaupt nicht so! Luna.tic hat recht, die Scheide wird bei Erregung länger, der Muttermund sitzt dann "weiter oben" oder aber der Penis dringt daran vorbei ein. Mir hat deshalb noch nie was wehgetan.

    Mach dir keine Sorgen, das wird auch niemand eklig finden (und wenn doch, ist er der Falsche!). :smile:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2010
    #6
    Es gibt ein gewisses Spektrum - obs Augenfarben, Brustgrößen, Schamlippenformen oder anderes angeht. Das ist menschlich und nicht eklig!

    Ob ein Junge überhaupt spürt, dass der Muttermund bei Dir weiter vorne ist als beim Durchschnitt (wenns denn so ist), ist eh fraglich. Und eklig ist das schon mal gar nicht. Gleiches gilt für Deine inneren Schamlippen. Bei manchen Frauen sind sie kaum sichtbar, bei anderen lugen sie vorwitzig raus.

    Falls Du dennoch beunruhigt bist, kannst Du das als Anlass nehmen, zum Frauenarzt zu gehen und Dich mal untersuchen zu lassen. Da kannst Du Dich auch schon beraten lassen, welche Verhütungsformen in Frage kommen (auch wenn Du jetzt noch keinen Sex hast).
     
  • Kaba87
    Kaba87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2010
    #7
    Lass das doch wirklich einfach vom arzt abklären, es gibt schon das Krankheitsbild einer Gebärmuttersenkung aber das wäre in deinem alter schon höchst ungewöhnlich... Gehst du nicht eh mal zur vorsorge oder so? da kannst du ja mal nachfragen... lg
     
  • Yoshii
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    32
    31
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2010
    #8
    Okay, das macht mir wieder Angst... :frown:
    Gebärmuttersenkung.. Q__Q
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    30 Juni 2010
    #9
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Yoshii
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    32
    31
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juli 2010
    #10
    Uhhh, ich hatte gestern mein erstes Mal mit meinem Freund. :smile: Und der Muttermund hat wirklich gaaarnicht gestört. :smile: Und er meinte er liebt alles an mir, egal, wie was aussieht. x) *-* Danke euch nochmal. ;P Wenigstens hab ich mich getraut mich ihm zu zeigen :grin:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    3 Juli 2010
    #11
    Ich wollte noch anmerken, dass die Höhe des Muttermundes abhängig von der Zyklusphase ist. Also ob fruchtbare Zeit, unfruchtbar oder während der Mens, da steht der Muttermund immer unterschiedlich.
    Das entfällt natürlich wenn du die Pille nimmst, ich denke da ist es nur in der Pause anders. :hmm:

    Nimm dich so wie du bist. Die Welt wäre langweilig wenn alle Menschen gleich wären :smile:
     
  • Seine Kleine
    Verbringt hier viel Zeit
    637
    113
    31
    Single
    1 August 2010
    #12
    Ich danke, danke, danke dir für diesen Thread, ich hatte schon Angst das ich die einziige mit sowas bin.. in meinem alter & ich wollte auch nicht direkt zum Frauenarzt gehen. :jaa:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste