Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chefkoch88
    Chefkoch88 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    33
    1
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2010
    #1

    Nach Sex...beim Rausziehen Kondom noch drin...

    Hallo Leute,

    hab noch eine Frage!
    als ich heute mit meiner Freundin geschlafen habe, habe wir mit Kondom verhütet.

    Danach wollte ich ihn rausziehen!
    dabei ist das kondom abgerutscht und hat aus ihr "rausgehangen".

    Ist es nun "Schwangerschaftstechnisch" bedenklich?

    ich weiß das es keine 100% Antwort gibt aber wie schätzt ihr die Lage ein?
    Sollte man sich ernsthafte Sorgen machen?


    Ich schätze es eher als unbedenklich ein da alle Flüssigkeiten da geblieben sind wo sie hinsollen nämlich ins Kondom!


    würde mich über eure Antworten freuen!


    MFG Koch!
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    11 Februar 2010
    #2
    In dem Fall würd ichs eher als unbedenklich einstufen.
    Aber wenn du eine Schwangerschaft wirklich ausschließen willst, gehst du mit deiner Freundin zum Frauenartzt und ihr lasst euch die Pille danach geben. Bei regelmäßigem Sex solltet irh überhaupt mal drüber nachdenken, ob es nicht besser wäre, wenn sie die Pille nimmt, dann spart ihr euch solchen Scheiß.

    ThirdKing
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.219
    598
    5.748
    nicht angegeben
    11 Februar 2010
    #3
    Naja, das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen, aber genau darum hält man das Kondom beim Rausziehen fest!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Chefkoch88
    Chefkoch88 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    34
    33
    1
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2010
    #4
    Sie nimmt die Pille aber leider erst im ersten Monat =(( naja da war die lust wohl größer als noch die 2 wochen zu warten ^^
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    11 Februar 2010
    #5
    Wieso leider? Spätestens nach 7 Pillen hat sie doch Schutz!
     
  • User 95143
    Meistens hier zu finden
    899
    148
    459
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2010
    #6
    Eigentlich ist man ab der 7. Pille geschützt und muss nicht einen Monat warten. Daher denke ich mal wirkt die Pille schon.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    11 Februar 2010
    #7
    Wenn sie am ersten Tag ihrer Periode mit der Pilleneinahme begonnen hat, war sie ab der ersten Pille geschützt.

    Hat sie wann anders begonnen, dann ist sie nach 7 korrekt eingenommenen Pillen geschützt.

    Also kannst du dir jetzt ausrechnen, ob die Pille gewirkt hat,je nachdem wann sie eben begonnen hat/wie lang sie die Pille schon nimmt.

    Lg
     
  • Chefkoch88
    Chefkoch88 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    34
    33
    1
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2010
    #8
    genau auf solche antworten habe ich geantwortet ^^

    wir dachten das im ersten monat (wirklich der alle erste) der schutz noch nicht gegegeb ist!
    danke das ihr meine freundin und mich beruhigen konntet!


    danke für die vielen schnellen antworten!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    11 Februar 2010
    #9

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste