Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach 1 Jahr Beziehung trotzdem noch den Ex im Kopf

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Christina19, 22 Dezember 2008.

  1. Christina19
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Hallo,

    Mit meinem Ex war ich 3 Jahre zusammen, die Beziehung war einfach wundervoll, dennoch ist es dann gebröckelt, wir konnten beide nicht mehr, und mich hat es nach und nach kaputt gemacht.

    Dann lernte ich zu dieser Zeit meinen jetzigen Freund kennen, er gab mir (zumindest in diesem Moment) mehr als mein Freund, und so gab es einen fast nahtlosen Übergang von dem einem zum anderen Freund.

    Ich denke ich bin auch schnell auf eine Beziehung eingegangen, um mich irgendwie von meinem Ex-Freund zu lösen...ich hing einfach zu sehr an den 3 Jahren damals.

    Als ich mit meinem neuen Freund zusammen war, kämpfte auf eimal mein Ex wieder um mich, so wie ichs mir schon längst gewünscht hatte...doch ich lies es nicht an mich rankommen und blieb bei meinem neuen Freund.

    Nun bin ich fast ein Jahr mit ihm zusammen, und ich hab nach und nach gemerkt, dass es nicht dass ist was ich suche, dass ich einfach viel zu viel auszusetzen habe an ihm und seinem Charakter, teilweise richtig gemein zu ihm werde. Ich merke selbst, dass ich ihn unter mich stelle. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese Beziehung noch weit führt.

    Ich fragte mich wieso das so ist...nächtelang und letzendlich kam ich zum Entschluss:

    Er ist nicht wie mein Ex.
    Die Beziehung ist nicht annähernd so schön wie mit meinem Ex.
    Ich vermisse meinen Ex schrecklich.
    Er fehlt mir einfach als Person in meinem Leben.

    Was nun? :kopfschue

    Mein Ex hat seit 5 Monaten eine neue Freundin, und laut Hörensagen sind sie glücklich.
    Ich mag meinen Freund sehr, weiß aber nicht genau ob ich ihn wirklich liebe, meine teilweise negative Einstellung zu ihm sind auch durch seine Fehler in der Beziehung angestiegen.
    (Er hat nicht viel Erfahrung mit Beziehungen bisher...und auch keine neuen erlangt und aus Fehlern gelernt)
    An sich verstehen wir uns sehr gut, nur ist er in vielen Dingen einfach zu verschieden, und sehr anstrengend.
    Er würde mir aber trotzdem schrecklich fehlen, ich denke nicht, dass ich mit ihm Schluss machen könnte. Ich würde ihm sicher das Herz brechen und vielleicht mir auch.
    Ich habe auch keine richtigen Freunde, die für mich da wären, und einfach Angst vorm alleine sein.

    Ich weiß nicht ob ich um meinen Ex kämpfen soll, ich möchte ihm einfach nicht zwischen seine Beziehung funken. Unser letzter Kontakt war auch nur ein Streitgespräch gewesen, bei dem er richtig mies und hart zu mir war (ok, ich hatte seine neue freundin beleidigt...aber da nahm er mir sehr übel)

    Ich denke einfach seit ein paar Monaten immernoch häufig an meinen Ex, vergleiche die alte mit der "neuen" Beziehung, und sehe einfach, dass die alte besser war.

    Ich weiß nicht was ich tun soll :cry:
     
    #1
    Christina19, 22 Dezember 2008
  2. Tschulii
    Tschulii (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    31
    0
    Single
    ohje :frown: fühl dich ersmal gedrückt! <3
    mh ich denke dass dich grad alles wieder einholt, kann das sein dass du, als du dich in die neue Beziehung gestürt hast, das alles nur verdrängen & nicht wahr haben wolltest? also dass mit deinem ex schluss ist und so...
    ich weiß nicht, vllt könntes du deinem ex einen brief schreiben oder persöhnlich mit ihm reden oder so? =/
     
    #2
    Tschulii, 22 Dezember 2008
  3. Christina19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Single
    @tschulii

    hab auch etwas angst vor der reaktion, das letzte mal war er wirklich sehr gemein zu mir...und wollt auch nix mehr von mir wissen.
    Außerdem ist er glücklich mit einer anderen...ich denke meine Chancen stehen eh schlecht :kopfschue
     
    #3
    Christina19, 22 Dezember 2008
  4. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Hallo,

    ich bin in der Gegenteiligen Situation:

    Meine Ex hat sich nach 3 Jahren von mir getrennt und is gleich zu ihrem neuen Macker gezogen. Sie ist noch mit ihm zusammen, ich hatte eine "Übergangsfreundin" - und nun merke ich das

    - die "gewisse Anziehungskraft" wieder erwacht
    - sie mich ab und an anschaut, als ob sie mich wiederhaben will

    Ich glaube (in meiner und auch in deiner Situation) das man einfach das haben will was man schoneinmal erlebt hat - und das auf den/die Ex projeziert....

    Meine Ex und ich haben, sagen wir mal ein stillschweigendes Übereinkommen getroffen das es einfach eine scheiß Idee ist. Essen das man nochmal warm macht ist zwar noch genießbar, aber so richtig Freude hat man meist nicht mehr dran...

    lg
    Fireman86
     
    #4
    Fireman86, 22 Dezember 2008
  5. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Mir fällt ein Wort in der Beschreibung deiner Situation auf, dass sich sehr, sehr häufig wiederholt.....

    Dieses Wort heißt "ICH".......

    Dein jetziger Partner scheint dich auf Füßen tragen zu wollen und dich abgöttisch zu lieben.

    Solange Du noch Deinen Ex liebst, und ich denke...das tust Du noch, kann Mister Universum vor dir stehen und Du würdest ihn nicht "sehen".

    Ich verstehe, das man nach einer Trennung nicht allein sein will...
    Nur es ist der falsche Weg, denn wie Du siehst, funktioniert es einfach nicht auf Dauer. Der noch nicht verarbeitet Liebesschmerz kommt wieder an die Oberfläche...
    Da kannst Du Dir auch noch sovuiel einreden, das Dein Neuer eigentlich ganz toll ist. Das sagt Dein Kopf, aber leider, spielt Dein Herz da noch nicht mit.

    Deshalb...mein Rat....
    Sage Deinem Freund, das Du die Trennung von Deinem Ex noch nicht verarbeitet hast ihr könnt jetzt unter diesen Umständen einfach keine gute Basis haben.
    Setz ihn nicht auf die sogenannte Warmhalteplatte, denn dann ist der Druck für euch beide immer noch zu groß.
    Wenn er Dich wirklich sehr gerne hat, wird er es verstehen.....
    Und wenn es Liebe bei euch ist, wird sich auch nach geheilten Wunden Deinerseits mit Sicherheit wieder ein Weg finden lassen.
    Das ist ehrlich und fair, und für eine vielleicht doch noch entstehende Beziehung, die beste Grundlage.

    Auf jeden Fall finde ich, dass Du dazu verpflichtet bist, deinem jetzigen Partner die Wahrheit zu sagen, was wahrscheinlich zur Folge haben wird, dass er Eure Partnerschaft beenden möchte.
    Du solltest dir mal deine bestehende Beziehung anschauen,was fehlt dir denn dort, dass du nur noch an den Ex denkst.
     
    #5
    *Luna*, 23 Dezember 2008
  6. Sally's
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    1
    Single
    Hey Christina,

    deine Situation ist wirklich ziemlich verzwickt und ich finde, dass es falsch ist, dir den Vorwurf zu machen, du würdest zu viel von dir selbst sprechen, denn auch wenn die menschliche Spezies heutzutage auch für andere mitdenkt und zum Wohle anderer handelt, im Urinstinkt ist das sicherlich nicht so festgelegt und deshalb auch vollkommen normal, dass du an dich und deine Ängste denkst (mal abgesehen davon, dass du deine Fehler ja schon angesprochen hast!).
    Ich schätze, dass es natürlich nicht unbedingt das Beste war, sich direkt an einen anderen Mann zu hängen, wenn man frisch getrennt ist. Das habe ich selbst erlebt, zweimal hintereinander...
    Du hattest nicht annähernd mal einen Kopf darüber nachzudenken, wie du dich fühlst mit der Trennung, warum eigentlich genau ihr euch getrennt habt, also was all die Jahre vielleicht schief gelaufen ist. Du konntest auch nicht einmal alleine mit Schokolade und Gummibärchen in deinem Bett liegen und einfach nur weinen, weil etwas, was zur Gewohnheit geworden ist, nun vorbei ist. Das hat allein schon viel dazu beigetragen, dass du deinen jetzigen Freund so anpampst und gemein zu ihm bist.
    Nun ich weiß nicht, in wie weit dein Freund Rücksicht darauf genommen hat, dass du noch verarbeiten musst, bzw. in wie weit er dich getröstet hat.
    Du schreibst, er ist nicht wie dein Ex. Nun, liebst du den Kerl denn? Frag dich das mal und antworte dir selbst total ehrlich.Nimm dir Zeit für die Frage, denn ohne die kannst du dir nicht beantworten, ob die Beziehung eine Chance hat oder nicht. Aber immerhin hast du ihn gewählt um deinen Ex vergessen zu können, was bedeuten würde, dass er irgendetwas an sich hatte, was dich von deinem Ex einigermaßen losgelöst hat und du nicht ein totales Wrack geworden bist.
    Sieh es außerdem mal von der anderen Sparte her: Er ist nicht wie dein Ex und das ist gut so. Er muss anders sein, sonst hättet ihr nicht schon ein Jahr durchgehalten, denn du und dein Ex habt euch am Schluss nur noch gegenseitig kaputt gemacht, wie du schreibst.
    Frag dich mal, was dein Freund für ein toller Kerl sein muss, dass er alle deine Launen und Agressivitäten aus lauter Wut, Angst und Verzweiflung hinnimmt und dich nicht schon längst hat fallen lassen mit dem Satz: Such dir doch einen wie deinen Ex!
    Es ist auf keinen Fall richtig, deinen Freund nur zu behalten, weil du Angst vor dem allein sein hast. Stell dir vor die Situation wäre umgekehrt und du würdest rausbekommen, nach einer langen Zeit Beziehung, dass er nur bei dir geblieben ist, weil er Angst hatte allein zu sein und aus Angst dich zu verletzen. Wenn du das erfährst, wärst du sicher wütender, als wenn er dir einfach nur sagt, dass Schluss ist, weil er noch an seiner Ex hängt!

    Ich denke du solltest dich von deinem Ex abwenden und ihn sein Leben leben lassen. Wenn etwas nach drei Jahren kaputt geht, dann sollte man diese Ruine der Liebe lieber nicht mehr betreten.
    Versuch deine Art gegenüber deinem Freund zu ändern und sprich mit ihm. Sag ihm, was in dir vorgeht und wie du fühlst. Wenn er dich versteht und euch beiden noch eine Chance gibt, wohlgemerkt ohne irgendeinen Ex in deinem Kopf, dann lass dich voll auf diese neue Beziehung ein und du wirst sehen, wie schnell sich alles zum Guten wendet.
     
    #6
    Sally's, 23 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahr Beziehung trotzdem
yougoglencoco
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
15 Antworten
Piratin87
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
26 Antworten
yamyam89
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
81 Antworten
Test