Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach 2 Monaten erfahre ich die Wahrheit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Farodin, 19 März 2007.

  1. Farodin
    Farodin (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Meine Ex hat sich vor 2 Monaten vor mir getrennt.Sie schrieb in ihrem Brief das sie mich nie geliebt hätte.Allerdings hatte ich berechtigte Zweifel daran was sich später auch bestätigte.Dann hies der Grund sei das sie so wenig Zeit hätte und sie nicht will das wir uns im Streit trennen.Irgendwann stellt ich sie dann per Mail zu rede was den nun jetzt wirklich der Grund sei.

    Ich würde meine Probleme nie bei mir suchen,sondern bei anderen.Darum hätte ich auch fast keine Freunde.Ja,ich habe wenig Freunde das stimmt,aber ich glaube nicht das ich noch was mit leuten zu tun haben muss,die sich beste Freunde schimpfen und mich betrügen,verarschen und dennen ihr PC wichtiger ist als ich.

    Ich wäre nicht richtig mit ihren Problemen umgegangen,sie hat sich geritzt.Ja,tut mir leid,aber ich bin kein Psychologe und habe ihr gesagt das ich immer für sie da war,das sie mich tag und nacht anrufen könne.Das hat sie aber nie getan,geschweige den nochmal darüber geredet.Was soll ich den noch machen?

    Ich wäre ein Realitätsfremder Träumer.
    Das ich ein Träumer bin wird ihr ja wohl schon vorher aufgefallen sein,bis zur Trennung kannten wir uns 7 Monate.Und Realitätsfremd bezieht sich auf meine NeoKeltische einstellung was aber leider meine Religion ist,wenn sie meine Religion nicht akzeptieren kann...die hatte ich nämlich schon lange vor ihrer Zeit.

    Es wäre anders als sie sich es immer vorgestellt hat.Ja,schön,wen alle sich deswegen trennen würden würde die Menschheit bald ausgestorben sein.Ich habe mir es auch anders vorgestellt,mein Gott wir waren 4 Monate zusammen,ich habe nie ihr Zuhause gesehen,nie haben wir beieinander geschlafen,nie einen Romantischen Abend gemacht.Aber ich liebte sie darum akzeptierte ich das für eine Weile.

    Sie bräuche jemanden der mit ihr was unternimmt.
    Hätte ich ja gerne,aber es hiess immer sie dürfe nicht,sie müsse lernen.Abgesehn von Kino lief da nix,wir waren meist einfach in der Stadt.Ausserdem war ich immer der der Gefragt hat wann wir uns wieder sehen können,ob wir ins Kino wollen usw.

    Ihre Freundinen mochten mich nicht,abgesehn von einer,sie sagen ich hätte sie verändert,ihren Kampfgeist zerstört.Ja,mit was den bitte,ich habe immer schon die Meinung vertretten das man kämpfen muss im leben,womit soll ich den Ihren kaputt gemacht haben,womit soll ich sie runtergezogen haben,das hat sie mir nämlich nicht gesagt.
    Und ihre Scheinheiligen Freundinnen waren immer nett zu mir und sagten immer was für ein toller Kerl ich wäre...

    Aber die Krönung des Ganzen:Sie hat von heute auf Morgen schluss gemacht,hat mich am tag als sie den Brief abgeschickt hatte noch wie immer geküsst und umarmt als wenn alles Okay wäre.Sie hat einfach schluss gemacht,ohne mir die Wahrheit zu sagen oder einem Versuch unsere Beziehung zu retten indem sie mir sagt was sie stört.Ich musste erst zweimal nachhaken bis ich die Wahrheit erfuhr.Und jetzt soll ich Schuld an allem sein?

    Was meint ihr Dazu?
     
    #1
    Farodin, 19 März 2007
  2. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    also ich würd ihr genau das zurückschreiben und am ende was drunter schreiben, in der art "naja, aber dir scheints ja nicht wichtig genug gewesen zu sein, um irgendwas dafür zu tun. also, machs gut"

    ich reagier bei sowas immer leicht zickig. andererseits bringt so eine mail jetzt auch nix mehr und daraus kann leicht kleinkrieg werden. vielleicht solltest du dich einfach drüber hinwegheben und das ganze fallenlassen.
     
    #2
    flubbi, 20 März 2007
  3. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Klingt kindisch ...
    Jo würde das ganze auch einfach fallen lassen und mir darüber keine Gedanken mehr machen.
     
    #3
    gert1, 20 März 2007
  4. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    Ja na wenn das immer soooo einfach wäre, hätte niemand Liebeskummer...:rolleyes:

    Wenn dir viel daran liegt, würde ich mich auch nochmal versuchen ihr mitzuteilen. Kommt dann nochmal ne eindeutige abfuhr, hast dus immerhin versucht und kannst dann immer noch resignieren...
     
    #4
    User 42447, 20 März 2007
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Nur leider ist das nicht so einfach. Die einen haben monatelang Kummer, andere denken rationaler und kommen ziemlich schnell darüber weg. Ich gehöre zu letzterem.
    Vor allem die Art und Weise, wie sie Schluss gemacht, würde mich nur darin bestärken, möglichst schnell damit abzuschliessen, weil's einfach nur das Letzte ist.:wuerg:
    Sie schiebt Dir alle mögliche Schuld zu, aber, bitteschön, hat sie sich mal Gedanken darüber gemacht, dass man für Probleme in der Beziehung zu zweit sein muss? Anscheinend scheint sie nicht so weit denken zu können.:kopfschue ...Kindergartenkram:angryfire

    Alles in allem kann ich nur sagen: Vergiss sie möglichs schnell, denn sie hat es nicht verdient, dass Du ihr noch ne Träne nachweinst.
     
    #5
    User 48403, 20 März 2007
  6. Farodin
    Farodin (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Also Liebeskummer hab ich keinen mehr,schon gar nicht nachdem sie mir die Wahrheit gesagt hat,aber ich musste den ganzen Mist einfach mal loswerden.Sie ist für mich gestorben,endgültig.
     
    #6
    Farodin, 20 März 2007
  7. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das sehe ich auch so.....ist besser als wenn noch zusätzlich streit losgeht.
     
    #7
    SpiritFire, 20 März 2007
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Sie hat sich wohl gewünscht, dass du es merkst, wenn etwas nicht stimmt.
    Ich hab keine Ahnung,wie tiefgehend eure Beziehung in dieser Hinsicht war...
    Es hört sich zumindest so an als wärt ihr noch relativ jung bzw. sie.


    Nicht mehr drüber nachdenken und abhaken.
     
    #8
    SexySellerie, 20 März 2007
  9. Farodin
    Farodin (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    103
    6
    vergeben und glücklich
    @Sellerie

    Ich habe immer wen wir uns gesehen haben nach der Begrüssungsumarmung und dem Begrüssungskuss gefragt wie es ihr geht.Wen sie dann sagt Gut dann muss ich annehmen das es ihr gut geht.Klar,wen ich nachher deutlich gemerkt hätte das was nicht stimmt hätte ich nochmal gefragt,aber das habe ich nie.
    Sie war wie ich 17,aber sie hat mir wohl mehr vertraut als gut war,ich war da für sie so gut ich konnte,aber auch ich habe ein Leben nebenbei und muss Arbeiten und für die LAP lernen.Und ich habe auf ihre Mails,SMS und verpassten Anrufe auch immer Prompt geantwortet.Vielleicht war ich einfach der falsche für solches Psychozeugs,ich bin ein Kämpfer der Probleme möglichst geradlinieg löst,nicht jemand der für einen Langwirigen Prozess geschaffen ist.

    Fazit:Meine nächste Freundin sollte Jünger sein und auf keinen Fall Ritzen,Depressiv sein oder so etwas in die richtung.
     
    #9
    Farodin, 20 März 2007
  10. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Jünger? :ratlos: Weil die 15-16-jährigen so besonders reif für Beziehungen sind? :grin:
    Ach komm.
     
    #10
    SexySellerie, 21 März 2007
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist die richtige Einstellung:smile: Ich hatte auch mal ne hochgradig psychische gestörte Freundin gehabt - und wär fast selbst daran kaputtgegangen.
    Deshalb: NIE MEHR, auch wenns jetzt egoistisch klingt.
     
    #11
    User 48403, 21 März 2007
  12. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Du weißt ja, dass ich das BESTENS nachvollziehen kann :grin: :tongue:
     
    #12
    SexySellerie, 21 März 2007
  13. Farodin
    Farodin (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    103
    6
    vergeben und glücklich
    @Sellerie
    Eben,genau das ist es ja,sie sind weniger Reif,sie können sich leichter für etwas begeistern,freuen sich mehr,sind lebendiger,es ist einfach ganz anders.Ich weiss es noch von meiner ersten Freundin,da war ich 15 und sie auch,das war ganz anders,keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.Nicht von meiner seite her,sondern von ihrer.Ich habe heute auch mit den Jungs aus der Klasse geredet und die sehen das genauso,vielleicht ist das einfach die geistige Reife die die Mädchen uns vorraus haben,aber 17/18 Jährige sind halt einfach eher abgestumpft,so ist das zumindest meine Erfahrung,und da ich relativ beziehungsunerfahren bin(insgesamt habe ich von meinen 17einhalb Jahren knapp acht Monate in Beziehung verbracht) brauche ich das einfach.Und mal ehrlich,es ist ja eigentlich nichts ungewöhnliches wen ein 17 Jähriger mit einer 15 Jährigen zusammen ist.

    Klar,wenn ich mich in eine 17 Jährige verliebe und sie sich in mich dann ist ihr alter kein Hindernis,allerdings werde ich einfach mehr darauf achten Jüngere zu finden.

    Vielleicht verstehst du das nicht,aber es ist halt meine Meinung.
     
    #13
    Farodin, 21 März 2007
  14. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde mir darüber jetzt echt keinen Kopf mehr machen. Die Sache ist vorbei.

    Natürlich ärgert man sich etwas darüber, wenn man es hinterher erfährt, aber ändern läßt sich jetzt nichts mehr, und du weißt nun, mit was du es zu tun hattest.

    Vergiß es jetzt doch einfach. Es zählen doch jetzt andere Dinge. Dinge, die sein werden.
     
    #14
    Viktoria, 21 März 2007
  15. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Was ist daran toll, wenn sie evtl. bei Streit mal kindergartenartig rumzickt?
    Das ist ein blödes Vorurteil. Das hängt schlichtweg von der Person selbst und nicht vom Alter ab. es gibt welche,die sind eben nachdenklicher, andere sind extrovertiert,usw. Was bitte hat das mit dem Alter zu tun?
     
    #15
    SexySellerie, 22 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Monaten erfahre Wahrheit
Silvan111111
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2016
9 Antworten
Boy96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
2 Antworten
nati.bosna
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
15 Antworten