Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    Single
    19 Januar 2006
    #1

    Nach 3 Wochen schon Liebe?

    Guten Morgen,

    mein Kumpel ist nun seit Samstag mit einem Girls zusammen, die er erst 3 Wochen kennt. Beide sprechen davon das sie sich lieben, aber ich nehme ihm das nach 3 Wochen nicht ab...

    Glaubt ihr an so etwas?
     
  • blondi445
    blondi445 (29)
    Meistens hier zu finden
    798
    128
    207
    Verliebt
    19 Januar 2006
    #2
    hey du

    also ich für meinen teil,denke das man da noch nich von "LIebe" sprechen kann,weil man viele aspekte des partners und auch den charakter erst nach ner zeit richtig kennen lernt...klar grad am anfang sin viele gefühle da und man schwebt sozusagen:smile:
    verliebt,keien frage...des is am anfang ja das dauernde kribbeln,aber nach drei wochen jemanden schon "lieben"?..also ich kanns mir nich vorstellen,das da scho LIEBE da is,weil man sich ja noc richtig kennen lernen is,selbst wenn man sich davor schon kannte,in ner beziehung is man trotzdem anders,als wenns nur ne platonische freundin oder ähnliches ist..

    liebe grüße
    :engel: blondi
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    19 Januar 2006
    #3
    also ich bin mit meinem freund den ich seit anfang dezember kenne nun fast 4 wochen zusammen.
    ich würde jetzt noch nciht sagen dass ich ihn liebe denn liebe muss sich aufbauen.
    ich habe ihn sehr lieb und er ist mir super wichtig, dass ist ganz klar!!:herz:

    verliebtheit ist es bei uns und liebe entwickelt sich mit der zeit. dass dauert seine weile.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    19 Januar 2006
    #4
    genau. am anfang überwiegt das verliebt sein, liebe braucht seine zeit. und deshalb kann man nach 3 wochen sicher noch nicht von liebe reden.
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #5
    Kommt auf die Personen an.

    Manche können sicherlich schon nach so kurzer Zeit von Liebe reden, aber ich für meinen Teil hab schon klein bisschen länger gebraucht.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2006
    #6
    Solange mir keiner das Wort Liebe allgemeingültig definieren kann, werde ich es nie wagen, das für andere zu beurteilen.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    19 Januar 2006
    #7

    Schön gesagt.

    Ich finde, dass das jeder für sich selber entscheiden muss.
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    19 Januar 2006
    #8
    Hmm, bei uns war's tatsächlich so. :herz: Wir kannten uns vorher schon eine Weile und auch dieses Kennenlernen war recht intensiv.
    Als wir dann zusammen kamen, hat einfach alles gepasst und wir haben nicht mehr lange gebraucht, uns zu sagen, dass wir uns lieben. :smile:

    Wenn man sich erst drei Wochen kennt, stell ich mir das aber doch eher schwierig vor, da von Liebe zu reden... :ratlos:
     
  • Snegge
    Verbringt hier viel Zeit
    372
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #9
    Ich denke auch,dass das jeder für sich selber entscheiden muss! Finde es zwar persönlich zu früh,weil man nach drei Wochen vielleicht verliebt ist,aber Liebe etwas ist,das eine Zeit braucht,um zu entstehen...
    Aber wie gesagt,so seh ich das:zwinker:
     
  • TiTi
    TiTi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    19 Januar 2006
    #10
    naja ob da von glauben die rede ist?
    Ich kannste mein ex wenn es hochkommt ne woche auf 2 und dann waren wir zusammen und wir haben uns auch geliebt! Ich finde es kommt nicht auf die dauer des kennens an sondern ob man sich versteht und sich mag! Und wenn das bei den beiden der fall ist, na dann lass sie doch, wenn es mit dem beidne nicht sein soll dann werden sie das schon merken!

    TiTi
     
  • 7up
    7up (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2006
    #11
    Vielleicht lag es bei meiner Freundin und mir daran, dass wir gleich am Anfang viel Zeit zusammen verbracht haben.
    Ich habe ihr obwohl ich es nicht einfach mal so sage, gesagt das ich sie Liebe.Und ich Liebe sie nur noch mehr durch alles was wir über die monate zusammen gemacht haben...auch wenn wir mal streiten *g*

    Anna my love! :herz:
     
  • Nudl
    Gast
    0
    19 Januar 2006
    #12
    Naja, das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

    Man spürts ja irgendwie doch, ob es was festeres werden kann, oder nur eine "Erfahrung". Bin mit meinem Freund auch erst 1 Monat zusammen (hatte vor ihm eine 2,5 Jahre Bez. und hatte nie solche Gefühle, wie für meinen jetzigen Freund), und ich habe das Gefühl, als ob wir seelenverwandt sind... als ob wir uns schon ewig kennen würden. Es gibt wirklich etliche Definitionen von Liebe,.. wies bei meinem Freund und ich ist, weiß ich noch nicht, da man ja noch durch das Verliebtsein geblendet ist :herz: Aber bei ihm ists einfach was gaaanz anderes, obwohl wir uns nciht täglich sehen, haben wir schon eine sehr enge Bindung aufgebaut...
     
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    19 Januar 2006
    #13
    Ich kannte meinen Freund auch nur drei Wochen..bei ihm schien es sofort Liebe gewesen zu sein..bei mir musste sich das allerdings erst mal entwickeln..ich war auch kurze Zeit davor noch in einen anderen verknallt gewesen und den musste ich erst mal vergessen, bevor ich mein Herz komplett an jemand Neues verlieren konnte. Aber jetzt (sind 7 Monate zusammen) hat sich alles geändert, shcon lange, und ich könnte gar nicht mehr ohne ihn leben..
    Also allgemein kann ich sagen, es ist möglich nach 3 Woche, muss aber nicht..verliebtheit ja, totale Liebe..eher nicht.
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    28 Januar 2006
    #14
    Also mein Mann hat damals schon nach 4 Tagen "ich liebe dich" gesagt und ich kann es ihm total abkaufen, warum nicht ? Er hat schließlich 3 Monate um mich gekämpft!
     
  • Bombsquad85
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    103
    8
    Single
    29 Januar 2006
    #15
    Tja, das muss jeder für sich entscheiden, ob das bereits Liebe ist. Da Liebe abstrakt ist, ist sie (meiner Meinung nach) kein Gefühl, sondern eine Geisteshaltung (naja, war bis vor kurzem meine Meinung, ich glaub net, dass es Liebe gibt). Ich find's immer albern, wenn sich die Leute um die Definition kloppen.
     
  • Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    851
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Januar 2006
    #16
    Ja, dass kenne ich. Als ich um meine Ex (auch 3 Monate) kämpfte, war mir auch ziemlich schnell klar, dass ich diese Person liebte.
    Wenn man schon vorher viel miteinander gemacht hat und sich kennen gelernt hat, dann kann man schon schneller "Liebe" empfinden.

    Ansonsten muss das jeder für sich entscheiden. Sonst würde ich sagen, dass ich bei mir immer nach ca 1-3 Monaten Liebe empfinde.


    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste