Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #1

    nach Sex uninteressant?

    Ihr kennt ja sicher diese Sätze, z.B.:
    "kein Sex vorm dritten Date!"
    "wenn du willst, dass er dich, will musst du dich rar machen!"
    "was nach einem Tag schon gevögelt? Die Beziehung kann nicht gut gehen..."

    Wollte mal wissen, was da dran ist.
    Hatten die Herren hier schon einmal die Situation, dass sie Interesse an einer Frau hatten (auch evtl. wegen Beziehung) und dieses Interesse verflogen war, sobald sie sie "geknackt" haben?
    Müssen Frauen sich rar machen um interessant zu sein? Sich nicht schnell auf Sex einlassen?

    Oder hat das eine nichts mit dem anderen zu tun?

    Ab wann sollte ein Weiblein sich flachlegen lassen dürfen, wenn alles auf eine Beziehung hinauslaufen soll? :grin:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Ist eine Frau für Männer uninteressant wenn er sie schnell rumkriegt?
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #2
    Ich finde ein bisschen sollte man einen Kerl schon zappeln lassen. Wenn man sich richtig anbietet denke ich schon, dass es einen weniger interessant macht, als wenn die Herren der Schöpfung einen erst erobern müssen.

    Wäre aber eben einfach nur meine Meinung..
     
  • Maerchenfee
    0
    23 Januar 2005
    #3
    ich halte nichts von solchen spielchen. ich bin einfach wie ich bin ... alles andere finde ich kinderkram.
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #4
    Gut, nachdem die Experten für das männliche Denken sich hier schon geäußert haben, wird sich kein Mann mehr trauen... :tongue:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre Themenstarter
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #5
    eigentlich haben Frauen hier gerade nichts zu suchen :grin:

    Will nur hören, was Männer zu dem Thema sagen!
     
  • Maerchenfee
    0
    23 Januar 2005
    #6
    *ganz geschwind das feld räumt* ... will ja kein ärger mit honeybee bekommen ... :grin:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #7
    doch, los, erzähl schon hasi!
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #8
    kannste dich net entscheiden honeybee :grin:
     
  • Nabla
    Nabla (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    1
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #9
    liest sich für mich, als würdest du mit dem Grund für deinen Status :zwinker: auf der einen Seite eine feste Beziehung wollen, auf der anderen Seite kannst du es kaum erwarten, mit ihm ins Bett zu gehen. Meiner Meinung nach sind das zwei Paar Schuhe, ich war auch schon mal mit einer nach dem zweiten Treffen im Bett und es wurde ne Beziehung draus, und mit wie vielen ich nicht im Bett war und es wurde keine Beziehung draus, das kann ich garnicht zählen :zwinker: Also wenn euch beiden danach ist, dann macht, was euer Gefühl sagt, und werdet bloß nicht berechnend... Liebe kann man halt nicht planen - zum Glück.
    Viel Spaß :smile:
     
  • da burner
    Gast
    0
    23 Januar 2005
    #10
    ich denke aus einem ONS kann sich doch auch was entwickeln......
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    173
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2005
    #11
    komisch,ich hab bisher immer nur ne gegenteilige erfahrung gemacht,also dass man sich am besten nicht allzu rarmacht... :confused:
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    23 Januar 2005
    #12
    Ich find das sind dumme Weisheiten aus Großmutters grottigen Zeiten... obwohl, ich hab jetzt schon öfters die Erfahrung gemacht, daß umgekehrt immer mehr Frauen dies bei Männern praktizieren : ab in die Kiste, und danach kaum noch Interesse, sich mal wieder zu sehen, weil sie ja sooo viel zu tun hat...
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    23 Januar 2005
    #13
    Nun ich persönlich finds sehr aufregend wenn ich um die Frau und alles was dazu gehört kämpfen muss.. das sollte auch auf gegenseitigkeit beruhen..

    das bewusste rar machen halte ich auch für Kinderkram und eigentlich ist es auch nur Sinnvoll wenn man grundsätzliche zweifel an der Beziehung hat.. (um eben herauszufinden ob auch noch was vom Partner kommt)

    Sex sollte man dann miteinander haben wenn sich die gelegenheit bietet, beide appetit drauf haben und man das Gefühl hat dem potenziellen Partner zu vertrauen..

    Sicherlich gibt es Typen die einen sehr hohen Damenverschleiß haben, weil deren Phantasie schon nach dem ersten Mal von der Wirklichkeit eingeholt wurde und sie die göttliche Vorahnung haben, das sie niemals wiederkehren wird.. Tja, dann kann's passieren das es sehr schnell endet.. Mit anderen Worten.. diese Aussagen treffen bestenfalls auf phantasielose Nymphomanen zu.. :zwinker:

    Es gibt vieles was dazu führt das man das interesse am Partner verliert, aber Sex steht da für mich erst am ende einer langen Liste..
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    23 Januar 2005
    #14
    Hatte schon mehrere Male sehr schnell den ersten Sex... Und es hat noch nie geschadet... Fast alle wollten danach eine Beziehung, meistens wollte ich nicht... :tongue: Ich werd mich also auch beim nächsten Mal nicht "rar machen", wenn ich nicht wirklich will...
     
  • stef83
    stef83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    Single
    1 Februar 2005
    #15
    Also, ne Frau, die ich gleich am ersten Abend des kennenlernens knattern kann, sind doch sau billig. Sowas darf nie meine Freundin sein. Sowelche werden gleich dannach vor die Tür gesetzt. Ich mein was denken die sich, dass ich sie toll finde weil sie mit mir bumsen?
    Aber im Allgemeinen ist es doch schlimm geworden, wie leicht Mann ne Frau rumbekommt. Wenn man vögeln will geht man heutzutage in ne Disco und sucht sich eine aus. Früher is man in den Puff gegangen und hat sich da eine ausgesucht. Also ich hab vor keiner Frau respekt, die mit irgendwem, seis mit mir oder jemand anderem gleich beim ersten kennenlernen ins Bett geht. Man erlebt es nur immer öfter. Und jetzt kommt mir bitte nicht mit: Wenn Männer das dürfen, dürfen Frauen das auch. Sowas lächerliches, aber wer Lust über eine derartige Diskussion hat, also um die Frage der Gleichheit der Geschlechter (hab neulich übrigens GeschlÄchter gelesen....und tschüss Pisa), ich bin dabei.

    Gruß
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    1 Februar 2005
    #16
    Müssen Frauen sich rar machen um interessant zu sein? Sich nicht schnell auf Sex einlassen?

    -> Ich finde, dass man sich dadurch doch irgendwie auch "verletzlicher" macht.
    Im Ernst, macht sich denn ein mann interessanter dadurch, dass er mich zappeln läßt?
    Ich würde ja einen Kerl, der zu mir sagen würde: "Sorry, Kleines, mit dem Sex möchte ich noch ein paar Monate warten" ja schon für beinahe verrückt halten. Und ich würde auch keine Monate damit warten wollen.
    Wenn ich ihn allerdings zappeln lasse, dann begebe ich mich doch selbst in eine Situation, in der meine Minderwertigkeit davon abhängt, wann ich jemanden ranlasse.

    Allerdings wäre es richtig, solange zu warten, bis ich von selbst Lust auf Sex bekomme (und das sind in Abwesenheit von Druck seinerseits doch schon ein paar Wochen)

    Wie will frau denn ein gleichberechtigter Partner sein, wenn sie erstmal zappeln lassen muss!?!


    Ab wann sollte ein Weiblein sich flachlegen lassen dürfen, wenn alles auf eine Beziehung hinauslaufen soll? :grin:

    -> Ich denke, dass es vollkommen wurscht ist.
    Eine gute Beziehung entsteht ganz unabhängig davon, wann frau sich flachlegen läßt und eine zum Scheitern verurteilte Beziehung wäre auch nicht zustande gkommen, wenn man Monate mit dem Sex warten würde.

    Interessant, dass du dich selbst, der du ja die Frau gleich am ersten Abend knatterst, nicht billig vorkommst :tongue:
     
  • Deacon Blues
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #17
    Vielleicht klinge ich jetzt altmodisch, eventuell bin ich das auch, aber eine Beziehung mit jemandem eingehen, der schon am ersten Abend mit mir in die Kiste geht ? Nein danke !

    Grundsätzlich bin ich kein Verfechter von Jungfräulichkeit bis zur Ehe oder so einem Unsinn, aber wenn ich auf einen ONS aus bin, dann suche ich mir eine Frau aus, die das genauso will, wie ich und dann ist Beziehung ohnehin kein Thema. Wenn allerdings jemand - und hier mache ich keinen Unterschied ob Mann oder Frau - auch ohne den unbedingten Gedanken an einen ONS am ersten abend mit jemand ins Bett springt, dann frage ich mich immer wieder, ob sich das in einer Beziehung ändern würde, oder ich irgendwann mit mehr Gehörn am Schädel rum laufen muß als der Jägermeister-Hirsch.

    Ungeachtet dessen macht dieses "leicht-zu-haben" Image eine Frau nicht unbedingt interessanter. Oder wer von Euch würde als nächstes Auto undbedingt ein ehemaliges Taxi kaufen ?? :zwinker:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre Themenstarter
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #18
    Muss ja nicht gleich ein ehemaliges Taxi sein, wenn sie nur dich geil findet und nur mit dir Sex haben möchte, auch wenn es eben ein wenig schneller passiert!

    Hintergrund der Frage:
    Nabla hat schon recht. *g*

    Ich war bisher mit meinen Beziehungen gleich am ersten Abend im Bett, haben immerhin zwei Jahre gehalten :grin:

    Beim nächsten Mal will ich auf keinen Fall etwas falsch machen. Also wir kennen uns von einer Feier, seit dem "unabsichtlichen Date" ein weiteres "total keusches" Date gehabt *gg*
    Beim dritten (knapp zwei Monate nach dem ersten, sind aber nicht zusammen!!) werden wir wahrscheinlich Sex haben...
    Also es läuft alles darauf hinaus und wir haben es auch schon fast ausgesprochen, dass da gepoppt wird :grin:

    Hey ich meine wir sind erwachsen, da wartet man nicht mehr ewig auf den Sex :zwinker:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    1 Februar 2005
    #19
    Äääähhhm.... Warum dauerte es denn so lang?
    2 Monate :eek:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre Themenstarter
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #20
    scheiß Prüfungsstress..... :grrr:

    :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste