Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach 1,5 Jahren wieder AV - dennoch MABJ-Mentalität ?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Xenana, 9 September 2005.

  1. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leutz,

    eine Frage: Wenn ein Mann AV mit einem Girl hat, weshalb dennoch diese MABJ(Mein-Arsch-Bleibt-Jungfrau)-Mentalität?

    Diese Frage stelle ich, damit ich gleichzeitig die Erlaubnis habe, meinen Frohsinn *lol* auszudrücken als auch, um endlich eine Antwort zu erhalten.

    Also, mein Freund hat nun die letzten 2 Male beim OV einen Finger in meinen Anus geschoben, obwohl er vorher immer eine höllische Panik hatte. Allerdings hab ich ihn irgendwann mal darauf hingewiesen, dass an (nicht unbedingt IN) meinem Po-Sternchen viele wohlfühlige Nerven enden. Beim nächsten mal und besagtem übernächsten nutzte er dann seinen Finger und scheint gefallen daran gefunden zu haben, mich so zu verwöhnen.

    Nun aber das für mich unglaubliche:
    Mister "Ieh, Posex is schmutzig, das find ich einfach nur bah, da bleibt doch was hängen" hat mich heute umgedreht, schön von hinten gestoßen und sich dann wirklich in mein Poloch aufgemacht !!

    Glaubts mir oder nicht, aber ich fands einfach nur toll. Ich war total glücklich.
    Ich hätte das nicht von ihm gedacht.. der erste Finger "damals" war ja echt ne Überwindung, aber er scheint gemerkt zu haben, dass da nicht einfach was hängenbleibt wie befürchtet.

    Wir sind nun 1 Jahr und 2,5 Monate zusammen. Er war immer total verklemmt. Und nun das, freiwillig, und er fands (natürlich, wie prophezeiht) echt geil/gut... Er meinte am Ende, als ich ihn fragte, was mit ihm passiert sei:
    "Naja, du hasts mir ja mal angedeutet und heute... dein Po hat mich einfach dazu eingeladen... der ist einfach nur zu geil. Da konnt ich nicht anders bei dem Anblick..."

    Aber weshalb hat er dieses absolute Problem, wenn es an seinen Po geht? Nichtmal einen einzigen Finger darf ich auch nur einen Millimeter hineinschieben...

    Männer, wie siehts bei euch aus, bzw Mädels, hat euer Freund auch so ein Problem?


    Jedenfalls bin ich echt froh, dass wir nun auch offen mit diesem Thema sein knnen - und unseren Spaß haben *smile*
     
    #1
    Xenana, 9 September 2005
  2. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Deine Story könnte von mir sein :blablabla

    Überall seine Finger und was weiß ich reinstecken wollen, aber selber ne absolute Homo-Paranoia.

    Bitte Männer, gebt uns ne Antwort!
     
    #2
    mangoice84, 9 September 2005
  3. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    ich glaube der einzige wirkliche grund ist, dass viele meinen, dann schwul zu sein bzw. das nur schwule das machen.
     
    #3
    hobby-romeo, 9 September 2005
  4. Olisec
    Olisec (34)
    Kurz vor Sperre
    1.242
    0
    0
    Single
    hmm vielleicht weil:

    ich greife jetzt irgendwelche zahlen aus der luft.

    schätzen wir mal 1/4 aller frauen mögen anal und stehen auch dazu.
    und weil wir ja gleichberechtigung haben sagen wir auch 1/4 aller männer würden sich was in den hintern schieben lassen.
    jetzt behaupte ich einfach mal das aber 1/2 aller männer nichts dagegen hat frauen irgendwas in den hintern zu schieben. das heisst also das 1/8 aller frauen auch mal was im arsch haben. so aber jetzt glaube ich auch wenn es darum geht das frau ihm was hinten rein stecken soll, dass nur die frauen dazu bereit wären die das auch bei sich mögen. das würde dann bedeuten das 1/16 aller männer solche anal adventures mal haben. das wäre dann ja nur die hälfte im gegensatz zu den frauen => es kommt euch so vor als ob männer das nicht wollen.
     
    #4
    Olisec, 9 September 2005
  5. MohoDaloho
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was soll das heißen. Hast du ihr Post gelesen. Sie wollte ja von hinten beglückt werden. Sie findest geil. Das er net will is ja seine Sache.

    Achja ich wollts auch net.
     
    #5
    MohoDaloho, 9 September 2005
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Bin für alles offen und wenn sie es ausprobieren will und ich sie damit glücklich mache why not ? Wenn es weh tut kann ich das immer5 noch sagen
     
    #6
    Stonic, 10 September 2005
  7. Sitasher
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Naja, ich denk halt, dass viele Männer den Gedanken seltsam finden, dass nicht sie derjenige sind der "was reinsteckt" sondern jemand andres.
     
    #7
    Sitasher, 10 September 2005
  8. anonymus_21
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    nicht angegeben
    willst du denn unbedingt bei deinem freund im hintern rumpuhlen?
    ich kann ihn da nur zu gut verstehen.
    wozu soll das gut sein?

    es könnte auch ein bisschen was mit der macht- und kontrollposition zu tun haben. als typ ist man einfach der der fickt und die musik macht.
    sich von seiner freundin zb mit nem umschnalldildo in den po vergewohltätigen zu lassen ist bestimmt derb weil man einfach von der "bestimmenden" zur da-lieger position wechselt.
     
    #8
    anonymus_21, 10 September 2005
  9. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    spass ... lustgewinn ... und die liste geht noch weiter ...
     
    #9
    beefhole, 10 September 2005
  10. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es geht doch nicht darum, dass frau mann jetzt unbedingt im hintern "rumpuhlen" will oder nicht.

    Es geht allein um diese Einstellung: Selber AV bei frau total toll finden, aber an den eigenen Hintern darf um Gottes Willen nichts und niemand kommen.
     
    #10
    mangoice84, 10 September 2005
  11. LiebhabBaerchen
    Benutzer gesperrt
    143
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich habe die selbe Einstellung. Ich liebe Analverkehr :anbeten: . Wenn die Frau es freiwillig mitmacht ist doch schön, aber ich selber lasse mir nichts freiwillig in meinen Hintern stecken :tongue: . Sollte ich mal an eine Frau geraten die keinen AV mag, habe ich damit auch kein Problem und respektiere es. Genauso verlange ich aber auch, dass meine Einstellung respektiert wird, dass ich mir nichts anal einführen lasse! Mein Hintern ist ein reiner Ausgang :jaa: .

    Lieben Gruß
    LiebhabBaerchen :kiss:
     
    #11
    LiebhabBaerchen, 10 September 2005
  12. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    hast dus denn ueberhaupt schonmal probiert ? ich sehe ja bei allem ein wenn man sagt ich habs probiert und es gefaellt mir nicht ... aber alles ... ok einiges (ns kv etc ausgenommen) sollte man doch wenigstens mal probieren und dann urteilen ...
     
    #12
    beefhole, 10 September 2005
  13. LiebhabBaerchen
    Benutzer gesperrt
    143
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich habe es noch nicht ausprobiert und ich habe es auch nicht vor auszuprobieren! Genauso wie ich NS, KV, BD/SM und Tiersex nicht ausprobieren werde. Ich bin dem allem extrem abgeneigt, wenn andere daran ihren Spass haben ist mir das egal, aber ich habe nunmal meine Grenzen für mich gesteckt und die beinhalten dass ich mir nichts in meinen Hintern stecken lasse! Warum muss man immer ALLES unbedingt ausprobieren um zu wissen das es einem nicht gefällt? Nur der blosse Gedanke daran lässt mich :kotz: .

    Lieben Gruß
    LiebhabBaerchen :kiss:
     
    #13
    LiebhabBaerchen, 10 September 2005
  14. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1.) hast du keine Ahnung von den Möglichkeiten deines Körpers, 2.) scheinst auch du so eine Homo-Phobie (der Ausdruck ist gut) zu haben und 3.) kennst du meinen Feund nicht.
    "Er ist es der die Musik macht".. wie albern.. und sowas wie Dildo hat keiner erwähnt... also ich nicht. Darum gehts gar nicht.

    GENAU DAS IST ES !!!

    War ja eigentlich nicht fürs Umfrage-Forum gedacht, aber vielleicht isses hier einfacher, Antworten zu finden.
     
    #14
    Xenana, 10 September 2005
  15. Truemmerlotti
    0
    wahrschelich liegts daran, dass die meisten männer eine zu "homophobe" einstellung haben.

    meiner WAR auch so einer. ich war die erste, die mit ihm Analverkehr gemacht hat - er fand´s geil, ich sowieso.
    irgendwann hab ich ihn mala darauf angesprochen, ob´s ihm nicht auch gefallen könnte und ich stiess auf totale ablehnung. sein argument war:das hat nen schwulen touch...tz.

    naja, irgendwann beim sex hab ich mal seinen po etwas intensiver gestreichelt usw. und er meinte dann ganz von selbst, dass er es jetzt doch mal probieren möchte.
    er fand´s geil :grin:

    seit dem gehört´s für uns einfach hin und wieder dazu...
     
    #15
    Truemmerlotti, 10 September 2005
  16. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ALso das mit der Homophobie könnt ihr euch mal so RICHTIG aus dem Kopf schlagen, das ist VÖLLIGER Blödsinn.

    Bei mir ist es z.B. so, dass ich Ausraste, wenn mir meine Freundin zu nah an den After kommt, da das das SCHLIMMSTE und UNANGENEHMSTE Kitzeln ist, dass ich mir auch nur annähernd vorstellen kann.
    Ich zucke dann unwillkürlich zusammen, meine Bauchdenke verkrampft sich und meine Po wir d so stark angespannt, das ich fast Schemrzen bekomme.

    Ohren durchpusten oder Magenspiegelung sind dagegen irgendwie lustig.

    Und ich weiß von Freunden, dass ich nciht der einzige bin, dem das so geht.

    Homophobie.....PAH.
     
    #16
    User 16351, 10 September 2005
  17. MohoDaloho
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vor allem da die Threadstarterin ja in den Arsch gefickt werden will. Und auf einmal heißt er findets geil und wills unbedingt.

    Also sie wills und sie bekommts wo is das Problem.

    Und wenn ichs so Vergleiche, wenns um blasen geht und man sagt einer Frau mach einfach! Dann schreien alle Frauen rum das kanns net sein man darf sie net zwingen usw. Wenn die Männer hier keinen Finger im Arsch wollen dann heißt es ihr habt ne homophobie? Ach kommt alles großer Schwachsinn hier.
     
    #17
    MohoDaloho, 10 September 2005
  18. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wahre Worte. Das mit dem Blasen ist das perfekte Beispiel. NEHMT IHN IN ZUKUNFT GEFÄLLIGST SOFORT IN DEN MUND! :link:

    Aber was mir und meinem Körper gefällt, müssen alle anderen auch geil finden.
    Und wer nicht alles ausprobiert hat, ist total verklemmt (oder homophob).

    Naja, ich verpasse halt lieber was und fürchte mich weiter vor Schwulen und meiner latenten Homosexualität.

    Selbst wenn man AV genial findet, muss man doch noch LANGE nicht darauf stehen, an sich selbst Analverkehr durchführen zu lassen; so ein völlig beknackter Trugschluss! Und nur weil mein Partner etwas duldet oder macht, muss ich es noch LANGE nicht tun!
    Oder müsste ich es notwendigerweise WOLLEN, GEIL FINDEN und SELBER MACHEN, wenn meine Freundin es toll fände, mich anzupinkeln?
    Und wenn ich es geil fände, mein Glied am Ohr meiner Freundin zu reiben (ich erinnere mich da eine eine Domiansendung :grin: ), müsste sie selbiges auch mit der selben Lust mit ihrem Geschlechtsteil tun???

    Es soll tatsächlich Menschen mit unterschiedlicher körperlicher Empfindung geben! Schonmal was davon gehört?
     
    #18
    User 16351, 10 September 2005
  19. mikeotaku
    mikeotaku (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    Also, da muss ich euch Mädels recht geben. Kann das auch nicht so wirklich verstehen warum so viele Männer das nicht zumindest mal ausprobieren wollen.
    Ich hab selber grossen Spass daran, mir einen Analplug einzuführen und wenn das dann die Partnerrin noch macht ist das ja noch viel aufregender. Und von einer Frau mit einem Umschnalldildo es besorgt bekommen, hört sich für mich auch aufregend an.
    Wenn man sowieso ein wenig devot Eingestellt ist, dann ist das super aufregend.

    Und warum ich damit angefangen habe, ist vielleicht auch mal interessant für andere zu wissen wie man darauf kommt sich anal was einzuführen...

    Also ich habe mir früher immer Gedanken darüber gemacht, wie sich das bei euch Frauen anfühlen muss beim GV wenn Er eindringt. Nun und davon hab ich das abgeleitet und es eben mal versucht und gefallen dran gefunden :link:

    Das es dann Leutz gibt die das gleich mit Schwul in Verbindung bringen, find ich eine sehr unreife Einstellung.

    Aber wers ausprobiert hat und kein gefallen dran hat, den kann ich absolut verstehen das er es nicht will !
     
    #19
    mikeotaku, 10 September 2005
  20. Stu
    Stu (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wie ich das hier mitbekomme scheint das ja ein recht heikles und heiß diskutiertes Thema zu sein, auch wenn der eine oder andere recht empfindlich zu reagieren scheint :zwinker:
    Ich selber muss sagen, dass ich einen Frauenpo an sich sehr erotisch finde und mir es auch sehr viel Spaß macht einen solchen zu verwöhnen.
    Bei mir selber hat es noch niemand gemacht und wenn ich ehrlich bin habe ich vielleicht auch nicht unbedingt das Bedürfnis, wobei man jedoch nicht weiß, was man evtl. verpaßt. Wenn es im Eifer des Gefechtes mal passiert und ich merke, dass es meiner Partnerin und auch mir nicht irgendwie unangenehm ist, warum dann eigentlich nicht?
     
    #20
    Stu, 10 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahren dennoch MABJ
KillPhil78
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Januar 2016
65 Antworten
wellenreiten
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 Dezember 2008
33 Antworten