Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mysteriöser Sonntag

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Nightwriter, 13 Januar 2008.

  1. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Wer kann mir dieses Geheimnis erklären?

    Ich sitze seit etwa einer halben Stunde an meinem PC. gerade lese ich bei PL ein Thema durch, als neben mir aus dem Regal eine aufgestellte Karte und ein Brief fallen.

    Irgendwie dachte ich in Physik mal gelernt zu haben, dass in Dinge Energie gesteckt werden muss, damit sich etwas bewegt. Ohne Zutun bleibt demnach alles so stehen und liegen wie es ist.

    Wie können also die Karte und der Brief, die an Büchergelehnt im Regal standen plötzlich herausfallen?

    Hat jemand eine Erklärung?

    LG
    Nightwriter

    P.S. Die Fenster sind zu.
     
    #1
    Nightwriter, 13 Januar 2008
  2. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Also was Übernatürliches wird es nicht gewesen sein. Wahrscheinlich stand die Karte nur zur Hälfte im Regal und ist dann eben nach hinten gekippt !? :ratlos:
    Cooles Thema, ich liebe solche Zufälle.
    Finde es immer unheimlich, wenn ich beim Auto fahren an ein Lied denke und es dann 5 Sekunden später im Radio kommt
     
    #2
    Pornobrille, 13 Januar 2008
  3. Blickfang
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke manchmal an Leute und kurz darauf klingelt das Telefon und genau die Person ist dran.
    Ich glaube an nichts mystisches, eher an Zufälle.
     
    #3
    Blickfang, 13 Januar 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Schief gestanden?

    Oder ein Luftzug unter der Tür? Vielleicht vom Hausflur her?
     
    #4
    krava, 13 Januar 2008
  5. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    ja ich liebe solche Gedanken auch :smile:



    Also die Karte mag schon schief gestanden haben, aber warum steht sie dort seit Tagen oder Wochen und ganz plötzlich denkt sie sich, sie muss umfallen?


    Die nächste Tür ist mindestens 5 Meter weit weg und ich habe mal nachgesehen: alle Fenster in der Wohnung sind zu und ich bin allein zuhause. Alles still um mich herum außer das klappern der Tasten und "Blacknuss", die über meine Anlage grooven.
    Off-Topic:
    übrigens eine geile Band für Freunde funkiger Sounds
     
    #5
    Nightwriter, 13 Januar 2008
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Vielleicht ein Luftzug von der Heizung?
     
    #6
    LiLaLotta, 13 Januar 2008
  7. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    irgendwie klingt das sehr nach meinem "suizidgefährdeten-französisch-wörterbuch", das ständig von meinem bücherregal stürzte.

    woran es liegen kann weiß ich leider nicht , da ich physik scho relativ zeitig abgewählt habe.
     
    #7
    User 70315, 13 Januar 2008
  8. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single

    Und bei einem Wörterbuch reicht die Heizung mit ihren aufsteigenden Hitzeschwaden nicht aus.
     
    #8
    Nightwriter, 13 Januar 2008
  9. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich würd sagen vibration die durch die wände und das regal auf den breif übertragen wurden

    durch laufende menschen im umkreis wird ja eien schwingung freigesetzt

    wenn die schwingung die frequenz des briefes erreicht kippt er ;o)

    bei mir geht manchmal der tv an wenn ich ihn ausschalte

    also ich schalte aus leg die fernbedienung hin steht auf geh einen meter und dann geht er wieder an =D
     
    #9
    unbekannte, 13 Januar 2008
  10. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Hmm klingt nicht dumm, aber die Heizung ist schon eine Weile an, und die Hitze müsste ich doch auch spüren oder? Aber da ist nichts.
     
    #10
    Nightwriter, 13 Januar 2008
  11. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    es war der poltergeist, der schon seit einiger zeit unbemerkt in deinem zimmer haust.

    :grin: [/ironieoff]

    mal ehrlich, es passieren so oft solche dinge, die man sich nicht richtig erklären kann. na und? wenn man sich mit jedem einzelnen ereignis genau beschäftigen würde, würde man doch irgendwann durchdrehen :tongue:

    die karte ist runtergefallen - dann leg sie einfach ins regal, dann passiert das auch nicht wieder :tongue:
     
    #11
    betty boo, 13 Januar 2008
  12. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Aber stell dir mal vor, ich leg sie ins Regal und sie fällt trotzdem wieder heraus. Das wäre dann ja überhaupt nicht mehr auszuhalten. Also stell ich sie lieber wieder hin.

    Off-Topic:
    weiß jemand, wie man mit Poltergeistern umgeht?
     
    #12
    Nightwriter, 13 Januar 2008
  13. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :engel: Lad sie zu Kaffee und Kuchen ein, so hab ich mich mit meinen angefreundet :zwinker:
     
    #13
    User 75021, 13 Januar 2008
  14. nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    113
    60
    nicht angegeben
    ich würde jetzt auch darauf tippen das es von den vibrationen der soundanlage kam, und die karte sich stück für stück ein bisschen "vor-gegroovt" hat :zwinker:
    aber das ist nichts ungewöhnliches würde ich sagen. bei mir fallen auch mal sachen neben wir einfach runter oder sachen verrutschen einfach so die im regal stehen. ich erkläre es mir immer so, das die sache "auf der kippe" standen und gaaaaaanz langsam immer ein stücken weiter gerutscht sind, bis das regal halt irgendwann zu ende ist :smile: solange du keine stimmen hörst, mach die keine sorgen :smile:
     
    #14
    nachbarin88, 13 Januar 2008
  15. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single

    Also gestern Nacht beim Auflegen, das selbe: Ein Glas Wodka-Bull ist mir vom Tresen in die CD-Tasche gefallen. Ich glaube gestern war es kein Geist. Und im vergleich zu dem harmlosen Gedudel im Hintergrund kann man von gestrn Abend sagen: DAS ist ein Bass. Da wäre wohl jeder Poltergeist mit seinem Poltern nicht dagegen angekommen. Aber hier in meinem ruhigen gemütlichen Zuhause...??
    Außderdem rutschen Karten nicht einfach so Stück für Stück weiter...:kopfschue

    Soll das vielleicht ein Zeichen sein, den Brief zu beantworten?
     
    #15
    Nightwriter, 13 Januar 2008
  16. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    ein zeichen den zu beantworten? das ist sache des glaubens. ich glaube daran nicht, das wird wohl eher zufall gewesen sein
     
    #16
    Pornobrille, 13 Januar 2008
  17. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Jo, das würde mich auch extrem unruhig machen, wenn sie dann nochmal fiele...
    Nur für den Fall der Fälle...ich habe mal gelesen, man soll freundlich sein, wenn man solche Erscheinungen sieht und sowas sagen wie "Du bist tot, aber ich bin lebendig. Du gehörst hier nicht her. Bitte geh jetzt" oder so.
    Tja dann...ich wünsche Dir einen schönen Abend und eine ruhige Nacht! :smile:

    Ernsthaft - es wird sicher eine logische Erklärung geben.
     
    #17
    User 54458, 13 Januar 2008
  18. Augen|Blick
    0
    Hm, ich hatte zu meiner Mutter teilweise den Kontakt völlig abgebrochen, wir hatten uns >ein Jahr nicht mehr gesprochen. Ich nehme den Hörer in die Hand um sie anzurufen und es klingt, sie ist dran. Ist sowas wirklich Zufall? Zuletzt hatten wir 6 Monate nicht telefoniert, ich probiere sie anzurufen, immer besetzt. Was war, sie hatte versucht mich anzurufen.

    Ich halte es zwar mit Max Frischs Homo Faber und bezeichne mich gerne als Techniker, der die Dinge so sieht, wie sie sind. Aber es gibt ein paar Sachen, für die habe ich keine rationale Erklärung. Solche Telefongeschichten gehören dazu. Ebenso lag ich mal im Krankenhaus, weil ich einen fiesen Bruch hatte. Mein Bruder hatte ich seit 2-3 Jahren nicht mehr gesprochen, einen Tag nachdem ich im Krankenhaus war, rief er an, er hätte ein seltsames Gefühl gehabt. Klar, kann alles Zufall sein, aber die Wahrscheinlichkeit spricht dagegegen.

    @TS
    ich denke an einen Luftzug, muß ja nicht immer ein Fenster dafür geöffnet sein. Was war es denn für eine Karte?
     
    #18
    Augen|Blick, 13 Januar 2008
  19. Roo
    Roo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    103
    16
    Single
    Wie schon Hercule Poirot immer sagte:

    -An einen Zufall glaube ich gerne, sehr gerne sogar-

    Letztendlich ist alles nur so paranormal, wie man es sich selbst vorstellt. Ein Beispiel:

    Ein Buch fällt runter. Der rational denkende Mensch sagt sich: Das Buch ist runtergefallen, demzufolge habe ich es nicht richtig hingestellt. Wenn man allerdings ernsthaft darüber nachdenkt, ob es nicht etwas "Übernatürliches" gewesen sein könnte, hat man von Anfang an eine andere Sichtweise.

    So seh ich das zumindest :zwinker:
     
    #19
    Roo, 13 Januar 2008
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nun, vielleicht neigte sich um Nanomillimeterbestandteile die Karte schon, seitdem Du sie ins Regal gestellt hast. Hin und wieder beschleunigt durch einen Luftzug, wenn Du am Regal vorbeigingst oder mal das Fenster offen war. Und dann war eben die Sekunde gekommen, an dem das arme Kärtchen keinen Halt mehr hatte und umfiel - nachdem es vorher schon wochenlang rief "ich falle, ich falle!" - nur in einer typischen Kartenstimmenfrequenz, die nicht für menschliche Ohren hörbar ist...

    Ein Freund von mir ist mal nachts vom Gepolter des zu Boden krachenden Küchenschranks aufgewacht. Die Dübel hatten sich einfach so gelöst. Das ist auch nicht zackbumm auf einmal passiert, dass das Befestigungssystem nachgab - das ereignete sich über eine bestimmte Dauer, nur von außen nicht bemerkbar. Und dann war es eben soweit und die Schwerkraft gewann das Duell ;-).
    Off-Topic:
    Die damalige Freundin des Freundes war in der Nacht auch in der Wohnung, sie wachten beide auf. Beide waren kurzsichtig und hatten ihre Kontaktlinsen nicht drin. Sie erwachten aus tiefem Schlaf von diesem Gepolter - bemerkten neben sich jemanden, der sich bewegt, und schrien sich gegenseitig vor Schreck an :-D. Danach haben sie dann beide lachen müssen und sind zu zweit los, um den Lärmauslöser zu suchen... Neues Geschirr konnten sie dann auch gleich kaufen, praktischerweise das alte mitsamt Schrank entsorgen :zwinker:.
     
    #20
    User 20976, 13 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mysteriöser Sonntag
girl_next_door
Off-Topic-Location Forum
7 Januar 2016
15 Antworten
Nisi
Off-Topic-Location Forum
5 Dezember 2011
17 Antworten
Angel312
Off-Topic-Location Forum
29 Oktober 2006
43 Antworten