Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach 2 Jahren wiedergesehen!Wie geh ich nun vor?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von No53, 16 Juli 2009.

  1. No53
    No53 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Verliebt
    Erstmal Hallo an alle!

    Hatte mal vor c.a 2 Jahren was mit nem Mädel am laufen,ich war einerseitz auch schon ein wenig in sie verknallt.Jedoch zerbrach das ganze an meiner eigenen Dummheit und weil ich auf andere gehört hatte.Das ganze zwischen uns lief 3 Monate und ich beendete es selbst.Naja erstmal zur Vorgeschichte wie es überhaupt gescheitert ist.Es war Sylvester und ich bekam damals einen Anruf von ihr nachdem ich mich 2 wochen nicht gemeldet hatte.Sie wollte mich unbedingt sehen und ich verneinte ihre Anfrage und sagte ihr klar und deutlich das sie mich in Ruhe lassen soll.
    Wieso ich das tat fragt ihr euch jetzt vllt?!? Hatte damit zu tun weil viele ´falsche´ Freunde schlecht über sie geredet hatten, dass sie ne Schlampe usw. sei.
    Und ich so blöd wie ich war damals, kam damit nicht so richtig klar und brach den Kontakt endgültig ab an dem besagten Sylvester Abend.
    Sie weinte am Telefon und bestand darauf mich sehen zu wollen.Ich blieb kalt und legte auf mit dem Satz: lass mich einfach in Ruhe!
    Danach hörte ich nie wieder was von ihr, was ja auch kein Wunder war!


    Ich hatte danach eine andere Beziehung, bei der ich aber nie glücklich wurde.
    Meine Gedanken waren sehr oft bei ihr und ich vermisste einfach ihre nähe, und das Kribbeln im Bauch das ich durch sie bekam.
    Sie lief mir in diesen 2 Jahren c.a 3 mal zufällig über den Weg ,jedoch starrten wir uns nur an ohne jegliches grüßen.
    Ich konnte sie auch nicht mehr erreichen da sie ihre Nummer gewechselt hatte.

    Die einzigste Möglichkeit war nur noch so dreist zu sein und einfach zu ihr nach Hause zu fahren, und zu klingeln.(Sie wohnt noch bei ihren Eltern)
    Dieser Gedanke ging mir schon seit einigen Monaten durch den Kopf als letzter Ausweg
    Nun sah ich sie letzte woche nach langer Zeit auf ner Party wieder,und nein ich sprach sie wieder nicht an :grin:
    Jedoch nahm ich mir fest vor direkt am nächsten Tag die Aktion mit dem Zuhause durchzuziehen.Dies tat ich auch und dies war meine Eintrittskarte zu unserem ersten treffen.

    Das Treffen ging c.a anderthalb Stunden und wir quatschen über allerlei Dinge.(auch über früher)
    Dieses Wohlbefinden neben einer Person hatte ich seit ewigkeiten nicht mehr.
    Es Erinnerte mich an vor 2 Jahren!Das Feuer in mir brannte immer noch :grin:
    Ich fragte sie ob sie Lust hätte weiterhin Kontakt mit mir zu haben, worauf sie mit einem Ja antwortete.Jedoch kam noch der Spruch aber nur Freundschaftlich hinzu ihrerseitz. Das überbewerte ich jetzt mal nicht!
    Es sind jetzt 2 Tage vergangen seit unserem Treffen und ich überlege mir wann ich mich wieder melden soll?!?
    Ich will nicht aufdringlich rüber kommen deswegen lasse ich einige Tage vergehen.

    Wie würdet ihr über die Situation Urteilen bzw. weiter vorgehen?
    Ich will mich erstmal weiterhin mit ihr treffen um zu schauen wie sich das ganze Entwickelt.Ich glaube ehrlich gesagt nicht so ganz an die Freundschaftsgeschichte und werd mein bestes Versuchen.

    Vielen Dank schonmal für die Antworten und die reichlichen Tipps :smile:
     
    #1
    No53, 16 Juli 2009
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    bewerte es doch erst einmal positiv, dass sie dir zumindest nicht mehr sonderlich böse zu sein scheint, sonst hätte sie sich ja nicht mit dir getroffen.

    Obs allerdings wieder "mehr" wird, lässt sich m. E. momentan noch nicht abschätzen...gut, es kam dieser Zusatz mit dem "freundschaftlich", was aber auch bedeuten kann, dass sie dir noch nicht genügend (ver)traut und sich somit in keine offensivere Position bewegen will und lieber erst einmal "neutral" bleiben möchte. (ich gehe schon davon aus, dass sie momentan Single ist, oder?)

    Vorerst die Entwicklung abzuwarten, halte ich für durchaus sinnvoll, denn ich glaube nicht, dass du mit einem allzu forschen Vorgehen bei ihr aufgrund der Vorgeschichte punkten kannst.
    Dennoch würde ich mir an deiner Stelle jetzt nicht gleich die volle Hoffnung machen und auch einkalkulieren, damit es bestenfalls bei einer lockeren Freundschaft bleibt...vielleicht will sie auch nur noch mal deine damaligen Beweggründe aufarbeiten oder -wenn sie ganz gemein ist- dich erst anlocken und dann mit einer Retourkutsche aufwarten und dich "fallen lassen", um sich dafür zu rächen, was du ihr damals angetan hat.
    Vieles ist möglich, aber wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Ich würde auf alle Fälle die nächsten Tage wieder bei ihr vorstellig werden und ihr sagen, dass du sie gerne wiedersehen möchtest...wenn du zu lange wartest, dann könnte es aussehen als wäre dein Interesse nicht besonders groß, was aber nicht heißt, dass du sie jetzt mit SMSen oder Telefonaten bombardieren musst.
    Lass dir irgendwas Besonderes/Ungewöhnliches (aber ja nicht zu überladen oder romantisch) für euer nächstes Treffen einfallen und überrasche sie damit - sie darf schon merken, dass es dir wieder Ernst ist und beugt der Gefahr vor, dass du eventuell mit der ungewollten Freundschaftsschiene vorlieb nehmen musst, weil am Anfang allzu unverbindlich vorgegangen wurde.
    Ich würde auch bezüglich deines damaligen Verhaltens nicht ständig versuchen, die vollen Erklärungen mit zig Rechtfertigungen ohne Zusammenhang abzugeben...wenn sie darüber noch etwas wissen will, wird sie zur gegebenen Zeit von selber nachfragen und dann kann man immer noch darüber vernünftig und offen miteinander reden.

    Eines sollte für dich auf jeden Fall selbstverständlich sein: Enttäusche sie kein zweites Mal und verspreche nichts, was du nicht auch einhalten kannst. Keine Spielchen, keine Mätzchen...höre ja nicht auf Männer, die dir vielleicht wieder einreden wollen, dass Frauen "hingehalten" gehören, weil sie darauf besonders scharf und wild sind.
    Bleibe feinfühlig und achte auf ihre Gesten, ihre Regungen, ihren Gesichtsausdruck...das sagt oftmals mehr als aus als irgendwelche Worte und dürfte dir über kurz oder lang einen gewissen Eindruck über den Stand der Dinge vermitteln.
    Und gebe bitte zukünftig nichts mehr auf das Geschwätz anderer, die dir irgendwas zutragen wollen...vertraue deinem eigenen Urteil und dem deines Bauches...man fährt meistens besser damit.
     
    #2
    munich-lion, 16 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahren wiedergesehen geh
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Test