Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Nähe" aufbauen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Película Muda, 27 Mai 2009.

  1. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr.

    Ich habe eigentlich keinen großen Kummer, aber eine kleine Sache, die mich beschäftigt und zu der ich gerne Rat hören würde.

    Und zwar habe ich mehrere Cousinen und Cousins. Zwei davon lebten früher ganz in der Nähe und ich hatte öfter Kontakt zu ihnen. Eine lebt heute noch hier, nur eine Straße weiter. Früher hat sie zeitweise bei uns geschlafen/gewohnt, sie war wie eine kleine Schwester für mich. Aber über die Jahre hat sich das irgendwie total auseinandergelebt - ich würde mich freuen, wenn unser Verhältnis wieder "näher" würde, weiß aber nicht genau, wie ich das anstellen soll.

    Sie wird bald 16, ist also inmitten ihrer Pubertät. Hat ihren ersten Freund, geht zur Schule. Wenn ich sie mir so ansehe, ist sie immernoch die "Kleine" von damals für mich - nur eben so groß geworden! Da wir so nah zusammen wohnen sehe ich sie öfter mit ihren Freundinnen. Ich weiß, dass ich mich damals sehr gefreut hätte & habe, jemanden zum Reden haben der etwas älter ist und mehr Erfahrung in diversen Dingen hat. Ich wäre gern so jemand für sie. Gerade, weil sie bisher ein total behütetes Leben hatte und überhaupt nicht die "Draufgängerin" ist und bisher hatte sie mit Feiern und Disco und so auch nicht viel am Hut. Ich wär aber gerne ein offenes Ohr oder auch ein guter Rat für sie, wenn es mal losgeht mit dem "wilden" Teenieleben. Ich denke so richtig drauf gekommen bin ich, weil ich Mädels aus ihrer Klasse kennengelernt habe, die schon ganz anders drauf sind. Ich will nicht ihre Übermutter spielen oder so und sie auch vor nichts behüten - nicht dass das hier falsch rüberkommt. Erfahrung muss jeder selber sammeln. Aber langsam ist sie in einem Alter, wo man vielleicht wieder mehr auf einer Wellenlänge unterwegs ist. Außerdem hat ihre Mutter einen recht strikten Erziehungsweg und ich würde ihr auch gerne mal andere Perspektiven aufzeigen und so ein bisschen mehr hätte ich gern wieder mit ihr zutun.

    Nur wie anstellen? Wir sehen uns hin und wieder auf der Straße und reden 1-2 Worte. Ansonsten zu Anlässen wie Weihnachten, Geburtstag, u.s.w. ... ich weiß, dass ich früher ein Vorbild für sie war und sie sehr zu mir aufgesehen hat - aber das wird sich über die Jahre auch geändert haben.

    Einfach hingehen und "Na was machst du heute so?" ist auch doof, weil ich weiß, dass sie ziemlich eingebunden ist in ihren Mädels-Freundeskreis und die Schule. Wir hatten halt jezt ewig keinerlei großen privaten Kontakt ... wie würdet ihr das denn so anstellen?
     
    #1
    Película Muda, 27 Mai 2009
  2. Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    103
    1
    in einer Beziehung
    Vielleicht kannst du ja einfach mal nachfragen, ob sie nicht Lust hätte, mit dir ein bissl was zu unternehmen. Ich mein, wenn ihr euch früher recht gut verstanden habt, kann ich mir eigenltich gar nicht vorstellen, dass sie davon komplett abgeneigt wäre.
     
    #2
    Black X Angel, 30 Mai 2009
  3. gthansen
    gthansen (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    Nimm sie doch irgendwohin mit

    zu einer Veranstaltung etc., wo du nicht allein hingehen willst und niemand anderen gefunden hast, der mitkommt.

    Andere Idee: Gibt es denn irgendwas, für das sich speziell sie interessiert und das eventuell ihre Beratung erfoirdern würde?
     
    #3
    gthansen, 31 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nähe aufbauen
emailforme
Kummerkasten Forum
29 Juli 2014
5 Antworten
triss
Kummerkasten Forum
21 Oktober 2013
3 Antworten
SarahT
Kummerkasten Forum
10 Oktober 2013
9 Antworten