Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nüchtern zur Blutabnahme

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Dirac, 17 Mai 2005.

  1. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Ist es am Morgen vor einer Blutabnahme, zu der man nüchtern erscheinen soll, erlaubt was zu trinken, z.B. Wasser? Oder darf ich selbst das dann nicht tun? Hab am Telefon vergessen nachzufragen und keine Lust, deswegen nochmal anzurufen. :bandit:
     
    #1
    Dirac, 17 Mai 2005
  2. |Zero|
    |Zero| (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    nüchtern heißt nüchtern :smile:
    ne wasser is auch net gut
     
    #2
    |Zero|, 17 Mai 2005
  3. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Auch Leitungswasser ist nicht erlaubt? :eek:
     
    #3
    Dirac, 17 Mai 2005
  4. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    kommt darauf an welche blutabnahme. bei meiner blutabnahme kann ich ganz normal essen und trinken. (ist ne "krebszellenbestimmung")

    wasser geht aber ausser vor operationen immer.


    lg
    kerl
     
    #4
    kerl, 17 Mai 2005
  5. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nüchtern heißt meiner Meinung nach "nichts essen", beim Trinken müssten die dir extra noch bescheid sagen. Aber da schließe ich mich meinem Vorredner an.
     
    #5
    Tiffi, 18 Mai 2005
  6. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Das meine ich nämlich auch, aber ich bin mir halt nicht sicher. Keiner vom Fach hier, der mir genaueres sagen kann? :tongue:
     
    #6
    Dirac, 18 Mai 2005
  7. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    ist doch nicht sooooo schwer. ich bin zwar nicht vom fach aber mein zweiter vorname ist "blutabnahme".

    normale blutabnahme nichts essen und nur wasser also kein kaffee, tee, cola, milch usw.!

    da ich aber immer noch nicht weiss zu welcher art blutabnahme du gehst, kann es auch sein das du alles essen und trinken kannst!

    aber den arzt anrufen und fragen was du noch essen oder trinken darfst ist sicherlich am sinnvollsten bevor wir uns jetzt hier einen "wolf" schreiben.

    lg
    kerl
     
    #7
    kerl, 18 Mai 2005
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hö? Ich hab bisher vor jeder Blutabnahme getrunken und gegessen wie immer (kein Alk) :confused:
     
    #8
    Dawn13, 18 Mai 2005
  9. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Hallo dirac,

    das kommt ein bißchen drauf an, was sie untersuchen wollen.

    Normalerweise darfst Du aber etwas trinken. Es gibt ja auch genug Patienten, die Tabletten nehmen müssen und das sollten sie auch, auch wenn sie "nüchtern" für die Blutabnahme sein müssen.
     
    #9
    *lupus*, 18 Mai 2005
  10. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Also Wasser trinken is erlaubt. Nüchtern heißt NIX ESSEN
     
    #10
    Cats, 18 Mai 2005
  11. Sweetycat
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    nicht angegeben
    also für mich heißt nüchtern nichts essen und nichts trinken...
    ich habe bisher auch kein Wasser getrunken...
     
    #11
    Sweetycat, 18 Mai 2005
  12. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    793
    113
    33
    Single
    Dann hätte die Arzthelferin auf Nachfrage nicht gesagt, dass ich nüchtern kommen muss. :zwinker: Mir ist halt nachher eingefallen, dass ich nicht genau weiß, wie das mit dem Trinken ist, und deshalb nochmal anrufen wollte ich nicht.
    Ach so: eigentlich geht es nur um die Bestimmung des Kaliumgehaltes, weil vor einiger Zeit Kaliummangel festgestellt wurde, mir die Ärztin aber das Medikament nicht weiter verschreiben will, bevor sie eine Blutuntersuchung gemacht hat. Ob bei der Gelegenheit gleich noch ein komplettes Blutbild etc. gemacht wird, weiß ich nicht-wäre aber möglich.

    @lupus: Du studierst Medizin, oder? Dann vertraue ich mal darauf, dass deine Antwort richtig ist. :zwinker: Stimmt, Tablette nehmen (gegen Bluthochdruck) sollte ich ja wohl sowieso, also werde ich um ein wenig Wasser eh nicht drum herum kommen.
     
    #12
    Dirac, 18 Mai 2005
  13. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    wenn du es bis zu deiner blutabnahme nicht weißt: iss und trink lieber nichts :zwinker:
     
    #13
    starshine85, 18 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nüchtern Blutabnahme
Diorama
Off-Topic-Location Forum
25 Juni 2005
5 Antworten