Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nährstoffe/enzyme

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von starshine85, 24 Mai 2005.

  1. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    also ich bräucht mal eure hilfe, bzgl. eines indisch. rezeptes.
    von jedem nahrungsmittel müsste ich die nährstoffe und die enzyme wissen-nur leider ist dem nicht so :confused: im lehrbuch finde ich das auch nicht konkret...

    butter --> fett/pflanzl. öle (=nährst) --> ..... (=enzym?)

    butterfett --> ungesättigte fettsäuren (=nährst)-->....(=enzym?)

    kichererbsenmehl -->

    mandeln -->

    kokos-->

    zucker-->kohlenhydrate (=nährst.)-->....(=enzym?)

    kardamom-->
     
    #1
    starshine85, 24 Mai 2005
  2. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Hm? Was für Enzyme? Die mit denen es verdaut wird oder die, die
    in der jeweiligen Zutat drin sind?

    kichererbsenmehl -->
    Kichererbsen enthalten rund 20% Eiweiß, 40% Kohlenhydrate und etwa 12% Ballaststoffe, viel Lysin, Vitamin B1, B6 und Folsäure. Der Mineralstoffgehalt an Magnesium, Eisen und Zink ist hoch. 100g enthalten 275 kcal/1152 kJ.

    mandeln -->
    Kohlenhydrate 3,7%
    Wasser 5,7%
    Rohfaser 15,2%
    Proteine 18,7%
    Fette 58,1%

    kokos--> Hauptsächlich Fett, aber auch n bisschen Eiweiß und
    Kohlenhydrate

    Allgemein würd ich sagen: Fette werden mit Lipasen gespalten, Eiweiße mit
    Peptidasen und Amylasen spalten Kohlenhydrate.
     
    #2
    Auricularia, 24 Mai 2005
  3. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    dann würde das so lauten:


    butter --> fett/pflanzl. öle (=nährst) --> lipasen(=enzym)

    butterfett --> ungesättigte fettsäuren (=nährst)-->.lipasen(=enzym?)

    kichererbsenmehl -->kohlenhydrate, ballaststoffe-->amylasen

    mandeln -->fett-->lipasen

    kokos-->fett und eiweiß-->lipasen/peptitasen

    zucker-->kohlenhydrate (=nährst.)-->amylasen(=enzym)

    kardamom--> ?
     
    #3
    starshine85, 24 Mai 2005
  4. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Hm... Ich hab leider mein Biochemie-Skript und mein Anatomiebuch
    net hier, sonst würd ich mal schaun, was es für Lipasen gibt...
    Google doch mal, vielleicht findest Du ja so was.

    Kardamom... Ist ja eigentlich nur ein Gewürz... Also würd ich sagen,
    da sind ätherische Öle drin. Aber ob die auch wie die "normalen"
    Fette gespalten werden, weiß ich nicht.
     
    #4
    Auricularia, 24 Mai 2005
  5. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ok, danke wenigstens für den rest :zwinker:
     
    #5
    starshine85, 24 Mai 2005
  6. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Gern geschehn... :smile: Wofür brauchst Du das denn eigentlich? *neugier*
     
    #6
    Auricularia, 24 Mai 2005
  7. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    wegen meiner prüfung :frown: naja, ich werd halt am mo. fragen, ob das e so passt :grin:
     
    #7
    starshine85, 25 Mai 2005
  8. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    *gg* Ich meinte eher, für welches Fach... :smile:
     
    #8
    Auricularia, 26 Mai 2005
  9. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    achsooo... ernährungslehre :zwinker:
     
    #9
    starshine85, 26 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test