Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nach hinten los gegangen...und jetzt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LiLaLotta, 2 April 2009.

  1. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    hey, ich brauche einen rat...
    vor ein paar tagen war ich auf einer party und hab meinen neuen freund (sind erst seit einer woche offiziell zusammen) mitgenommen, obwohl oder gerade weil auch mein exfreund da war. ich wollte irgendwie, dass die sache dadurch was endgültiges bekommt und ich mir so selber endlich (nach 9 monaten) klar mache, dass die sache mit meinem ex vorbei ist. und ich war auch auf dem weg, mich echt in meinen neuen freund zu verlieben, wir hatten so schöne wochen miteinander in den ferien.
    nur seit dieser party bin ich völlig durcheinander und könnte eigentlich nur noch heulen. es tut mir total weh, dass ich vor meinem ex mit meinem neuen rumgeknutscht habe (wobei ich nicht mal glaube, dass es meinem ex besonders viel ausgemacht hat)...und für meinen neuen habe ich auf einmal keine gefühle mehr :kopfschue ich glaube, ich hab einen riesen fehler gemacht mit dieser party und jetzt stecke ich in einer Beziehung, die ich eigentlich gerade gar nicht führen kann, weil ich die ganze zeit nur noch an meinen ex denken muss und auch generell keine verpflichtungen haben will. aber ich will doch meinem neuen nicht weh tun, er ist so süß und ich möchte ihn auch nicht verlieren, aber dadurch, dass ich meinem ex öfter in der uni über den weg laufe, werden jedes mal alte wunden aufgerissen...

    ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll. warten, dass die gefühle für meinen neuen freund wiederkommen? schluss machen? nach einer woche :geknickt:
    und ich würde zu gerne meinem exfreund schreiben, wie viel mir das alles noch bedeutet, aber ich weiß nicht, ob das richtig ist...er wollte mich in den letzten 9 monaten 3 mal zurück, aber das hielt von seiner seite aus immer nur höchstens ne woche...ich glaube nicht, dass sich das jemals ändert, obwohl er in seinem leben jetzt das geändert hat, weswegen eigentlich alles kaputt gegangen ist...ich weiß auch nicht, ob ich mich jetzt noch mal bei ihm melden soll und ob er das überhaupt will, nachdem er mich knutschend gesehen hat...da hat er so getan, als wär nix und nett gelächelt, aber ich weiß nicht, was er wirklich denkt :geknickt:

    ich komme mir so gemein vor, wenn ich jetzt nach einer woche direkt wieder schluss mache :kopfschue
     
    #1
    LiLaLotta, 2 April 2009
  2. User 85539
    User 85539 (33)
    Meistens hier zu finden
    815
    128
    97
    vergeben und glücklich
    ich würde dir raten, dass du deinem aktuellen Freund reinen Wein einschenkst. und das am besten so schnell wie möglich. das ist nur fair.

    du hast durch das Wiedersehen mit deinem Ex gemerkt, dass deine Gefühle deinem Ex gelten und hast so gesehen, dass du dir wohl im Bezug auf deinen aktuellen Freund etwas vorgemacht hast.

    ich würde nicht warten. auf was? dass du dich doch verliebst? willst du deinem Freund solange etwas vormachen? und dich womöglich am Ende doch von ihm trennen, weil es einfach nicht passt und weil die Situation immer verworrender wird?
     
    #2
    User 85539, 2 April 2009
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    du hast schon recht, ich weiß, dass es nur fair wäre sich zu trennen...aber ich komme mir einfach total bescheuert vor, nach einer woche alles hinzuwerfen, nur weil mein exfreund immer noch mein leben bestimmt...ich hab meinen neuen freund schon jedem vorgestellt und alle denken ich wär total verliebt...wie kann man mich denn noch ernst nehmen...vor allem: wie kann ich meine gefühle selbst noch ernst nehmen? :kopfschue
     
    #3
    LiLaLotta, 2 April 2009
  4. Tschulii
    Tschulii (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    31
    0
    Single
    ohman.. :frown:
    ich hab im moment auch genau das gleiche problem.. vorallem kommt mein ex wieder an, will sich mit mir treffen, "einfach so", mich gerne mal wieder sehen..
    gesternabend hab ich ihm aus spaß gesagt dass er mir ja das ergebnis vom fubaspiel sagen kann weil ich was anderes geschaut hab..& tatsächlich kam ne sms..
    ich weiß auch nich, ich glaub am besten wär es den kontakt abzubrechen und sich auf den neuen zu konzentrieren, oder?
    ich weiß auch nicht was wir tun sollen.. ich kann ihn einfach nicht vergessen :kopfschue
     
    #4
    Tschulii, 2 April 2009
  5. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    bei uns ist der kontakt schon mehr oder weniger weg. aber wie soll man sich auf einen neuen konzentrieren, wenn man eigentlich nur seinen ex will...? :geknickt:
     
    #5
    LiLaLotta, 2 April 2009
  6. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Es kann dir eigentlich egal sein was andere über dich denken, schließlich musst du ja mit der Person zusammen sein und nicht die anderen!

    Das beste was du machen kannst, ist deinem Freund reinen Wein einschenken und die "Beziehung" zu beenden. Du musst erstmals mit dir alleine klar kommen bzw. mit deinem Ex abschließen bevor du überhaupt wieder an eine Beziehung denken kannst!
     
    #6
    User 66223, 2 April 2009
  7. einherjer86
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hast du nich gerade deine frage selber beantwortet?
    wenn du schon sagst "das du nur deinen ex willst" dann hast dich doch vom kopf her schon entschieden. oder nich?
    das wirst du deinen neuen klar machen müssen, auch wenn du ihn nicht verletzen willst....
    es gibt nun mal nicht immer leichte entscheidungen, und manchmal sind da auch sehr schmerzvolle dabei...aber auch die muss man treffen.
    er wird darüber hinwegkommen.
     
    #7
    einherjer86, 2 April 2009
  8. Carotcake
    Carotcake (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    0
    nicht angegeben
    Mir tut in erster Linie der neue "Freund" leid - auch eine Form des Missbrauchs.

    Was Du machen sollst kann Dir wohl niemand sagen. Aber was Du nicht hättest tun sollen ist wohl offensichtlich.
     
    #8
    Carotcake, 2 April 2009
  9. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Fies war es schon von dir, dich auf was neues einzulassen, obwohl du noch nicht von deinem Ex los bist!
    Jetzt sehe zu, dass du den Schaden, den du an deinen neuen Freund anrichtest, so klein wie möglich hälst und beende das ganze so schnell es geht!
     
    #9
    Prof_Tom, 2 April 2009
  10. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Hm, irgendwie redet ihr alle nur von meinem neuen Freund...mir ist selber klar, dass ich wohl Schluss machen muss, wenn sich jetzt nicht sehr schnell was ändert. So gut bin ich im Schauspielern nun echt nicht, dass ich ihm was vor machen kann...
    Aber was ich mit meinem Ex machen soll, würde ich viel lieber von euch wissen. Vergessen und drüber hinwegkommen ist immer so leicht gesagt, aber offenbar klappt das ja nicht...
     
    #10
    LiLaLotta, 2 April 2009
  11. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Dir scheint nicht so klar zu sein, dass du Schluss machen musst, sieht man schon daran, dass du schreibst "wohl" und "wenn sich bald nichts ändert". Nicht noch warten, sondern SOFORT handeln!

    Du weist ja wie sich dein Ex zu dur verhalten hat. Wenn man nicht nur mit dem Herzen fühlt, sondern auch ein bischen mit dem Kopf, und dabei auch den Verstand einschaltet, hilft das bei mir eigentlich immer und ich komme gut drüber weg!
    Was du jetzt machen musst, wenn du räumlich keine größere Distanz zu ihn aufbauen willst? Naja einfach mal abwarten, kann schon ne weile dauern, aber es kommt auch immer drauf an, wie man damit umgeht! Du schreibst, er wäre optisch dein Traummann, aber man liebt niemanden, weil er optisch perfekt aussieht für einen selber, dass ist doch einfach nur hormonelle Selbstverarschung. Dass musst du bekämpfen, wie es geht musst du selber rausfinden, aber es geht schon, das man seine Prioritäten anders setzt. Liebst du denn an ihn, wie er mit dir umgegangen ist?
    Das sollte man doch an jemand lieben, und nicht weil er charmant ist, gut aussieht usw...

    Und wenns ein paar Jahre jetzt dauert, ist es halt so - muss jeder mal durchmachen!
     
    #11
    Prof_Tom, 2 April 2009
  12. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Bevor du dir über deinen Ex Gedanken machst solltest du zuerst Schluss machen. Das ist ansonsten nicht fair. Ich war vor kurzem auch an der Stelle deines Freundes. Meine Ex liebte mich auch von einem Tag auf den anderen plötzlich nicht mehr, wir waren auch erst 2 Monate zusammen. Ich vermute dass es ihr ähnlich ging wie dir. Es wird zwar hart sein für deinen Freund, aber alles andere kannst du ihm nicht antun.
     
    #12
    User 56700, 2 April 2009
  13. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich denke, du solltest dir jetzt erst mal 100 %-ig darüber im Klaren werden, ob du deinen neuen Freund oder deinen Ex liebst.
    Du schreibst, du möchtest deinem Freund nicht weh tun, aber ist es nicht genau das, was du tust, wenn du ihm nicht so bald es geht die Wahrheit sagst? Du schreibst auch, dass du ihn nicht verlieren willst... Aber hat es denn einen Sinn bei ihm zu bleiben, wenn deine Gefühle einem anderen gelten?

    Wenn man das mal realistisch betrachtet, dann weiß ich gar nicht warum du deinem Ex noch hinterher trauerst. Es mögen ja Gefühle für ihn da sein, doch hätte es einen Sinn wieder und wieder eine Beziehung anzufangen, die doch jedesmal scheitert? Sind es nicht eher Illusionen, die du aufbaust?

    Ich möchte dir nicht zu Nahe treten, aber ich denke du machst dir selbst etwas vor. Hast du gehofft mit deinem neuen Freund könnten die Gefühle für den alten erlöschen? Das ist nicht so einfach. Du hast wohl nie richtig geschafft dich von deinem Ex zu lösen. Man muss eine Beziehung erst abschließen können, um etwas neues anzufangen.
     
    #13
    Nimbe, 2 April 2009
  14. fornix
    fornix (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    16
    nicht angegeben
    Sorry, wenn ich mal etwas Klartext reden muss.
    Alles was du hier geschrieben hast wirkt für mich ziemlich erschreckend.
    Du spielst mit den Gefühlen deines jetzigen Freundes und setzt ihn eiskalt für deine Zwecke ein.
    Dann wunderst du dich warum hier alle nur von deinem Freund reden und nicht schreiben wie du deinen Exfreund zurückgewinnen kannst. Wenn dein Egoismus wirklich so groß ist wie er hier erscheint, dann wird dein Exfreund wohl kaum noch mal mit dir zusammenkommen wollen.
    Denke bitte intensiv über dein bisheriges Handeln nach und versuche deinen Exfreund zu vergessen. Zeige Verantwortung für dich selbst und verarbeite die Trennung.
     
    #14
    fornix, 2 April 2009
  15. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Für meine "Zwecke"? Welche Zwecke? Ich schrieb doch, dass ich wirklich Gefühle hatte, sonst wäre ich doch nie mit ihm zusammengekommen. Bis jetzt finde ich mich ehrlich gesagt noch nicht besonders eiskalt und auch nicht berechnend.
    Solange ich meinen Ex nicht gesehen habe, konnte ich mich auch auf was Neues konzentrieren und zwar sehr gut...

    Und ja, vielleicht sind es Illusionen, die ich aufbaue, vielleicht mache ich mir selbst auch was vor...Aber ich mache mir nicht die Gefühle vor, die ich habe. Leider. Und ich glaub, hier weiß ja auch keiner, wie das mit meinem Ex alles gelaufen ist, darum verstehe ich auch, dass ihr das so schreibt.

    Ich werde meinem Freund wohl oder übel die Wahrheit sagen müssen, weil ich selbst auch nicht der Typ bin, der wirklich etwas vorspielen kann. Mir selbst tut das irgendwie am meisten weh...
     
    #15
    LiLaLotta, 3 April 2009
  16. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich hab eher den Eindruck, dass Du diese Gefühle unbedingt haben wolltest, um die für Deinen Ex zu verdrängen. Echte Gefühle verschwinden nicht wieder so schnell.

    Das ist aber keine Liebe, sondern (Selbst-)Mitleid.
     
    #16
    User 76250, 3 April 2009
  17. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Vollkommen richtig. Gefühle verschwinden nur wenn man sich etwas vorgemacht hat.

    Sage es deinem Freund am besten sofort, nach einer Woche Beziehung lässt sich das noch so einigermaßen verarbeiten. Je länger du zögerst desto härter wird es für ihn.
     
    #17
    User 56700, 3 April 2009
  18. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Oh ja, damit hast du leider Recht... Mir war das alles nur nicht so klar die ganze Zeit, weil ich meinen Ex die ganzen Wochen nie gesehen habe und ich dachte, drüber hinweg zu sein. Aber jetzt, wo ich ihm wieder täglich über den Weg laufen muss und er auch noch mein Betreuer in der Uni ist, wird mir immer klarer, dass sich nichts geändert hat an meinen Gefühlen für ihn :kopfschue

    Ich werde mit meinem Freund bei unserem nächsten Treffen reden müssen...Am Telefon oder per Email wollte ich es eigentlich nicht machen...wobei das leichter wär für uns beide vielleicht.
     
    #18
    LiLaLotta, 3 April 2009
  19. Sabse18
    Sabse18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich versteh dich da sehr gut. Hab/Hatte das gleiche Problem.
    Echt Gefühle verschwinden nicht so einfach? Wie erklärt ihr es euch dann wenn manche leute 2-3 jahre zusammen waren und dann einer schluss macht, weil er meint die gefühle sind nicht mehr da?

    Ich würde deinem jetzigen freund ehrlich sagen, dass du noch gefühle für deinen ex hast und das du die sache beendest um ihm nicht noch mehr weh zu tun.
    Und naja vielleicht versuchst dus mal mit freundschaftlichen treffen bei deinem ex? und schaust was du empfindest/spürst.

    Ne freundin von mir hat ihren ex getroffen weil sie mehr wollte, sie haben sich unterhalten und plötzlich fand sie ihn schrecklich...vielleicht gehts dir ja auch so :zwinker:

    Ansonsten...wer nicht wagt der nicht gewinnt :smile:
     
    #19
    Sabse18, 3 April 2009
  20. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ach, schön wärs, aber ich finde ihn einfach nicht schrecklich, sogern ich auch würde. Sehe ihn ja dauernd in der Uni und ich würde am Liebsten nur hingehen und ihn in den Arm nehmen :kopfschue Und wenn er mich dann noch so anguckt...Ich glaube, es wird jahre dauern, bis ich ihn nicht mehr gut finde...
    Mein Freund tut mir nur so leid...Ich bin es nicht gewohnt, dass meine Gefühle einfach so verschwinden. Mir macht das Angst :geknickt:
     
    #20
    LiLaLotta, 3 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hinten los gegangen
tobiasnahm
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2016
3 Antworten
ale_zurich
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juni 2014
38 Antworten
xoxo
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2010
22 Antworten
Test