Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach dem ersten Schritt...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von desh2003, 20 Januar 2007.

  1. desh2003
    Gast
    0
    Kann es sein, dass Frauen zwar sehr oft den 1. Schritt machen, aber wenn es dann weitergeht* zu umso mehr zur Schüchternheit neigen?
    Wenn ich das revue passieren lasse, hab ich die Erfahrung mit jeder Frau gemacht, die ich besser kennengelernt hab. Im ersten Moment denkt man "wow, die reißt sich ja beinahe ein Bein aus..." und dann später ist man mehr oder weniger gezwungen komplett die Initiative zu übernehmen...
    Ist das nur ein Eindruck und ich mir immer genau die Frauen aus oder schon irgendwie eine 'stille Rollenverteilung'?


    * es geht jetzt nicht um einen ersten Kuss oder Zusammensein, sondern um das davor (vielleicht besser ausgedrück durch "schweres Interesse aneinander haben") ...also eher das zwischenmenschliche "Anbandelungsritual".
     
    #1
    desh2003, 20 Januar 2007
  2. MardyBum
    MardyBum (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    Single
    vielleicht ist das ja die "ich-ignoriere-ihn-taktik" damit dein jagdtrieb gefordert wird
     
    #2
    MardyBum, 20 Januar 2007
  3. sunny-sis
    sunny-sis (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Verliebt
    Ich merks bei mir selber öfter... mein jetziger Freund war total schüchtern, aber ich bin immer auf ihn zugegangen, hab ihn fast dazu gezwungen sich mit mir zu treffen - Interesse bestand beiderseits!
    Irgendwann ist es aber nicht mehr weitergegangen, irgendwie konnte ich auch nicht von selbst den nächsten Schritt machen!
    So gings dann ein paar Wochen, bis tatsächlich er sich überwunden hat! Zum Glück!!!:zwinker:
     
    #3
    sunny-sis, 20 Januar 2007
  4. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht will Frau nur nicht das Gefühl vermitteln, sie würde Mann hinterherrennen und dass er sie praktisch schon in der Tasche hat, nur weil sie jetzt diejenige war, die zuerst Interesse gezeigt hat. Eine Frau möchte eben doch auch selbst umworben werden und sehen, dass der Mann wirkliches Interesse zeigt und deshalb bereit ist, sich dafür ein wenig ins Zeug zu legen.
    Ich denke mal, KEINER, weder Mann noch Frau, will grundsätzlich IMMER nur geben, sondern auch mal nehmen.

    Kann natürlich auch schlicht und ergreifend daran liegen, dass die Dame mit der Zeit das Interesse verliert. :ratlos:
     
    #4
    mangoice84, 20 Januar 2007
  5. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Kenn ich vonmir nicht, wie du das beschreibst. Höchstens im Bett. :zwinker: :schuechte
     
    #5
    Chocolate, 20 Januar 2007
  6. MardyBum
    MardyBum (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    Single
    wo wir beim jagdtrieb wären :grin:
     
    #6
    MardyBum, 20 Januar 2007
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich bin auch vorm 1. schritt schüchtern, weswegen der bei mir immer ausfiel. :schuechte
     
    #7
    CCFly, 20 Januar 2007
  8. desh2003
    Gast
    0
    Des ist mir schon klar. Aber da ist immer ein Königsweg gefragt zwischen
    nicht zu aufdringlich zu sein
    und Interesse zeigen.

    Zum einen hat es bestimmt mit Jagdtrieb und gejagtriebt werden (wollen) zu tun :grin: ...damit hab ich nicht so das Problem.
    Das sollte aber beiderseits sein (natürlich geht das nicht wenn das beide gleichzeitig machen). Müssen halt beide im richtigen Moment zubuttern.

    Zum anderen hat man das Gefühl, dass das selbstbewußte Auftreten ihrerseits abhanden gekommen ist und es eher nach dem Motto geht: "...lieber führen lassen als auch mal zwischenzeitlich Initiative zu ergreifen". Und das bei Frauen, die normalerweise schon nach aussen hin sich nicht handzahm geben.

    Naja, mit jemanden, der das Interesse verliert, kann ich nicht wirklich was anfangen...
     
    #8
    desh2003, 20 Januar 2007
  9. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #9
    ankchen, 20 Januar 2007
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Kommt mir in der Tat schon ein wenig bekannt vor ... :schuechte
     
    #10
    xoxo, 20 Januar 2007
  11. desh2003
    Gast
    0
    Darf man die werte Damenwelt nach den Gründen fragen?
     
    #11
    desh2003, 20 Januar 2007
  12. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #12
    ankchen, 20 Januar 2007
  13. Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    ...kommt der zweite

    ich musste mich immer an frauen ranwerfen. sie haben sich meistens eher passiv verhalten...:mad: glauben wohl, sie wären was besseres :zwinker:
     
    #13
    Virility, 20 Januar 2007
  14. desh2003
    Gast
    0
    Ok, danke. Ich nehm mal an dass das jeweilige Männchen eine so einvernehmende Wirkung hat und es als Kompliment zu werten ist.
     
    #14
    desh2003, 20 Januar 2007
  15. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #15
    ankchen, 20 Januar 2007
  16. Starla
    Gast
    0
    Ich würde mich als angepasst bezeichnen :grin: Das bedeutet, dass ich erstmal abwarte, wie sich der Mann verhält.

    Wenn ich merke, dass er eher zu der schüchternen Sorte gehört (die ich auch bevorzuge :zwinker: ), dann bringe ich die Sache ins Rollen und sorge auch dafür, dass es läuft :zwinker: Voraussetzung dafür ist natürlich, dass ein gewisses Grundinteresse zu spüren ist, blamieren möchte ich mich schließlich auch nicht.

    Einem forscheren Mann überlasse ich diese "Rolle" eher.
     
    #16
    Starla, 20 Januar 2007
  17. *PennyLane*
    0
    Doch, das stimmt schon. Keine Ahnung wieso, aber auf mich trifft es zum Beispiel auch zu. Ich würde auch immer abwarten, wie sich der Mann verhält, und dann entsprechend reagieren.
    Mit schwindendem Interesse hat das auf keinen Fall was zu tun, eher im Gegenteil. Vielleicht ist es wirklich einfach so, dass man selber das Gefühl haben will, erobert zu werden. Obwohl man ja selber weiß, dass man kleine Brötchen backt, um ihm das zu ermöglichen, bzw. zu erleichtern (jedenfalls wenn man selber sehr interessiert ist).
    Frauen sind schon kompliziert :zwinker:.
     
    #17
    *PennyLane*, 20 Januar 2007
  18. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Wir machen gerne den allerersten Schritt, um die Sache mal in Gang zu bringen und überhaupt interessant zu sein.
    Wenn ihr dann anbeißt, lehnen wir uns genüßlich zurück und lassen euch machen.
    Wer uns will, der muss auch was dafür tun. Ganz so leicht wollen wir dann doch nicht zu haben sein :-D

    Logisch?
     
    #18
    Miss_Marple, 21 Januar 2007
  19. desh2003
    Gast
    0
    Roger (Frauen sind bestimmt das unkompliziertere Geschlecht)
     
    #19
    desh2003, 21 Januar 2007
  20. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #20
    ankchen, 21 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ersten Schritt
SinsOfIdealism
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Oktober 2016
8 Antworten
Jochikanns
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Oktober 2015
6 Antworten
Blue_eye1980
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 April 2015
44 Antworten