Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nächste woche Beschneidung

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Floe, 5 Dezember 2008.

  1. Floe
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    Verliebt
    Ich werde mich nächste Woche wohl einer Beschneidung unterziehen müssen. Ich habe total schiss vor spritzen ärzten usw. Und auch auf die schmerzen danach. Es soll im Krankenhaus unter Vollnakose gemacht werden, da ich beim letzten mal Blutabnehmen von der Liege gesprungen bin und dem Arzt eine verpasst habe da er durch eine Vene druchgestochen hat. Ich brauche jetzt mal Erfahrungberichte wie es bei euch war! Der Arzt ich könnte nachdem ich aufgewacht bin wieder nachhause und die Fäden würden sich von selbst auflösen. Wie war das bei euch mit denschmerzen wie lange hat es gedaurt bis ihr euch bewegen konntet und wann musstet ihr wieder zum 'Arzt? Ich fahre am 1 Weihnachtstag nach Östereich zum Skifahren und habe kein Bock den Urlaub abzusagen nur weil ich wieder zum Arzt muss. Und ich will es auch nicht erst danach machen, weil ich sonst auf die idee kommen alles wieder abzusagen. Und wie siehts aus mit dem Autofahren'? _ich muss da auch autofahren bzw im auto sitzen und auch selbst ans steuer. Bitte um schnelle antwort mir geht der Arsch ech voll auf Grundeis!!!
     
    #1
    Floe, 5 Dezember 2008
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Na IN die Vene muss der Arzt schon, ohne wird's wohl schwierig. Und wenn er mal eine "durchsticht" oder gar mehrere Versuche braucht, dann ist das auch nicht weiter tragisch. Findest du es angemessen, dem Arzt deshalb "eine zu verpassen"? :ratlos:

    Autofahren wird wohl einige Tage später kein Problem sein. Nur direkt nach der Narkose solltest du es bleiben lassen.

    Hier gibt's viele Threads zum Thema Beschneidung. Da findest du sicher in der Suchfunktion was.
     
    #2
    User 18889, 5 Dezember 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Frag mal Stephan_17. Der hat eine hinter sich. :zwinker:
     
    #3
    krava, 5 Dezember 2008
  4. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Also, ich hatte danach praktisch keine Schmerzen. Klar, es ziept ein wenig und wenn man ne Erektion bekommt ist es auch unangenehm. Aber das wars dann auch schon.

    Autofahren ist eigentlich ab Tag 2 kein Problem mehr, nur am Tag der OP solltest du nach der OP kein Autofahren (bzw. darfst es auch nicht) wegen der Narkose.
    Heilung dauert 2 Wochen, bzw. nach 10 Tagen sollten die Fäden sich so langsam auflösen :zwinker:

    Zum Arzt musst du - wenn überhaupt - einige wenige Tage nach der OP, also noch vor Weihnachten. Solange keine Komplikationen auftreten muss man eigentlich gar nicht zum Arzt. Bei mir verlief alles problemlos und bin deswegen auch nach der OP nicht mehr zum Arzt gegangen.
     
    #4
    User 64931, 5 Dezember 2008
  5. User 38521
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    4
    Single
    mach dir mal keine Sorgen .... Schmerzen waren bei mir absolut im Rahmen. - Nur Autofahren solltest du nach der Vollnarkose nicht. - Bei mir wurde das ambulant unter örtlicher Betäubung gemacht und ich bin danach Auto gefahren. Aber bei ner Vollnarkose wird das sicher anders sein. - Ich denke mal den Urlaub mußt du nicht absagen. Vielleicht sind bis dahin ja auch schon die Fäden weg. ... Also freu dich auf die Zeit wenn alles verheilt ist. - Wenn du sonst noch was wissen willst, kannst mich per pn anschreiben
     
    #5
    User 38521, 5 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nächste woche Beschneidung
semihdoowayst
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 April 2014
4 Antworten
DerSchuechterne
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 April 2010
16 Antworten
Test