Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach 10 Monaten Einnahme Pille Zwischenblutungen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von bebegirl, 7 Dezember 2005.

  1. bebegirl
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen,

    ich nehme nun seid 10 Monaten die Pille Minisiston. Hatte eigentlich nie Probleme mit der Pille, das einzigste was ich hatte war ein wenig mehr Ausfluss. Doch nun bekam ich höllische Unterleibsschmerzen und somit auch Zwischenblutungen. Meine Pillenpause wäre eigentlich erst nächste Woche.
    Nun wollte ich fragen ob das normal ist.
    Das man am Anfang, wenn man die Pille nimmt Zwischenblutungen auftreten können war mir klar, aber da habe ich nie welche bekommen und nun aufeinmal?

    Vielen Dank!

    Gruß bebe
     
    #1
    bebegirl, 7 Dezember 2005
  2. User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.577
    168
    328
    nicht angegeben
    zwischenblutungen sind bei eher niedrig dosierten pillen recht häufig und können auch erst nach mehreren monaten oder jahren problemloser einnahme beginnen.
    beunruhigender finde ich die "höllischen unterleibsschmerzen". hast du in den letzten wochen einen einnahmefehler gemacht oder medikamente genommen? besteht die möglichkeit, dass du eventuell schwanger bist?
     
    #2
    User 22419, 7 Dezember 2005
  3. bebegirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    284
    101
    0
    Single
    Wieso denn schwanger? Bin seid über 2 Monaten mit meinem Freund auseinander.
    Medikamente nehme ich nicht und auch einen Einnahmefehler kann ich ausschließen.
    Das einzigste was ist, dass ich im Moment erkältet bin und bei mir alles zu ist (Nase/Ohren).
     
    #3
    bebegirl, 7 Dezember 2005
  4. User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.577
    168
    328
    nicht angegeben
    hatte kurz an eine mögliche eileiter-schwangerschaft gedacht, eben wegen der starken schmerzen.
    aber eine heftige erkältung ist eine mögliche erklärung. ich würde einfach mal abwarten, die pille weiternehmen und zum arzt gehen, wenn die blutung länger besteht oder die schmerzen stärker werden und du fieber bekommst.
     
    #4
    User 22419, 7 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten