Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

n problem

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Zuckerstange14, 24 September 2002.

  1. naja ich weiss nicht so recht wie ich anfangen soll
    aber ich hab da ne freundin die hat n problem und ich konnte ihr auch nicht so recht helfen
    also das ding ist, dass sie seit 2 jahren mit ihrem freund glücklich zusammen ist er sie aber betrogen hat und zwar mit einem MANN!!!!!!
    ich finds nich schlimm wenn es männer gibt die homo sind aber ich finde das nicht besonders toll wenn die mit nem kerl schlafen wenn die gerade mit nem mädchen zusammen sind
    versteht ihr mich soweit???
    naja und nun hat mich meine freundin um rat gefragt wobei ich ihr aber nicht so recht helfen konnte.

    also wenn ihr vielleicht schon selbst in so einer situation wart oder eure freund/in dann wäre ich sehr dankbar wenn ihr mir sagen würdet wie ihr euch da verhaltet habt


    helft mir bidde
     
    #1
    Zuckerstange14, 24 September 2002
  2. LaCroix
    Gast
    0
    Wo ist der unterschied? ob er sie nun mit ner frau, nem Mann, nem Schaf oder nem Astloch betrogen hat, er hat sie betrogen, und danach sollte sie so handeln, wie sie es für richtig empfindet...

    Wenn sie damit leben kann, und sie es klären, dann ok, ansonsten sollte sie schlußmachen.
     
    #2
    LaCroix, 24 September 2002
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Fremdgehn ist fremdgehen - egal mit Mann oder Frau meiner Meinung nach!
    Wenn sie damit net klar kommt, sollte sie Konsequenzen ziehen...
     
    #3
    Mieze, 24 September 2002
  4. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    bin da auch eurer meinung. is doch egal mit wem und wann und wieso: fremdgehen ist numal fremdgehen. das is nix darnn zu rütteln!
     
    #4
    marcus84, 24 September 2002
  5. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Der Unterschied ist schätzungsweise der, daß man im "Normalfall" immer in einer Konkurenzsituation mit der anderen Frau ist und sich vergleicht, aber das schwer fällt wenn es ein Kerl ist. Da hat man vermutlich ein viel ohnmächtigeres Gefühl.

    Und nun kann sie die Sache genauso behandeln, als ob es eben eine andere Frau wäre, oder aber sie definiert sich selbst den Unterschied. Beispielsweise könnte sie auch zu dem Schluß kommen, daß es die Beziehung viel weniger in Mitleidenschaft zieht, wenn er mal ne bisexuelle Neigung auslebt als wenn er sich ne frau suchte. Eben weil das kein Ersatz/keine Konkurrenz für das ist, was sie mit ihm hat

    @LaCroix: Das mit dem Astloch ist n netter Vergleich. Wenn ich mir mal die Analogie überlege; meine Freundin betrügt mich mit einer Astgabel - schätze ich würde mich über sie totlachen ;-)
     
    #5
    BJ, 24 September 2002
  6. Samenspender
    0
    Moinsen!!!

    Ich denke so wie die anderen hier, eigentlich is es egal ob mit Mann oda Frau, betrogen is betrogen!!!
     
    #6
    Samenspender, 25 September 2002
  7. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm, ich würde das wohl echt noch weniger packen als wie wenn mein freund mich mit ner tussi betrügt, aber auch dann könnte er dableiben, wo der pfeffer wächst, weil das würde ich nicht aushalten. Aber mit nem mann, nee, das is im grnude nichts anderes, also wie gesagt, ich würde es nicht packen, wenni ch wüsste, dass mein liebster mit wem anders sex hatte und ich würde ihn nie wieder sehen wollen.
     
    #7
    Rapunzel, 25 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - problem
Tim90
Kummerkasten Forum
15 November 2016
15 Antworten
cat_women
Kummerkasten Forum
7 September 2016
23 Antworten
mahio
Kummerkasten Forum
18 Dezember 2015
7 Antworten