Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach der Beschneidung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Paule, 27 März 2004.

  1. Paule
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Hoi,
    Ich wurde vor drei Tagen beschnitten, wegen Phimose und aus hygienischen Gründen.
    Hab jetzt nur zwei (eigentlich drei, aber eine könnt ihr mir wahrscheinlich nicht beantworten, deshalb hats auch keinen Sinn, sie erst zu stellen) kurze Fragen, die erste hat sich mehr oder weniger durch die Suche schon geklärt, frage aber trotzdem nochmal, wenn ihr nix gegen habt :smile: :

    1. Er ist noch total geschwollen, wann geht das zurück? Nach drei Tagen müsste das doch zurückgehen,oder nicht??

    2. tja, der Arzt hat mir leider nicht gesagt, was er da für Fäden genommen hat (und ich dachte, es gäbe nur eine Sorte), und grade bei der Suche hab ich einmal irgendwas von selbstauflösenden Fäden gelesen, und einmal was von welchen, die gezogen werden müssen. Würde den Arzt verdammt gerne fragen, der ist aber im Urlaub (und am ersten Tag nach dem Urlaub hab ich einen Termin, er hat aber nicht gesagt, was er machen will)
    Also frage ich euch : Kann man irgendwie am Faden erkennen, was das für ein Faden ist?

    Bin für Antworten wirklich dankbar!!!!
     
    #1
    Paule, 27 März 2004
  2. zu deiner ersten frage kann ich nicht viel sagen aber des mit den fäden, ich glaub die fäden die sich selbst auflösen werden nur genommen, wenn ne frau nen kaiserschnitt gemacht kriegt und die bauchdecke wieder zugenäht wird oder so...so weit ich weis. weil wenn man die fäden wieder gut ziehen kann, werden glaub ich immer die genommen, die sich nicht auflösen.
     
    #2
    [DeepBlackGirl], 27 März 2004
  3. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    ja, man kann sie vielleicht gut ziehen, aber das tut doch mordsmäßig weh (Zumal die in einer sehr empfindlichen Zone sind), oder etwa nicht? Das war meine allererste OP, ich weiß also gar nicht, wie das ist, wenn die Fäden gezogen werden.
     
    #3
    Paule, 27 März 2004
  4. fäden ziehn tut immer weh in wunden...aber ja hast recht, is da ne ziemlich empfindliche stelle...denk aber trotzdem mal, das es fäden sind, die gezogen werden...fäden ziehn tut eigentlich immer etwas weh...ich hatte zwar auch selbst noch nie welche (zum glück), aber habs halt gehört...weil selbst im mund,bei weisheitszähnen-op, werden die fäden ja wieder gezogen und da kommt man total schlecht ran und alles...also denk mal, die werden wieder gezogen...
     
    #4
    [DeepBlackGirl], 27 März 2004
  5. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    1) Betäubung. Obwohl ich kein Blut sehen kann (ich hab natürlich trotz Gelegenheit nicht hingeguckt), kann ich sagen, dass ich die OP (und nur die OP!) gut überstanden habe
    2) hmm... an sich nicht, nur der Verband tut weh, und das ständig...
    3) natürlich ist es ungewohnt, tut auch weh wie nix anderes (brennt und juckt zugleich)
    4) äh... keine Ahnung, hatte keine Gelegenheit, es auszuprobieren... ist halt noch nicht belastbar... bei einer Errektion tut es im Moment derbe weh... Aber ich denke, es geht, wieso auch nicht?
    5) ich konnte die Eichel unter der Vorhaut vorher nicht säubern, dementsprechend sah es da nicht sehr gepflegt aus...außerdem ist es ohne Haut einfacher... also so stell ich mir das vor :grin:

    @DeepBlackGirl : Du machst mir Angst :zwinker:...
    Wäre doch einfacher mit diesen biologischen Fäden...
     
    #5
    Paule, 27 März 2004
  6. Frigolo
    Frigolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Na klar kannst du !

    Denke mal, dass du zwar länger brauchst (keine Vorhaut bzw. kein Bändchen, das/die Eichel empfindlicher macht), aber klar kann man !

    Zu den Fäden kann ich leider nichts sagen!

    Habe selber eine Frage

    > Ich möchte mich auch beschneiden lassen (Sommerferien), aber weiß nicht ob es 100 % nötig wäre..
    Wenn ich einen Steifen hab, rutscht die Vorhaut wieder vor... --> Kondom benützung hat keinen Sinn... Bei normalen Zustand hab ich keine Probleme, die Vorhaut ganz zurück zu ziehen (waschen usw)...

    Was meint ihr > würde die Beschneidung die Krankenkasse zahlen, oder nicht ?

    Danke

    lg
     
    #6
    Frigolo, 27 März 2004
  7. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ich kann auch ohne Stimulation der Eichel kommen, im Gegenteil, bei Berührung mit der Eichel tat es sogar weh, weil die Haut ständig davor war und somit die Eichel bei mir praktisch überempfindlich war.



    Geh doch einfach mal zum Urologen, der wirds dir sagen können. Ich hatte beim ersten Besuch auch ... sagen wir mal meine Hemmungen, aber das verschwindet :smile:...
     
    #7
    Paule, 27 März 2004
  8. Frigolo
    Frigolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    hab gehört, dass wenn man nervös ist, einen kleinen Penis bekommt :gluecklic

    stimmt das ?
     
    #8
    Frigolo, 27 März 2004
  9. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Örtl. Beteubung das heisst doch jetzt nicht das du ne spritze direkt in den kleinen bekommen hast oder ???
     
    #9
    Hackbraten, 28 März 2004
  10. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    bleib coool.. :bier:
    natührlich ist das normal, das alles geschwolllen ist!
    nach paar Wochen ist alles komplet weg.so war es bei mir.
    ist halt blöd jetzt,sprich Sex und Erektion, aber es geht vorbei.
    Also keine Sorge.
     
    #10
    R1 Andy, 28 März 2004
  11. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Wie stellst du dir das sonst bitte vor? Ist wie ein kleiner Pikser :smile:, genauso wie beim Zahnarzt, wenn sie dir das ganze Gebiss betäuben.

    Nach ein paar Wochen??? So lange dauert das? Also ohne Sex kann ich leben (lebe immerhin schon knapp 18 Jahre ohne), aber eine Errektion tritt ja manchmal auch spontan auf, und das tut dann ja natürlich auch weh :frown:...

    Danke für die Antworten!!!!!
     
    #11
    Paule, 28 März 2004
  12. DanielD
    DanielD (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    103
    22
    vergeben und glücklich
    aaalso...ich als ebenfalls-betroffener schreibe jetzt auch mal dazu :smile:

    als man mich damals (auch wegen einer phimose) beschnitten hatte (ich wurde sogar 2 mal beschnitten :smile:einmal wenig, danach den rest :grin: ), benutzte man dafür fäden, die man wieder herausziehen musste.
    ich dachte zuerst auch, man, das müssen ja mooords-schmerzen sein, aber denkste, nix gemerkt ,zack- weg waren sie :smile:

    ich glaube, bei mir hats so ca. ne woche gedauert, bis alles wieder okay war...zwischendurch immer mal so'n bad nehmen(mit irgendwelchen ölen drin).
    und das deine eichel noch so überempfindlich ist, ist völlig normal. daran gewöhnt sich dein körper auch noch dran.
     
    #12
    DanielD, 28 März 2004
  13. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    was können das für Öle sein?? Oder einfach irgendwas rein, und auf gut Glück hoffen?

    Na gut, bei mir gehen die Schwellungen langsam zurück, am Mittwoch ist es eine Woche her, mal gucken, obs bis dahin alles weg ist.
    Das mit der Empfindlichkeit hat der Arzt auch gesagt :smile:...
    Noch eine kurze Frage (lohnt nicht, einen neuen Thread aufzumachen) : Beim pinkeln wird im Moment irgendwie alles "gestreut", das bleibt doch nicht so oder? So kann man doch unmöglich im Stehen pinkeln, ohne sich die Klamotten einzusauen...
    Danke!!!!
     
    #13
    Paule, 28 März 2004
  14. DanielD
    DanielD (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    103
    22
    vergeben und glücklich
    nee nee, keine panik :zwinker: das mit dem streuen wird schon wieder :smile:

    und zu dem bad...ja tut mir leid, das weiß ich auch nicht mehr.. war irgendwas vom arzt.das musste ich dann in die badewanne tun und dann musste ich erstmal schööön warm baden gehen :zwinker:

    wenn noch weitere fragen sind, immer her damit *g*

    gute besserung!
     
    #14
    DanielD, 28 März 2004
  15. smollo
    Gast
    0
    also ich wurde vor ca. 3 wochen beschnitten das mit den fäden die sind bei mir mit der kruste dann weggefallen... mit sex wart ich lieber noch ne woche oder so,...sicher ist sicher...aber mit Selbstbefriedigung...das is so ne sache kA wie ich das machen soll bin letzte ne 3/4 stunde da gesessen und hat net geklappt :grin: dann is es aber nachts gekommen :frown:
    und wegen dem weh tun... es tat verdammt weh wenn ich nen ständer hatte --uahh...aber das ist jetzt auch weg und die schwellung is noch bils da aber nimma arg...
    nur kann ich noch keine boxershorts tragen... das reibt zu arg...is das norm. nach 3 wochen ? denk aber schon...
    hatte dazu auch nen threat gestartet kannst ja mal durchlesen...
    abe rich freu mich so drauf wenn alles vorbei is und ich die positiven seiten der beschneidung erleben darf :smile:

    mfg smollo...

    hier das mein topic : KLiCK ....
     
    #15
    smollo, 28 März 2004
  16. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey, danke für den Link...
    Welche Kruste? Sorry, ich hab noch nicht unter den Verband geschaut...
    Jetzt müsste logischer Weise die Frage kommen, "Wieso nicht?", das ist ganz leicht zu erklären : Ich kann kein Blut sehen (kann kein Blut sehen), und bin am Tag der OP später auch umgekippt, und jetzt trau ich mich absolut nicht, da drunter zu gucken.

    Hey, freuen tu ich mich auch :grin: :grin:, nur leider isses noch ein bissel weit weg...
    Dank euch allen!!!!
     
    #16
    Paule, 28 März 2004
  17. smollo
    Gast
    0
    da wo es wieder zusammengenäht wurde...
    ich hab zum glück gleich drunter geschazut im krankenhaus noch.... da war ich auf em wc und hab gesehn dass meine gnaze hose verlbuten war und es hat auch gebluten..dann bin ich gleich zum arzt ( also hab ihn geruden) und er hat gegsat dass da so ne quetschung war jetzt is aber alles auf em besten wege der heilung...und amch dich nicht verrückt :zwinker: wird immer besser :smile:
    war aber auch so aufgeregt am anfang :smile:

    mfg smollo
     
    #17
    smollo, 28 März 2004
  18. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja, dann hoffe ich mal :smile:...
    Noch (vielleicht die abschließende) Frage :
    Wie ist der erste Eindruck von Frauen, wenn sie mitbekommen, dass ihr beschnitten seit? Hmm... sorry, dass ich sie stelle, könnte drum wetten, dass sie schon mindestens 10 mal beantwortet wurde...
    Bin für Antworten trotzdem dankbar :smile:
     
    #18
    Paule, 28 März 2004
  19. DanielD
    DanielD (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    103
    22
    vergeben und glücklich
    also ich habe jetzt eine freundin, die vorher immer unbeschnittene männer hatte. ich bin ihr erster beschnittener und sie meint das es kaum einen unterschied gibt. ich persönlich finde aber einen beschnittenen penis ästethischer...
    die nervende vorhaut ist halt weg :grin:
     
    #19
    DanielD, 29 März 2004
  20. Es gibt Kerle die sich freiwillig beschneiden lassen?????
     
    #20
    Safer Sephiroth, 29 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beschneidung
nina2012
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2012
9 Antworten
ProxySurfer
Aufklärung & Verhütung Forum
5 November 2010
18 Antworten
friday30
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Dezember 2009
13 Antworten