Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nägelkauen - UHM!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von hankyman, 19 Februar 2005.

  1. hankyman
    Gast
    0
    Hi!

    Wie gehts?

    Nun... ich habe vorhin ein wenig in der Suche gestöbert ... zum Thema "Nägelkauen".

    Ich habe dort einige nettgemeinte Tipps gelesen ... aber so wirklich helfen würden sie mir nicht.

    Es heißt ja im Ärztekreis: "Sie kauen Näge? Dann haben Sie Stress/Kummer/Sorgen o.ä."

    Genau das trifft auf mich aber nicht zu. Ich studiere das was ich möchte, ich habe ausreichend Geld, bin glücklicher Single, ... es gibt quasi nichts in meinem Leben, was mich nervt oder runterzieht.

    Ich kaue seit ich denken kann fingernägel. Bisher hat das nur einen ganz besonders gestört - mich! Mädels haben zwar skeptisch geguckt.. aber irgendwie hatte ich doch immer Glück und niemand sagte: "Guck mal deine Fingernägel an - ihh ... hau ab", oder ähnliches.

    Nun ... mir geht das aber tierisch auf die Nerven. Es ist häßlich, unästhetisch, und keiner findets toll. Also dachte ich mir vor Wochen: "Jetzt hörst du auf." Ich habe das kauen zwei, drei Wochen erfolgreich unterdrückt .. und meine Nägel wuchsen auch prima. Das war schon irgendwie ein cooles Gefühl, ... das mag sich krank anhören ... aber Leute, die bisher ihr Leben lang auf Nägeln gekaut haben und dann plötzlich ihre Fingernägel wachsen sehen, die werden mir zustimmen!

    Jedenfalls ging das eine Zeit gut. Skurrilerweise kaute ich dann keine Fingernägel mehr, sondern die Haut drumherum. Ich hab mir also quasi einen Ersatz gesucht ... Meine Finger sahen da schrecklicher aus. Gelegentlich hab ich so viel Haut weggekaut, bis es ein wenig blutete. Da das jawohl noch widerlicher ist, bin ich wieder aufs Nägelkauen umgestiegen.

    Jemand hat es mal hier ganz gut ausgedrückt - man kaut nicht immer bewusst. Meißtens kaut man tatsächlich, wenn man abgelenkt ist. Einen Film schaut, lernt oder ähnliches.

    Wie auch immer - jetzt bin ich wieder beim Nägelkauen ... und komme echt nicht von los. Ich will mir keine Nägel lackieren, kein Pflaster auf die Fingerkuppen kleben - ich will einfach das Nägelkauen sein lassen. Wer hilft mir :-//// ?
     
    #1
    hankyman, 19 Februar 2005
  2. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Hallo

    das ist schon schwierig. Sicher hast du von den Tipps mit dem bitteren Mittel aus der Apotheke gelesen, warum willst du es denn nicht versuchen? Gerade wenn du es unbewusst machst, dann ist das ein guter weg immer wieder daran erinnert zu werden.

    Ansonsten... musst du dir halt nochmal einen "ersatzstoff" suchen. Vielleicht findest ja was harmloseres als hautkauen, däumchendrehen, fingerakrobatik, rummalen oder so?
     
    #2
    User 12370, 19 Februar 2005
  3. hankyman
    Gast
    0
    Dieses Zeugs aus der Apotheke kenne ich. Das ist hm... eine zeitweilige Lösung. Ich kenne mich - das klappt solange ich es benutze ... aber wehe ich höre damit auf.

    Man könnte jetzt meinen: "Mach's doch einfach! Wenn die Nägel einmal schön gewachsen sind, machst du es eh nicht mehr" - Ich hatte ja schonmal schicke Nägel ... und was dann passiert ist hab ich ja im ersten Post geschrieben.

    Wenn wenigstens wer sagen würde, wie widerlich das ist... z.B. Mädels... aber irgendwie kommt da nie was - das scheint keinen zu stören. Wenn ich ein Mädel kennenlernen würde und die würde Nägel kauen, wär das glatt ein Grund für mich, nicht "weiter zu gehen". Echt skurril und vermutlich auch egoistisch, denn eigentlich (eigentlich :grrr: ),......... eigentlich lebe ich nach dem Grundsatz: "Du kannst nur das erwarten, was Du selbst ebenfalls erfüllst."

    uhhmm
     
    #3
    hankyman, 19 Februar 2005
  4. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Du kannst ja ein Foto von deinen Händen reinstellen, dann sag ich dir, wie scheußlich das ist :zwinker:

    helf doch gerne... :grin:
     
    #4
    User 12370, 19 Februar 2005
  5. hankyman
    Gast
    0
    hey - gute Idee... das mache ich, sobald ich meine Cam wieder habe :smile:.
     
    #5
    hankyman, 19 Februar 2005
  6. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Wie wär´s wenn Du konsequent eine Möhre zum Knabbern in Deine Nähe legst ? Oder ständig Kaugummi kaust ? Kein Scherz, auf die Art hab ich mir die Schokoladen-Futterei abgewöhnt. Ich nehm zwar nie zu, egal wieviel Tafeln ich verputze, aber ich bekomme auf dem Rücken davon dann teilweise Akne und auch Verstopfung..... eine Zeitlang ging es dann mit zuckerfreiem Kaugummi, aber die Papierchen und die Entsorgung totgekauter Kaugummis waren dann das nächste Problem. Seitdem ich immer eine Plastikbox mit geschälten Möhren, Äpfeln und gelber Paprika in meiner Nähe habe leb ich gesünder und die Gewohnheit, schnell was Süßes zwischendurch zu futtern aus Langeweile ist quasi behoben
     
    #6
    Grinsekater1968, 19 Februar 2005
  7. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch mal lange Zeit fingernägel gekaut, bis mir ein Pferd nen Zahn zersplittert hat, seidem kann ich kein Fingernägel mehr kauen weil es für mich irgenwie unangenehm ist. Der Zahn sieht aus wie neu, aber geht trotzdem nicht.

    Ich wüsste aber nicht was wirksam wäre gegen Fingernägel kauen, bei mir hat halt nur der demolierte Zahn geholfen *g*.
     
    #7
    Ai20, 19 Februar 2005
  8. hankyman
    Gast
    0
    Hey ihr Beiden!

    Die Kaugummikaumethode werde ich mal ausprobieren. Ich bin normalerweise kein Kaugummifreak... vielleicht werd' ichs jetzt ?! Ich werde hier mal posten, ob das wirkt, oder eben nicht.

    Hmm .. vielleicht sollte ich mir beim fingernägelkauen selbst nen Zahn ausschlagen *g* ?! Nein, lieber nicht ... ich versuchs vorerst mit dem Kaugummi.

    Aber nochmal zum Nägelkauen an sich. Ich denke, dass das wirklich eine Sucht ist. So, wie viele hier süchtig nach Nikotin sind. Meine Mom hat mir gerade einen Artikel zugeschoben, in dem sehr detailiert nach der Ursache zum Nägelkauen geforscht. Zum einen eben, wie schon angesprochen, gibt es Stress/Kummer/usw.-Gründe ... zum anderen wird aber auch bei extrem intelligenten Menschen häufig festgestellt, dass sie Nägel kauen. Der eigentliche Grund beruht darin, dass solche überdurchschnittlich intelligenten Menschen einen psychischen/innerlichen Ausgleich suchen. Es wird quasi während des ständigen Denkprozesses, den jeder 'normalintelligente' durchlebt, nach einem weiteren Prozess gesucht, damit das Hirn so hoch wie möglich mit Interaktivität ausgelastet wird. Skurril - klingt aber irgendwie nachvollziehbar logisch. Aber das nur mal zur Info für Leute, die ebenfalls daran leiden.

    Also denn ... bis später!
     
    #8
    hankyman, 19 Februar 2005
  9. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    tja, ich bin auch so eine fleißige kauerin. zur verhinderung habe ich gelnägel. daran kaue ich nicht.

    ich sehe das ganze eher als ventil für aggressionen. ich knirsche auch nachts mit den zähnen und drehe stundenlang kleine brotkügelchen zwischen daumen und zeigefinger. ich bin ein mensch, der zwar unglaubliche aggressionen entwickelt, sie aber niemals raus lässt oder rauslassen kann. ich bemerke sie nicht einmal. doch wenn ich nachts situationen träume, die mich wütend mache, so reagiere ich wie eine wilde furie. ich schlage, beiße und trete wie eine irre. es müssen bei mir unglaubliche aggressionen tagtäglich unterdrückt werden und das funktioniert auch. aber nicht ohne ventil.

    vll wäre sport da eine gute möglichkeit...auch für dich? leider hasse ich jegliche art von sport oder bewegung :grin:
     
    #9
    klärchen, 20 Februar 2005
  10. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    sehr schöner Thread!!

    Ich hab des poblem auch!
    Ich mach das auch schon seid ich denken kann.
    Also zu diesen mittelchen aus den apotheke. Hilft nur kurzfristig,
    bis man mal n Tag hat an dem man einfach nicht dazu kommt
    oder es vergissen und schwupps gehts weiter mit dem geknabbere!!
    Es sieht einfach nur scheiße aus!!! :kotz: :wuerg: :wuerg: :kotz:

    BITTE HELFT UNS LEIDENDEN MENSCHEN!!!! :kopfschue

    MfG
    Blackie
     
    #10
    Blackie, 20 Februar 2005
  11. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem kenne ich auch, früher habe ich das immer gemacht aber irgendwie konnte ich damit aufhören! Mittlerweile kaue ich eigentlich nur noch den kleinen hautfetzen der selten neben dem nagel hängt weg.. oder wenn ein nagel eben eingerissen ist..

    Bei mir war es so, dass ich es immer aus Langeweile getan habe. Während dem Fernsehen beispielsweise oder in der Schule *g* Irgendwann habe ich es einfach unterdrückt und hatte immer ein Kaugummi im Mund, so hat das dann funktioniert und jetzt mache ich es schon seit Jahren nimmer :smile: :smile:
     
    #11
    Knuffeline19, 20 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten