Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nach erstem Treffen mit Mädel, das man schon ein halbes Jahr kennt...was nun?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von schulhausmeister, 16 August 2009.

  1. schulhausmeister
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebe PL-User!

    Ich brauche mal euren Rat

    Seit Anfang diesen Jahres schreib ich mit nem sehr netten Mädel übers Studi VZ. Anfangs sollte es nur darum gehen dass ich mich über ein Studiengang informieren wollte. Naja aber schon nach einem Monat und sehr häufigen Kontakt über ein Chatprogramm gings dann auch schon eher um persönliche Dinge und man entdeckte auch viele Gemeinsamkeiten und ja ich denke sie fand mich da auch schon recht sympathisch sonst hätten wir nicht so viel Kontakt miteinander auch noch oftmals zu sehr später Stunde gehabt.
    Nach ungefähr 1-2 Monaten schrieb ich ihr ne E-mail bevor ich ein paar Tage verreiste mit meiner Handynr und dass sie sich ja mal melden könnte, wenn sie möchte, was dann auch prompt am ersten Abend und an weiteren Tagen geschah.
    Naja der Kontakt lief dann halt so zusätzlich über viele SMS in der Woche weiter und irgendwann fragte ich sie per SMS ob wir uns nicht mal treffen könnten.Das war Anfang März.
    Zum Treffen ist es aber erst Anfang August gekommen, weil immer was anderes dazwischen kam (Studium,Prüfungen,verreist,andere Termine,...). Am Anfang dacht ich echt dass das nix mehr wird mit nem Treffen und sie kein Interesse hätte und ich schrieb ihr, dass sie sich melden solle wenn sie dann Zeit und Lust hätte und ich ihr die Verantwortung für nen Treffen übertragen möchte ;-). Jo und dann kam Ende Juli tatsächlich ne SMS wo sie meinte dass sie jetz da sie frei hat Zeit für nen Treffen hätte...
    Das folgte dann jetzt vor wenigen Tagen. Das "Date" ging über 2 Stunden (gingen im Park spazieren,saßen auf ner Bank usw.) und verlief an sich gut und wir haben uns auch gut verstanden. Ich war schon nervös aber trotzdem war es nie still und die Gesprächsthemen gingen uns auch nicht aus- war schon immer was über uns, aber eher allgemeineres, vieles weiß man ja schon vom anderen durchs Schreiben.Die Zeit ging total schnell um.

    Allerdings weiß ich nicht ob sie das Treffen jetzt nur als Treffen ansieht oder schon als "Date"...Körperkontakt gabs zur Begrüßung aber nicht zur Verabschiedung, zwischendurch eig auch nicht, bin da beim ersten Treffen lieber eher zurückhaltender und will da die (schüchternen) Mädels nicht verschrecken...
    Ich kann auch schwer einschätzen inwiefern sie Interesse an mir hat.. aber an sich glaube ich dass sie schon irgendwo interessiert ist, sonst hätte sie sich nicht die Zeit und den Umweg in Kauf genommen um extra bei mir vorbeizukommen auf der Heimfahrt von der Uni nach Hause.

    Ich hab dann 2 Stunden nach dem Treffen ne E-Mail
    geschrieben wo ich mich bedankt hab dass wir uns
    treffen konnten und dass ichs spannend, interessant und
    toll fand.
    Dann kam irgendwann ne SMS zurück wo sie sich für die nette E-Mail bedankte und es auch (Zitat von ihr) "cool" fand dass es geklappt hat.Nicht mehr und nicht weniger. Aber fürs erste Treffen bin ich zufrieden.

    Jetz würde ich sie schon sehr gerne möglichst bald wieder treffen (nach dem Date is vor dem Date) und meine Fragen sind jetzt folgende:

    Meint ihr ich sollte jetzt schon recht bald nach ihrer Reaktion die sie aufs erste Date gezeigt hat nach dem 2.Treffen fragen?
    Und ich weiß nicht so genau ob sie das auch irgendwie als Date angesehen hat oder einfach nur als Treffen...wie kann ich das denn abklären dass ich da bescheid weiß?
    Und was sind dann so die typischen Gesprächsthemen fürs 2.Date? Meint ihr mal dass ich dann schon ihr durch die blume sagen könnte, dass ich sie sehr mag und mir evtl mehr erhoff?

    Weiß jetz irgendwie gerade nicht weiter...
     
    #1
    schulhausmeister, 16 August 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Frag' Mitte der Woche nach einem zweiten Date und versuch das auszudehnen (erst Kino, dann Restaurantbesuch oder Bar). Körperkontakt aufbauen, zur Begrüßung, aber auch einfach mittendrin und zwischendurch. Das ist besser, als irgendwelche Worte: Taten sprechen lassen.
     
    #2
    xoxo, 16 August 2009
  3. schulhausmeister
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    danke schon mal für deine antwort.

    bin dann mal auf die reaktion gespannt von ihr wenn ich morgen oder übermorgen nachm 2.treffen frage
     
    #3
    schulhausmeister, 17 August 2009
  4. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    1. Regel:
    Mach dir keinen Kopp!

    Heisst, an sowas:

    solltest du keine Energie und Zeit verschwenden.

    Gedanken, die sich in deinem Kopf aufhalten, können dich aufhalten, wichtige Schritte zu tun.
    Unnotig und meist nicht produktiv.

    Ich weiß, dass es schwer ist, nicht daran zu denken, was sie denkt oder wie sie etwas sieht.
    Jedoch kann ich aus Erfahrung sagen, dass es wirklich zur Zeit und Energieverschwendung ist, wenn du dich damit beschäftigst, was sie wie gedacht hat.

    Mach das, was du willst. Wenn sie das nicht als Date angesehen hat, dann triffst du dich einfach nur so mit ihr.
    Wo ist der Unterschied? Du siehst sie, dass ist der Punkt.
    Oder darfst du eine Frau nicht küssen, wenn du dich nur so mit ihr triffst? :zwinker:

    Dreh doch die Banane um und denk einfach, dass es kein Date ist.
    Ihr geht was leckeres Essen oder trinken, Kellner kommt an: "Zusammen oder getrennt?"
    Du: "Getrennt, ist ja schließlich kein Date hier!"
    Das vllt ein wenig ironisch sagen und schon ist die Gute vllt ganz ausm Konzept.

    Meld dich bei ihr und mach nen "Termin" klar und mach was spannendes mit ihr.

    Gruß,
     
    #4
    LiebesPessimist, 17 August 2009
  5. schulhausmeister
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    hey LiebesPessimist

    danke für deine antwort. ich denke du hast recht, mach mir eh immer mehr gedanken als nötig.

    werde erstmal nachm 2.treffen fragen und dann sehen wir weiter
     
    #5
    schulhausmeister, 17 August 2009
  6. schulhausmeister
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    hab nun nach nem 2.treffen gefragt und folgende sms antwort erhalten (sinngemäß):
    Hab die nächsten Tage echt keine Zeit,kann dir nix versprechen.Schlaf gut.

    hab darauf geantwortet:
    irgendwann wirds schon passen,nur kein stress,hauptsache du möchtest dich überhaupt nochmal mit mir treffen.meld dich einfach wenns mal passen sollte.gute nacht&lg

    denke mit der antwort setze ich sie nicht unter druck und sie wird sich melden wenns passt.ihre antwort halte ich für positiv,denke das generell ne bereitschaft fürn 2.treffen da ist da sie nix davon geschrieben hat dass sie keine lust drauf hätte.
    ich wusste auch schon vorher, dass sie diese woche wegen nebenjob usw. echt viel zu tun hat.

    oder was meint ihr dazu?
     
    #6
    schulhausmeister, 18 August 2009
  7. AquAticO
    AquAticO (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    Single
    Manchmal hab ich das Gefühl, manche Männer hätten ihre Eier bei der Geburt im Krankenhaus gelassen oder zwischendurch irgendwann verloren.

    Erstens: Ruf sie an, schreib keine SMS.

    Zweitens: Gib ihr NIEMALS die Entscheidungsgewalt wenn es um ein nächstes Treffen geht. NIEMALS!!! Ich bin mir sehr sicher, dass sie sich nicht melden wird. Hättest du sie angerufen, dann wärt ihr gleich im (mehr oder weniger) persönlichen gewesen und du hättest besser auf ihre Aussagen reagieren können.

    Also fürs nächste Mal: Anrufen, ihr nicht die Entscheidung überlassen.

    Da du die SMS schon geschrieben hattest, wäre die sinnvollste Antwort gewesen: Hm okay, ich hab auch viel zu tun und wollte nur nach deiner grundsätzlichen Bereitschaft fragen. Ich meld mich einfach nächstes WE nochmal...

    Aber so sehe ich irgendwie schwarz. Könntest jetzt probieren, eine Weile (mind. 1 Woche) zu warten und sie dann noch einmal anzurufen. Und lass vorher deine Eier bitte bei dir!!
     
    #7
    AquAticO, 18 August 2009
  8. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    hmm, schon wieder zu viel PU hier drüber...

    "Niemals die Entscheidung geben!"
    Schwachsinn...

    Warum schreibst du das?

    Du stufst dich selbst runter. (Oh Gott, wieder PU :rolleyes: )
    wie dem auch sei.
    Aber das mit hauptsache etc. war nicht geschickt.
    Ich weiß ja echt nicht, wie du so drauf bist, wie du persönlich bist etc. Aber der Satz hätte nicht sein müssen.
    Klingt in meinen Augen so, als würde sie jetzt das EIN und ALLES sein und du tust alles für sie.
    Ich weiß nicht, ob das so gut ankommen würde.

    Vllt hast du auch Glück und sie findet das gerade süß.

    Naja, egal, hast es ihr gesagt. Jetzt leb erstmal dein Leben weiter. Geh ganz normal arbeiten, triff dich weiterhin mit deinen Homers und sprich anderen Frauen an.
    Musst dir ja irgendwie die Zeit vertreiben :zwinker:

    Gruß
     
    #8
    LiebesPessimist, 19 August 2009
  9. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Falscher Weg:
    SMS schreiben und bei einem Korb den armen Mann raus hängen lassen, der so froh sein kann, wenn sich die Frau mit ihm trifft.

    Richtiger Weg:
    Anrufen, nach einem Date fragen. Bei einer Abfuhr (wie in deinem Fall) sagen, dass sie sich melden soll, wenn sie wieder Zeit hat. Danach das Leben weiter leben und Spaß haben.
     
    #9
    Subway, 19 August 2009
  10. schulhausmeister
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    im nachhinein seh ich das jetz genauso, da hast du vollkommen recht.naja jetz kann ichs ja nicht mehr ändern.wollte damit eig ausdrücken dass es mir schon wichtig ist und sie schätze,aber schuss ging wegen der missglückten formulierung wohl ein wenig nach hinten los, zumindest wars nen querschläger...werde es wohl demnächst so machen wie xoxo schrieb nicht mehr so viel schwallen sondern taten sprechen lassen...sowas prägt sich auch meist mehr ein...

    glaube ehrlich gesagt nicht dass sie das "süß" findet, aber ich glaube nicht, dass das für sie nen grund ist mich fallen zu lassen. werds jetz so machen wie du schon geschrieben hattest und werd einfach alles so wie bisher machen, auch wenns schwerfallen sollte.

    Melden tu ich mich jetzt natürlich nicht mehr,das versteht sich ja von selbst dass wenn ich schreibe sie soll sich melden dass sie dann auch am drücker ist wenn sie auch möchte.alles andere wär ja irgendwo doof.
    Und "labrig" war ihre antwort vllt schon nen bissil, stimmt schon irgendwie, aber wie gesagt auf der anderen seite glaube ich weiß sie zu schätzen dass ich ihr die freiheit lasse und sie nicht einenge.und wenn sie wirklich keine lust hätte auf nen treffen dann hätte sie es mir doch eig wenn dann auch gleich geschrieben anstatt mich so auf unschöne weise hinzuhalten oder?

    ne bekannte meinte zu mir wenn man für jemanden wirklich zeit haben will kann man sich freie zeit schaffen....
    aber naja ich fänds auf der anderen seite auch ungerecht dass von ihr zu erwarten, ich weiß ja selbst dass es bei mir auch bestimmte wochen gibt, wo ich wirklich gerne zeit für jemanden hätte, aber nicht so viel finde, wie ich es gern haben würde
     
    #10
    schulhausmeister, 19 August 2009
  11. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    Wooohooo.. das würde ich nicht so unterschreiben.

    Jetzt kommt der Grund, warum ich auf ältere Frauen stehe:

    Sie können reden.

    Das meiste frische Gemüse, welches ich kennengelernt habe, hat selten den Mut gehabt, mir zu sagen, was sie fühlt/denkt/will.
    Jede von den älteren Damen hatte locker drüber reden können.

    Nagut, ich weiß jetzt nicht, ob das a) bei mir alles nur Zufall ist, oder ob ich b) nur dumme jüngere kennenlernen oder schüchterne. Müssen ja nicht dumm sein etc. Wäre auch fies von mir aus.
    Auf jeden Fall is das nicht gerade so richtig, dass sie von alleine kommt.

    So, ich kann nicht mehr, muss pennen.

    nachtel!
     
    #11
    LiebesPessimist, 20 August 2009
  12. schulhausmeister
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    so kleines update:
    ich habs im allgemeinen so gehalten wie LiebesPessimist es empfohlen hatte und das alles nen bissi ruhiger gesehen usw...war auch ganz gut so :zwinker:

    ich hatte mit ihr zwischendurch immer mal per sms kontakt, ging aber nur um so allgemeines bla bla wies einem geht und was man macht...allerdings nicht so intensiv wie sonst, hab ich absichtlich runtergesetzt
    ich hab mich die letzte woche dann gar nicht mehr gemeldet, weils sonst immer zuerst von mir ausging.Außerdem wollte ich mal sehen ob sie sich mal meldet oder zumindest merkt dass ich mich nicht melde wie sonst...
    gestern kam folgende nachricht:

    "Hey XY.Hab schon länger nix mehr von dir gehört, alles klar bei dir? [...] Wenn du magst können wir uns mal in ABC treffen"

    was würdet ihr jetz nun tun?
    auf der einen seite find ichs schon doof dass ich lange gar net wirklich mehr auf mein angebot für ein 2.treffen von ihr nochmal angesprochen wurde oder zumindest sie wenn auch nur mal nebenbei erwähnt hätte, dass sie es nicht vergessen hat...
    auf der anderen seite sollte ich mich doch erstmal freuen, weil sie zumindest bemerkt dass ich mich jetz länger net mehr gemeldet hatte und dass ich nicht mehr nach nem treffen gefragt hab bzw. gedrängt habe....

    außerdem hatte sie mir ja nie gesagt hat, dass sie sich nie mehr mit mir treffen will oder sowas, war ja nur auf eis gelegt und von meiner seite spricht ja jetz mal allgemein betrachtet nichts gegen ein treffen.und selbst wenn mein interesse im laufe der zeit jetz geringer geworden wäre, könnte ich ja net schreiben, dass ich jetz kein bock mehr aufn treffen habe... außerdem bin ich nicht son suppenkapser, immerhin hätte ich ja noch nicht mal nen richtigen grund!

    ich denke ich sollte schon zustimmen oder?
    ich hab dann daraufhin zwar gestern abend ne halbe stunde oder so nach ihrer sms geantwortet, aber nur auf ihr allgemeines bla bla wies mir gehen würde und was ich so machen würde.dann war ich natürlich so doof und hab gefragt wann es ihr denn am besten passen würde usw... eigentlich hätte ich mich erst heute abend oder morgen melden sollen und einfach mal nen festen tag ihr servieren müssen und sie soll dann über die uhrzeit und den ort entscheiden oder? naja was solls....ich bin einfach zu gut für diese welt...oder eben auch zu doof zumindest was die damenwelt angeht...wie mans sehen will

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 07:15 -----------

    achso hab noch was vergessen:
    ich werd jetz mich dann wenn sie sich gemeldet hat nicht wieder gleich melden,will sie erstmal auch nen bisschen zappeln lassen und dann zusagen... hab ja bisher nur gefragt wann es ihr am besten passen würde, das war aber keine zusage. ich kann ja immer noch absagen, aus welchen gründen auch immer...
     
    #12
    schulhausmeister, 7 September 2009
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Eigentlich hättest du sie einen Tag nach der SMS mal endlich direkt anrufen sollen und das Date klar machen sollen. Dieses ganze SMS-Geschwafel macht mich noch kirre. Da macht man ein Datum aus und fragt nach der Uhrzeit, dann passt der Tag dem anderen wieder nicht, schreibt ein neues Datum, dann ist die Uhrzeit unpassend und das geht dann ewig so weiter. Ein Anruf - 2 Minuten - und die Sache ist im Kasten.
     
    #13
    xoxo, 7 September 2009
  14. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Dann musst du mir noch deine nr. schicken,

    Thread:

    Das von ihr war eine "huuups, ich hoffe, ich war nicht zu grob und er mag mich noch (als Freund)" - Sms.
    sie checkt, ob alles gut ist.

    Denk dir 2 oder 3 Tage aus, an denen du vllt Zeit haben könntest für sie und such dir 2 oder 3 Sachen aus, die ihr machen könnt.
    Dann bist du vorbereitet, rufst sie an und sagst ihr ein Datum und was ihr da machen werdet.
    Frag nicht immer, wann sie kann.
    Als würdest du dich ganz nach ihren Terminen richten. DU bist hier ebenfalls ein besonderer Mensch, der ebenfalls viel zu tun (haben sollte) hat.
    Was würdest du machen, wenn sie an einem Tag kann, wo du ein wichtiges Gespräch hast?
    Das Gespräch verschieben, weil "sie" da gerade Zeit hat?

    Naja...

    wie gesag, schlag ihr das vor. Wenn sie dann nicht kann, sagst du sowas wie z.B.
    "passt nicht? Ok, also ich sehe gerade, dass ich evtl. dann kann. Weiß ich aber noch nicht."
    Oder so,...

    Treffe Entscheidungen!

    Gruß,
     
    #14
    LiebesPessimist, 7 September 2009
  15. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Ein Grund würde mir einfallen. Evtl. hat sie gemerkt das dir mehr an ihr liegt als ihr selbst lieb ist!

    Genau das wäre für mich ein Grund den Kontakt einzuschränken wenn ich das selbst bei nem Mädel merken würde - denke es ist nur fair vorzeitig die Situation zu klären...
     
    #15
    brainforce, 8 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erstem Treffen Mädel
krewella
Flirt & Dating Forum
25 August 2016
4 Antworten
Galaxy90
Flirt & Dating Forum
18 Mai 2016
17 Antworten
independent24
Flirt & Dating Forum
13 September 2015
5 Antworten