Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nach langer beziehung gleich die nächste?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von JuliaB, 16 November 2004.

?

Was habt ihr nach einer noch nicht überwundenen Beziehung gemacht?

  1. hab sehr schnell die nächste beziehung angefangen, das war auch gut so.

    7 Stimme(n)
    21,9%
  2. hab sehr schnell die nächste beziehung angefangen, hätt ich aber nicht tun sollen.

    3 Stimme(n)
    9,4%
  3. ich hab n paar oberflächliche affären gehabt, das war gut so.

    13 Stimme(n)
    40,6%
  4. ich hab ein paar oberflächliche affären gehabt, hätt ich aber nicht tun sollen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. hab mich verkrochen, ne weile niemanden an mich rangelassen, das war auch gut so.

    10 Stimme(n)
    31,3%
  6. hab mich verkrochen, ne weile niemanden an mich rangelassen, war aber ein fehler.

    3 Stimme(n)
    9,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ja, erzählt mal.

    wie lief das bei euch nach einer längeren Beziehung, an der ihr echt gehangen habt, wo ihr also nicht diejenigen wart, die schluss gemacht haben.

    habt ihr euch gleich in die nächste beziehung gestürtzt?

    oder erstmal ne weile verkrochen?

    oder erstmal "ausgetobt"?

    wars gut so, hättet ihr im nachhinein was anders gemacht?
    warum?

    danke schonmal.
     
    #1
    JuliaB, 16 November 2004
  2. glashaus
    Gast
    0
    Nach meiner ersten etwas längeren Beziehung wollte ich erstmal alleine sein, hatte da so ne Affaire mit einem Freund von mir, und das war auch voll ok so.

    Jetzt nach der zweiten langen ist mir im Nachhinein aufgefallen, dass ich mich gegen Ende der Beziehung wohl schon innerlich von ihm abgekapselt hatte - war wohl Vorahnung oder was weiß ich.
    Ich hatte dann weder das Gefühl, dass ich mich austoben müsste, noch dass ich sofort wieder eine superenge Beziehung führen müsste. Ich hab einfach genommen, was gekommen ist und ich fühl mich ziemlich wohl damit.
     
    #2
    glashaus, 16 November 2004
  3. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben

    eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nach der trennung mich wieder ins vergnügen zu stürzen...hat aber nicht geklappt...hat irgendwie keine geeigneten kandidaten dafür gegeben *gg*...
    mittlerweile ist es so, daß ich "meinen spaß habe und gut ist"....feste beziehungen sind für mich zur zeit ausgeschlossen...
    ich denke schon, daß ich richtig gehandelt habe und es immer noch tue...
     
    #3
    Speedy5530, 16 November 2004
  4. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Irgendwie passen mir die Auswahlmöglichkeiten nicht. Vielleicht hat man auch einfach keinen Bock drauf.

    Generell halte ich mich an die deviese es kommt, wies kommen muss. Was passiert, passiert.
     
    #4
    q:, 16 November 2004
  5. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Meine erste lange Beziehung habe zwar ich beendet, das heisst aber überhaupt nicht, dass ich nicht daran gehangen habe, ich hab extrem gelitten.

    Ich war danach lange allein und hab mich bewusst verkrochen und verschlossen. Das war auch gut so, weil ich mir selber die Zeit gegeben habe, die ich brauchte, um das Vergangene zu verarbeiten. Bis zur nächsten ernsthaften Beziehung dauerte es 1,5 Jahre, dazwischen war ausser ein paar Knutschereien und so nicht wirklich was drin.

    Von einer Beziehung in die nächste zu hüpfen ist wahrscheinlich selten ne gute Idee; man muss sich auch mal Zeit geben und mal bewusst allein sein. Irgendwann holt einen das sonst ein, denke ich mal...
     
    #5
    Dawn13, 17 November 2004
  6. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Moin,

    bei mir liefs wie bei Speedy. Der Wunsch war da, der Kandidat nicht - obwohl ich heute glaube, dass ich eher das Problem war.

    Heut läuft das in Wellen ab. Ne Zeitlang verkriech ich mich und will allein sein. Ne Zeitlang geh ich raus, will Leute kennenlernen, Partner nicht ausgeschlossen.

    Gruss Uwe
     
    #6
    Uwe, 17 November 2004
  7. ESTJ
    Gast
    0
    Das kommt bestimmt auf die Situation an und auf den Menschen, den man dann gerade kennenlernt. Davon würde ich es auch mit abhängig machen , ob neue Beziehung oder vielleicht ewig solo.

    ESTJ
     
    #7
    ESTJ, 17 November 2004
  8. feeX
    Gast
    0
    Ich hatte von 14-16/17 immer wieder was mit einem Typen... wirklich zusammen waren wir vielleicht mal ab und an 1-2 Wochen... irgendwann konnt ich nich mehr... bin daran kaputt gegangen... und dann hatte ich eine längere Beziehung...

    Ja - 7 Jahre lang. Eigentlich hab ich mich dahinter verkrochen... ich hab meinen Ex-Freund schon geliebt, aber nicht so wie IHN und an mich rangelassen hab ich ihn nicht, keinen mehr. Wollte mir nie wieder so weh tun lassen.

    Dass dann auch parallel, was nicht fair ist, aber mir damals einfach egal war.
    Wobei die "Austob-Phase" am ärgsten bei den 2 Trennungen von meinem Ex war.

    1. Nicht gut und nicht fair.
    2. Im Nachhinen - Mut gefasst. Mit dem EINEN geredet, über den ich nie weggekommen bin, auch nicht nach all den Jahren Beziehung...
    3. Mich nicht so zurückgezogen emotional.

    1. Weil ich nicht wirklich glücklich war. Nicht fair gegenüber meinem Ex Freund, mit dem ich 7 Jahre lang zusammen war und eigentlich liefen nur 3 gut...
    2. Weil ich nie wußte, was das alles für ihn war (Liebe?), weil ich nie über ihn wegkam, weil ich immer davon ausgegangen bin (unbewußt) am Ende kommen wir zusammen und weil er meine große Liebe war. Gemerkt hab ich das erst an seiner Beerdigung...
    3. Weil ich niemand mehr an mich rangelassen habe und immer noch sehr große Schwierigkeiten damit habe und erst jetzt in ner neuen Beziehung merke, wie sehr ich (emotionale) Nähe vermisst habe...


    Nach den 7 Jahren Beziehung... als das vorbei war... dachte ich mir übrigens - Single! Endlich!! Echter Single!! Jetzt muß ich das wieder lernen... Risiko eingehen. Sich öffnen. Gaaaaaanz langsam. Und erst mal keine Beziehung! Bloss nicht!!!! Lernte einen Typen kennen, dachte "Der ist süss... da könnt doch was bei rum kommen..." dachte da an netten unverbindlichen Sex... Und *schwub* sind wir seit 2 Monaten zusammen und mir wird klar, was ich in den letzten 9 Jahren verpasst habe... nur aus Angst, verletzt zu werden *ankopfschlag* :eek4:
    Liebe Grüsse
    fee
     
    #8
    feeX, 17 November 2004
  9. CreamPeach
    Gast
    0
    hm, ich bin (wie ich schon woanders getippst habe) gerade in so einer situation...ich würde gern, hab aber die andere beziehung irgendwie noch nich hinter mir. mein "opfer" bedrängt mich aber auch nich *g*.

    mal sehen, was die zeit bringt. meine letzte beziehung iss jetzt schon einige monate her- ich denke, es spricht nix gegen eine "neue". demnach hab ich ganz schön lange gewartet *puh* :grin:
     
    #9
    CreamPeach, 17 November 2004
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Mal so mal so...meist anders als ich dachte ;-)
    Da hatte ich mir doch dieses Jahr ganz fest vorgenommen keine Beziehung in den naechsten 6 Monaten einzugehen und genau da läuft mir mein Engel über den weg
     
    #10
    Stonic, 17 November 2004
  11. Lennier
    Gast
    0
    Ich habe selber vor kurzem eine längere Beziehung beendet.
    Werde mich deswegen nicht ins vergnügen stürzen wel ich nicht der Mann für sowas bin. :gluecklic

    Aber falls jemand kommt den ich mag kann ich mir schon denken eine Beziehung wieder einzugehen.

    Gruss
    Lennier
     
    #11
    Lennier, 17 November 2004
  12. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    nach meiner ersten längeren beziehung,bei der ich verlassen wurde,hab ich mich 3-2 wochen später wieder verliebt,aber zu ner beziehung mit ihm is es aber erst ein halbes jahr später gekommen.das hatte aber nichts damit zu tun,dass ich ned wollte,das waren ganz andere gründe...
    hat mir aber schon gut getan...hat auch zu dem zeitpunkt mein selbstvertrauen wieder gestärkt.
     
    #12
    User 15156, 17 November 2004
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    das meinte ich mit "sich verkriechen".


    und das kommt, was kommt is schon klar, man kann sich ne feste beziehung wünschen, es ist aber keiner da, der in frage kommt.

    aber meist hat sich ja irgendwas ergeben, affären, ne beziehung oderso und das soll man dann ankreuzen.

    danke schonmal für eure antworten.
     
    #13
    JuliaB, 17 November 2004
  14. Sunshine1984
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    hihi... tja, SO kann's gehen! Gell, mein Schatz? :grin: :engel:
     
    #14
    Sunshine1984, 17 November 2004
  15. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    also ich hatte dann längere Zeit keine Beziehung mehr, weil ich einfach keine Lust drauf hatte. Und ich finde es auch durchaus gut ne gwisse Zeit zu warten -natürlich auch nicht zu lange.
    Wie lange der Zeitraum ist muß jeder selbst wissen. Wenn man noch zu sehr in gedanken am Ex-Partner hängt dann ist meiner Meinung noch zu wenig Zeit vergangen. Wäre auch nicht gut für ne Beziehung,weil dann die Gefahr besteht dass man die neue Bekanntschaft ständig mit dem Ex-Partner vergleicht.
    Natürlich sollte man sich nicht in den eigenen 4 Wänden verkriechen und an den EX denken,weil man sich damit kaputtmacht,sondern rausgehen und Spaß haben. Dann werden die Gedanken an den Ex mit der zeit automatisch weniger und man ist dann fähig eine neue Beziehung einzugehen.

    Ich selber brauche (leider) immer zu lange um sowas zu verarbeiten und will dann längere Zeit keine Beziehung eingehen -und wie hier schon gesagt wurde spielt dabei auch eine Rolle dass man keine Person mehr so an sich ranlassen will (Angst vor Verletzung) -was natürlich auch nicht gut ist,weil man natürlich alles abblockt.

    Fazit:
    Also,ich glaube es ist gut eine gewisse zeit verstreichen zu lassen.
    Aber wenn die Trauerzeit vorbei ist, sollte man auch wieder Personen an sich ran lassen.


    Habe aber gerade bei Frauen oft den Eindruck dass sie sich nach einer längeren Beziehung sofort in die nächste stürzen und dabei habe ich immer den Eindruck,dass sie das nur machen um nicht alleine zu sein,um einen Tröster zu haben etc.etc.-das finde ich auch nicht gut. Mal ne gwisse Zeit Single zu sein hat noch keinen geschadet.
     
    #15
    Balbo, 17 November 2004
  16. prima
    prima (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir trifft keiner der Punkte zu, daher schreib ichs hier..:

    Ich hab mich anfangs ziemlich zuhause verkrochen und viel im Internet gesurft. Über ICQ hab ich per Zufall gleich einen total lieben gefunden der total meine Wellenlänge hatte und der sich auch in mich verliebte. Bei dem ersten Treffen mit ihm wurde mir allerdings immer mehr klar das ich einfach noch nicht bereit war..egal wie lieb er auch ist. Deswegen hab ich dann mit ihm nur mehr freundschaftlichen losen Kontakt gehalten, dieser wurde dann nach etlichen Wochen aber immer wieder intensiever und es folgten wieder Treffen.. Naja jetzt sind wir ein Paar.
     
    #16
    prima, 17 November 2004
  17. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    aber is das denn nicht verständlich?
    (wenn auch nicht unbedingt richtig)

    ich hab jetzt auch angst, fühl mich einsam, will in den arm genommen, getröstet, begehrt werden, weil ich mich zurückgewiesen fühle usw.
     
    #17
    JuliaB, 17 November 2004
  18. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Ich habe mich ausgetobt..
    Hatte mehrere ONS und eine Sexbeziehung und bereue es auch nicht.
     
    #18
    tinchenmaus, 17 November 2004
  19. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    Sicher ist es verständlich, jeder fühlt sich ja nach ner Trennung einsam und zurückgewiesen. Aber Trösten können doch auch erst mal Freunde.

    Ich find es halt nicht so gut,sich gleich in ne neue Beziehung zu stürzen,nur um nicht allein zu sein. Vielleicht ist es doch gar nicht schlecht,mal wieder zu erleben wie es ist alleine durchs Leben zu gehen. Das kommt einem nach so ner langen beziehung halt ungewohnt vor,aber das gibt sich dann schon.

    Wenn Du allerdings das Gefühl hast neu verliebt zu sein, dann will ich dir das nicht ausreden. Ich finde es nur nicht gut,wenn man ne neue Beziehung eingeht aus dem grund heraus um nicht allein zu sein oder als Art Theraphie um seinen Trennungsschmerz besser verarbeiten zu können.Das ist keine gute Grundlage für ne neue Beziehung.
    Ist ja dann auch für den neuen partner nicht schön,wenn er irgendwann mitbekommen sollte dass er nur als Tröster willkommen war, aber Du gar nicht richtig in ihn verliebt warst.

    Also ich hatte schon mal ne Beziehung mit ner Frau die sich kurz zuvor getrennt hatte. Na ich hatte große Gefühle für sie und das tat dann schon weh,als ich dann mitgekriegt habe dass sie eigentlich gat nicht so toll verliebt ist,sondern nur mit mir zusammen ist,weil sie halt nicht alleine sein wollte ( Das hat sie nicht so gesagt,aber ich habs gespürt,dass es so ist)
    Naja wir sind heute noch befreundet,aber das tat schon sehr weh damals.
    Und seitdem bin ich eigentlich auch noch mißtrauischer gegenüber Frauen als vorher und lasse auch so schnell niemanden an mich heran.
     
    #19
    Balbo, 17 November 2004
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nee, ich bin nicht neu verliebt und so schnell passiert das denk ich auch net.

    ja, hast schon recht.
    darum würde ich ja auch, WENN sich irgendwann was neues ergeben sollte, von anfang an offen sein, sagen, dass ich nicht weiß ob ich das schon kann undso.
    keine sorge.

    naja, ob misstrauen so das wahre ist...?
    aber das wirst du ja auch selbst wissen, dass einem das auch chancen verbauen kann.
     
    #20
    JuliaB, 17 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - langer beziehung gleich
Lollypoppy
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Mai 2016
32 Antworten
LULU1234
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 Juni 2015
37 Antworten
MrBlau
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Oktober 2014
48 Antworten