Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nützt das was?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Servantes, 27 September 2007.

  1. Servantes
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo

    Mir ist gestern das erste mal aufgefallen, dass mein steifer Penis leicht nach vorne gebogen ist...Nützt das was beim Sex? Also könnte man damit irgendwelche speziellen Regionen in der Scheide treffen? Oder hat das keine Vorteile bzw. sogar Nachteile?
     
    #1
    Servantes, 27 September 2007
  2. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...die wenigsten Phalloi sind kerzengerade. Eine leichte Biegung/Neigung nach oben, unten, links oder rechts ist mithin normal.
    ...
    Von einem Wunderpenis, der so gebogen ist, dass er die geheimsten Zentren der weiblichen Lust stimuliert, ist der medizinischen Wissenschaft bislang noch nichts bekannt :zwinker: aber ich rate dir zu ausgedehnten Experimentierzyklen, um uns das Gegenteil zu beweisen :grin:
     
    #2
    many--, 27 September 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nach vorne? Ist nicht der ganze Schwanz irgendwie vorne? :-D
    Davon ab, was willst du machen, wenns nicht nützlich ist? Ihn in die andere Richtung biegen?
     
    #3
    User 52655, 27 September 2007
  4. Tramiska
    Gast
    0
    Xxxxxxx
     
    #4
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 August 2012
    Tramiska, 27 September 2007
  5. Servantes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    256
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich meinte eigentlich, dass mein Penis ein bisschen nach unten gebogen ist...So könnte man es besser beschreiben. Halt in Richtung Hoden.
    Wär aber blöd, wenn nur eine einseitige Reibung in der Scheide entstehen würde...:ratlos:
     
    #5
    Servantes, 27 September 2007
  6. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Vor allem triffst Du beim Pinkeln im Stehen damit besser. :-D
    Sieht er denn aus wie so ein Wasserhahn?! :!_alt:

    Ansonsten fallen mir bei Biegung nach unten keine nennenswerten Vorteile ein - der G-Punkt z.B. ist "leider" an der oberen Scheidenwand :zwinker:
     
    #6
    User 63483, 27 September 2007
  7. evita
    evita (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    Mhhh...hab gerade drüber nachgedacht und festgestellt, dass wenn der Gpunkt an der oberen Scheidenwand ist, er ihn schon treffen könnte, wenn sich die Frau einfach rumdreht! (Also er sie von hinten und nicht von vorne nimmt)

    Oder hab ich jetzt falschrum gedacht?? :ratlos:
     
    #7
    evita, 27 September 2007
  8. Servantes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    256
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmmm, wenn sie verkehrt auf meinem Schwanz draufsitzen würde, würd er aber dann doch den G-Punkt treffen, oder? :zwinker: :drool:
     
    #8
    Servantes, 27 September 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    "Tja Schatz, ab jetzt nur noch Sex von hinten."
    :-D
     
    #9
    User 52655, 27 September 2007
  10. Servantes
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    256
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich sagte ja, dass er nur leicht gebogen ist...Darum ist es mir auch erst gestern das erste mal aufgefallen. :zwinker:
     
    #10
    Servantes, 27 September 2007
  11. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Kann man die Krümmung denn wenigstens schon in Grad messen oder nur in Minuten? :grin:
    :tongue:
     
    #11
    User 63483, 27 September 2007
  12. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    jetzt müßtest du nur noch die biegungen der vaginen deiner sexpartnerinnen herausfinden - und schon hat das deckelchen sein töpfchen gefunden :tongue: !
     
    #12
    Lou, 27 September 2007
  13. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich denke eine leichte Biegung nach oben ist am vorteilhaftesten :grin:

    Nee, is quatsch. Das kann man absolut nicht verallgmeinern. Mit einer leichten Biegung nach unten, triffst du zB bei Löffelchen eher den G-Punkt. Das muss aber nicht unbedingt gut sein, da das starke Harndrangsgefühle auslösen kann.

    Ich finde eine Biegung nach oben/unten ist grundsätzlich nicht verkehrt, aber ist auch nicht so, dass du dadurch einen Vorteil hättest.
     
    #13
    Rongo Matane, 28 September 2007
  14. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Genau, wenn Mann von Hinten eindringt dann trifft er so den G-Punkt. Hab schonmal Vibratoren gesehen die so gebaut sind...

    Es ist eigentlich normal das die Penisspitz leicht nach unten zeigt was beim eindringen i.d.R. noch durch Druck gefördert wird.
     
    #14
    RebelBiker, 28 September 2007
  15. evita
    evita (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    richtig! Ich glaub allerdings, dass man das alles nicht so hundertprozentig anatomisch "ausrechnen" kann, vielleicht gefällts ihr ja auf ne andere Art besser und so ne klitzekleine biegung fällt dann evtl. im ernstfall gar nicht auf!?
     
    #15
    evita, 28 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nützt
SexMieze87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 November 2005
6 Antworten
AnAcondA
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Oktober 2005
10 Antworten