Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Näher kommen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Orchidee, 6 Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Orchidee
    Gast
    0
    Mein Freund und ich kommen uns langsam näher, es ist ein sehr schönes Gefühl und ich fühle mich sehr wohl und geborgen. Nun stellt sich bei mir das Thema Pille. Ich trau mich einfach nicht, einen Termin zu machen und mir das blöde Ding zu holen! Aber ohne Pille, will ich auch keinen GV haben :-( Alles so kompliziert. Außerem hab ich die Vermutung, daß mein Freund nicht gern mit Kondom will. Er meinte zwar, wär ok, aber ich hab eben so die Vermutung, daß es ihm nicht gefällt, d.h., er hat früher als selten mit Kondom.

    Kann mir einer Tipps geben, wie ich mein Problem los werde, d.h. wie macht es in meinem Kopf "Kick"?

    Danke für jede Hilfe!
     
    #1
    Orchidee, 6 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich würd dir schon empfehlen, zusätzlich ein Kondom zu benutzen.
    Wer weiß, wo er schon überall "drin" war!
    Sorry für den Ausdruck!
    Naja, mein Schatz will auch ohne Kondom und da hab ich gesagt, dass er vorher nen AIDS-Test machen lassen soll, sonst läuft da nichts.

    Vor dem Frauenarzt musst du echt keine Angst haben, das ist echt halb so wild.
    Viele machen sich da Horrorvorstellungen, aber der Arzt ist schließlich dazu da, um dir zu helfen!

    Außerdem würd ich allein schon hin gehen und mir die Pille holen, da mir das "nur" mit Kondom zu unsicher wäre irgendwie.
    Naja das kommt auch dadurch, dass jetzt ne Freundin von mir [15] trotz Pille und Kondom schwanger geworden ist...
     
    #2
    Mieze, 6 Februar 2002
  3. Jan-Hendrik
    0
    Hi Orchidee!

    Also zum Frauenarzt mußt du irgendwann sowieso! Du mußt dich ja, genau wie wir Männer beim Urologen, untersuchen lassen. Und dann kannst du eben als ganz zufällig-positiven Nebeneffekt die Pille da mitgehen lassen :zwinker: Kannst deinen Freund oder deine Mutter (oder sogar beide :zwinker:) fragen, ob dich jmd. begleitet...dann gehts bei einigen Mädels doch immer schonmal leichter von der Hand. Und ich hab nur selten von nem Mädchen gehört, dass es beim Frauenarzt total unangenehm war.
    Und schämen mußt du dich denke ich mal auch nicht: Frauenärzte haben schon so vieles gesehen, dass sie kaum noch was schockt :zwinker:

    Zum thema Pille, Kondom oder beides: Ich denke Kondom ist nur gut, wenn man sich vor Krankheiten (s. Miezechen :smile:) schützen will. Pille ist das sicherste was es gibt und ich würde mich NICHT dauerhaft auf die Verhütungsmethode Kondom verlassen, da da die Anwendnugsfehler doch extrem viel höher liegen!

    Siehe dazu auch den Threat von Wolfsgirl!

    @Miezechen: Da muß deine Freundin ja ganz schön doof sein, wenn sie es gebacken bekommt trotz Pille & Latexschicht schwanger zu werden...:rolleyes:

    C ya Jan
     
    #3
    Jan-Hendrik, 6 Februar 2002
  4. Patrik
    Gast
    0
    Dreifachposts sind nicht erwünscht !

    Das richtige Forum ist das Aufklärungsforum, der Thread dort bleibt offen...

    ~~~ CLOSED ~~~
     
    #4
    Patrik, 7 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Näher kommen
kampi
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2016
23 Antworten
Simon.
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2016
24 Antworten
Sandkastenrambo1511
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2015
5 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.