Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach 1 1/2 Jahren Schluss

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von tequila, 4 Juli 2002.

  1. tequila
    Gast
    0
    Hi Leute!

    hab in diesem forum schon oft mitgelesen aber noch nie selbst etwas geschrieben... die sache ist die:

    ich war 18 monate mit meiner freundin zusammen. die Beziehung war super bis zum ende da hab ich auch drüber nachgedacht schluss zu machen weil wir uns nich mehr so gut verstanden haben und dauernd wegen kleinigkeiten gestritten und so.

    aber vorher haben wir uns auch immer super verstanden usw.

    also. letzte woche hat sie schluss gemacht. aus den oben genannten gründen...

    wir haben abgemacht das wir wirklich gute freunde bleiben und uns alles erzählen. einfach weil ich am meisten von allen menschen über sie weiss und umgekehrt. und weil wir uns jetzt wo wir nicht mehr zusammen sind auch nicht mehr so über kleinigkeiten streiten. wir kommen echt ganz gut miteinander aus.

    so weit so gut. doch jetzt ist da so ein 19-jähriger (wir sind beide 16) von unserer schule der wohl was von ihr will. sie meinte früher mal zu mir sie würde nach unserer beziehung nie sofort einen neuen schnappen sondern erstmal über alles nachdenken, auch um mich nich zu verletzen. jetzt macht der typ sich an sie ran und sie macht auch ziemlich gut mit. da kann ich ja auch nichts gegen sagen, wir sind ja nicht mehr zusammen.

    ich muss aber sagen das ich schon übelst eifersüchtig bin wenn sie ihm andauernd sms schreibt und mir nich antwortet wenn ich ihr schreibe. weil ich sie trotz allem doch noch etwas liebe... und ich habe das gefühl das sie mich gar nicht mehr liebt. weil wenn ich sie anrufe einfach um mit ihr zu sprechen ist ok wenn ich sie frage ob sie mich mal anruft ok. dann vergisst sie es aber meistens.

    jetzt sitzt sie gerade wieder in nem cafe und schreibt mit dem kerl nachrichten... ich hab mit ihr abgesprochen das sie mich anruft wenn sie zu hause ist. das sollte so um 17h sein. jetzt ist es halb sechs und ich sitze hier zu hause und könnte verrückt werden. ich weiss nich ob irgendjemand das gefühl kennt aber es ist zum ausrasten. ich weiss das sie jetzt wahrscheinlch zu hause sitzt und mit dem typen weiterschreibt. und sie ruft mich nicht an. das gefühl ist einfach total schrecklich. ich komme mir irgendwie verlassen vor. das problem ist das sobald ich mit ihr telefoniere geht es mir wieder besser. aber ich werde sie jetzt nicht anrufen. ich hab es mir vorgenommen. ich darf nicht hinter ihr her laufen...

    hoffentlich halt ich es durch. wahrscheinlich ist es auch besser wenn ich den kontakt abbreche.

    was denkt ihr darüber?

    bye,
    Tequila
     
    #1
    tequila, 4 Juli 2002
  2. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hi tequila!!
    jaaaaa, da gefühl des wartens kenne ich nur allzugut, hui das ist sooo schrecklich, man weiß sie wird eh nicht anrufen(oder bei mir dann er, bin ja nicht lesbisch:smile:) aber hofft trotzdem und dann noch einer stunde denkt man ja vielleicht hat sie die zeit verwechselt nach 2 vielleicht wurde sie aufgehalten nach 3 stunden na ja vielleicht sollte ich ja anrufen bis man dann nach 4 oder 5 stunden die hoffnung aufgegebn hat und traurig im bett liegt, gell?
    na ja, also wenn sie deswegen weil ihr euch nicht merh so gut verstanden habt schluss gemacht habt und ihr euch jetzt aber wieder so gut versteht dann ist das doch super. hack am besten ma nach obs da nicht noch andere gründe gab wenn nicht umso besser dann überlegt mal gemeinsam warum das nur in eurer Beziehung so war....vielleicht habt ihr euch als zu selbstversändlich gesehen? halt nichts besonderers mehr dass ihr euch habt!!!!
    und wegen dem 19-jährigen....... sicher fühlt sie sich erstmal geschmeichelt da er ja wesentlich älter als ihr ist und vielleicht will sie so über eure beziehung hinwegkommen?? oder sie genießt erstmal ihr single leben und flirtet nur ein bißchen das darfst du ihr nicht verwehren........ ich denke wenn du ihr zeit lässt und NICHT hinterherläufst so schwer das auch sein mag, könnte es wieder etwas werden
    mfg
    polly
     
    #2
    Polly, 4 Juli 2002
  3. tequila
    Gast
    0
    hmm... danke für deine antwort! hat auf jeden fall schon mal gut getan das hier von der seele zu schreiben. ich glaube auch das ich nicht hinter ihr herlaufen sollte. weil dann gebe ich ihr ja irgendwie das gefühl das sie mich sowieso haben kann egal wann sie will. das tolle ist ja das wir zusammen mit einer gruppe in den urlaub fahren. vielleicht wird es ja da was. aber sie hat gesagt das sie mich nicht mehr liebt weil wir uns auseinandergelebt haben. und sie kann ja auch keine gefühle bei sich provozieren.

    du hast recht: die Beziehung war auch für mich irgendwie zu selbstverständlich, ich wollte endlich mal abwechslung und hab deshalb immer mehr mit freunden unternommen als mit ihr. ich glaube ich habe die trennung auch irgendwie provoziert. naja dinge passieren... das sie scheisse gelaufen sind erkennt man erst später. so ist das leben. sie hat mir auch gesagt das es von ihr auch scheisse war das sie nicht gesagt hat das ihre gefühle für mich immer weniger wurden mit der zeit wo wir weniger zusammen gemacht haben.

    ich kann euch nur raten: wenn ihr jemanden liebt, solltet ihr die beziehung nicht abbrechen, auch wenn es zu "langweilig" wird: redet mit eurem partner darüber!!!

    MAN MERKT ERST WAS MAN BESITZT, WENN MAN ES VERLOREN HAT!

    wie war dieses sprichwort ist, ist mir in den letzten tagen, stunden und sekunden schmerzlich bewusst geworden.
     
    #3
    tequila, 4 Juli 2002
  4. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hi"
    ja mit dem was du gesagt hast dass man die beziehung nicht abbrechen sollten wenn sie langweilig wird uns so weiter das hast du recht
    wenn man in einer beziehung ist sollte man wirklcih alles dafür tun dass man selbst und der partner glücklich sind und nicht denken dass einem alles in den schoß fälllt

    ich habe dazu ein super buch gelesen
    "die kunst des liebens" von erich fromm

    cu
    polly
     
    #4
    Polly, 4 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahren Schluss
Tioh
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
8 Antworten
Rory
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2015
6 Antworten
k1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Januar 2014
13 Antworten