Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Smogi
    Smogi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2009
    #1

    Nächtliche Überraschung

    Hallo,
    ich hab schon öfter gehört und gelesen das leute ihren Partner Nachts mit einer spontanen Befriedigungseinlage überrascht haben und das auch gut ankam.
    So jetzt habe ich das letzte Nacht mal bei meiner Freundin ausprobiert. Ich habs ihr mit den Fingern gemacht und sie ist auch gekommen, aber sie ist nicht wach geworden und sie scheint auch nichts davon zu wissen.
    Ich hab jetzt iwie ein schlechts gewissen dass ich das gemacht habe und sie anscheinend nichts weiß. Ich werds ihr natürlich heute noch sagen(Sie musste heute morgen, früh weg).
    Würdet ihr sowas schlimm finden, wenn ihr am nächsten Tag sowas von eurem Partner hört?
     
  • alex-b-roxx
    0
    2 Mai 2009
    #2
    Nö.

    Da ist ja auch nix schlimmes dran. Warst ja eher nett, als böse.
     
  • !Cocoon!
    !Cocoon! (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    101
    0
    Single
    2 Mai 2009
    #3
    Böse wär ich nicht, wäre nur ein bisschen down, wenn ich von der schönen Aktion bedingt durch weiterschlafen nix mitbekäme :cry:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    2 Mai 2009
    #4
    Habs eher umgekehrt erlebt....absolut geiles Gefühl, ich bin wachgeworden und war den folgenden Tag sehr verwirrt und durcheinander.....
    Sie wusste davon, war ihr megapeinlich und hat es erst nicht zugegeben, weil sie selber nicht wusste warum und wieso sie das gemacht hat.....

    Sie könnte ich nicht im Schlaf anfassen, erst recht nicht intim.
    Dazu ist der Schlaf zu leicht und sie würde "im Halbschlaf" um sich schlagen.....:mad:
     
  • Smogi
    Smogi (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2009
    #5
    OK, dann ist die ganze Aktion ja garnicht so verwerflich wie ich gedacht habe:smile:

    Aber würde gerne noch weitere Erfahrungen hören mit nächtlichen überraschungen :tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    2 Mai 2009
    #6
    ich würde nicht wollen, dass ich im schlaf angefasst werde. das geht so in richtung missbrauch, weil man ja nix mitbekommt und auch nicht nein sagen kann. außerdem mags ichs nicht, nachts wach zu werden. mein schlaf ist mir heilig.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2009
    #7
    Das seh ich genauso.
    Ich mein, wenn man aufwacht gehts ja noch, aber wenn nicht... das fänd ich schon recht bedenklich.
    Käme mir da ziemlich "benutzt" vor. Würde ich also nicht wollen.
     
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2009
    #8
    Ich finde Nachts oder Morgens durch grabbeln, fingern, einem Orgi oder ähnlichem geweckt zu werden super! Besser kann ich garnicht aufwachen.
    Wenn er sich an mir vergehen würde, ohne das ich das mitbekomme ist es meine eigene Schuld. Ich hab ihm die freie Erlaubnis gegeben wann immer er Bock hat mich zu vernaschen.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    2 Mai 2009
    #9
    Irgendwie finde ich das sehr strange, auf die Idee würde ich nie kommen, die meisten Frauen wollen schon gefragt werden, ob sie gerade überhaupt Lust haben.
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2009
    #10
    Das kann ich so unterschreiben. Ich wäre alles andere als begeistert, wenn mein Liebster sowas tun würde.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    2 Mai 2009
    #11
    ich kann mir irgendwie nich vorstellen, dass sie so einen festen schlaf hat.. sorry.. ich glaub ihr das nich
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.565
    598
    8.528
    in einer Beziehung
    2 Mai 2009
    #12
    bei mir klappt das (leider) nicht wegen zu leichtem schlaf. aber davon aufzuwachen ist auch ausgezeichnet, kann mir keine schönere art vorstellen geweckt zu werden.
    also ich finds klasse.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 Mai 2009
    #13
    ganz richtig.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    2 Mai 2009
    #14
    Seh ich genauso.
    Wie Beastie glaub ich aber auch nicht wirklich, dass sie nicht aufgewacht, besonders beim Orgasmus.
    Ich merk immer wenn mein Freund mich nachts intim berührt (wozu ich sagen muss dass das von ihm eigentlich nie Absicht ist, denn er selbst schläft dabei weiter), und entweder wende ich mich dann im Halbschlaf ab und/oder sag dass ich schlafen will, oder ich geh drauf ein und wach dabei auf.

    Ich hab es paarmal geschafft allein im Traum Orgasmen zu bekommen, und bin davon jedes Mal aufgewacht, das ist der Grund warum ich nicht ganz glauben kann, dass sie nicht aufgewacht ist.
     
  • Martin2142
    Martin2142 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2009
    #15
    wobei das aber bestimmt von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist, ob er dabei aufwacht oder nicht. Würde das da ncht so verallgemeinern:zwinker: .

    ALso ich fands auch immer schön zu aufzuwachen. Wenn man natürlich am nächsten Tag arbeiten muss oder übermüdet ist und seine Ruhe will, dann wär ich auch für schlafen lassen, aber sonst mag ich es.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.565
    598
    8.528
    in einer Beziehung
    2 Mai 2009
    #16
    die, die dagegen sind - weist ihr euren kerl im wachen zustand öfter mal ab? also so nach dem motto "jetz nich schatz, ich hab keine lust" bzw ignoriert seine annäherungen einfach? oder habt ihr nur was dagegen wenn er das nachts macht?
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    2 Mai 2009
    #17
    Ich find's nicht schlimm. Du hast ihr ein super-geniales Gefühl bereitet. Also ich würde mir da nicht im geringsten missbraucht fühlen.

    Wenn er in sie eingedrungen wäre, dann vielleicht, aber so nicht.
    Irgendwie unangenehm kann es für sie nicht gewesen sein, sonst hätte sie keinen Orgasmus gehabt.
    Selbst wenn sie wirklich nicht aufgewacht ist, hätte sie sich sicher auch im Schlaf abgewandt, wenn es ihr unangenehm gewesen wäre.

    Ich bin so gut wie noch nie gefragt worden, ob ich gerade Lust habe. Da sprechen bei uns mehr Gesten als Worte.
    Er fängt an, mich zu streicheln etc.. Wenn ich will, dann zeige ich ihm das, wenn ich nicht will ebenfalls.
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2009
    #18
    Ich "weise" ihn so gut wie nie ab, ich hab in der Regel mehr Lust als er.
    An der nächtlichen Aktion stört mich, dass er einfach etwas mit mir tut, worauf ich keinen Einfluss habe. Ich habe in diesem Moment keinerlei Kontrolle und keine Möglichkeit, ihm - auf welche Weise auch immer - begreiflich zu machen, dass ich das evtl. nicht will.
    Für mich wäre es ein respektloser Übergriff, der ganz klar in Richtung Missbrauch geht.
     
  • Smogi
    Smogi (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2009
    #19
    Die Meinungen scheinen ja sehr auseinander zu gehen.
    Aber Sie missbrauchen hatte ich nicht vor und hab in dem moment auch garnicht an sowas gedacht. :geknickt:
    Wollte ihr nur Spaß bereiten.

    Gleich seh ich sie und sags ihr. Bin mal gespannt wie sie reagiert.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    2 Mai 2009
    #20
    ich kann mir einfach nich vorstellen, dass man es gerade wenn man es NICHT will, nicht aufwacht.
    da is doch da was unangenehm.. und zwar unangenehmer, als wenn nur die blase drückt.
    und ihr pinkelt doch auch nicht ins bett

    ich schlafe wie ein stein.
    ich brauche morgens drei wecker, man könnte ein haus um mich herum abbauen, ich würde es nich meken
    aber wenn mich einer intim anfasst, dann werd ich wach.
    und deswegen, eben weil ich einen tiefen schlaf habe und es trotzdem merke, wenn ich angefasst werde, glaub ich einfach nich, dass man nicht aufwacht
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste