Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nach viertem mal miteinander schlafen, hat sie immernoch Blutungen!?ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Mavrix, 28 September 2004.

  1. Mavrix
    Mavrix (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi jungs und mädels,

    bin nun mit meiner freundin 4 monate zusammen, haben vor 4 wochen das erste mal miteinander geschlafen! und am so war es das vierte mal, und sie hat immer noch geblutet, auf dem bett war ein blutfleck und das Kondom war auch voll blut!? ist das normal? oder sitmmt da was nicht, sie hat gesagt das es nicht weh getan oder so! sondern es war schön meinte sie! ich mach mir jetzt halt bissl sorgen! vielleicht könnt ihr mir helfen!

    danke im voraus, liebe grüße mavrix
     
    #1
    Mavrix, 28 September 2004
  2. Brainbug78
    Brainbug78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Verheiratet
    Also, ich nehme mal an, sie hatte nicht ihre Tage, denn dann wäre die Erklärung leicht. :zwinker:

    Handelt es sich dabei um größere Mengen Blut? Und hört die Blutung auf, wenn ihr mit dem Sex fertig seid? Denn dann denke ich, dass es nicht allzu schlimm sein dürfte. vorausgesetzt, dass es demnächst weniger wird und dann ganz aufhört. Sollte es sich um länger andauernde oder starke Blutungen handeln, oder verschwindet das Problem nicht nach den nächsten Malen Sex, dann sollte Deine Freundin aber schleunigst zum Frauenarzt gehen. Da sollte man kein Risiko eingehen!

    Aber meistens weiß der Körper selbst, was für einen gut ist, und da sie keine Schmerzen hat, würde ich erst noch etwas warten.
     
    #2
    Brainbug78, 28 September 2004
  3. Mavrix
    Mavrix (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    HI,

    ne sie hatte nicht ihre Tage, wenn sie ihre Tage hat schlafen wir auch nicht miteinander, also die Blutung hört nach dem Sex eigentlich gleich auf! und es blutet auch nicht weiter! aber danke..
     
    #3
    Mavrix, 28 September 2004
  4. Arcia
    Arcia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Aaaalso: als ich das erste mal mit meinem freund geschlafen habe hat es kaum geblutet, tat aber etwas weh. in der nacht als wir zum 2.mal miteinander geschlafen haben, haben wir auch noch das 3,. das 4., das 5. und das 6.mal miteinander geschlafen :zwinker: ich hatte kaum schmerzen, nur beim eindringen, weil mein hymen noch teilweise vorhanden war. als mein freund von der toilette kam meinte er, dass ich wohl bluten würde. hab mir das bettlaken angeschaut und es sah aus.... naja, als hätte man ein schwein darauf geschlachtet :geknickt: alles voll blut. ich denke also, dass es bei deiner freundin auch normal ist. macht euch mal keine gedanken. falls es nach den nächsten malen immernoch so ist, kann sie ja mal zum fa, aber wie gesagt, bei mir ist alles in ordnung und seither habe ich auch nicht mehr geblutet.
     
    #4
    Arcia, 28 September 2004
  5. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    war bei mir auch so dass es die ersten 4-5 male geblutet hat, direkt nach dem sex und nur ein wenig. keine ahnung warum. vllt. weil in meinem "inneren" vorher nie was drin war und die schleimhaut deswegen noch überempfindlich war oder weil das jungfernhäutchen teilweise noch da war... schmerzen waren allerdings keine da. also ich glaube es ist normal...
    um sicher zu gehen kann deine freundin natürlich zum fa gehen. ich wollte damals auch schon meinen fa aufsuchen aber dann habe ich auch nimmer geblutet also hat sich das problem von selbst erledigt...
     
    #5
    tierchen, 1 Oktober 2004
  6. Knuddelmaus18
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    also ich hatte gar nicht geblutet
    tat nur fast 3 monate weh beim sex
     
    #6
    Knuddelmaus18, 2 Oktober 2004
  7. aNNa L.
    Gast
    0
    Leider kann ich die auf diesem gebiet nicht helfen, weil ich noch keine erfhrungen gesammelt habe,allerdings habe ich mal eine Frage, die sich besonders an die jüngeren Leser(innen) richtet:
    Und zwar würd ich gern wissen was eure Eltern dazu gesagt haben, das das Bettlaken voller Blut war, nachdem ihr mit eurer Freundin geschlafen habt?
    Würd misch einfach mal so interessieren..
     
    #7
    aNNa L., 3 Oktober 2004
  8. Arcia
    Arcia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also meine mutter war ganz relaxt. ich muss dazu sagen dass wir ein ziemlich gutes verhältnis haben. ich hatte ihr auch damals bei meinem ex-freund erzählt dass es nicht geklappt hatte und ich tierische schmerzen hatte. als sie dann vor paar monaten das verblutete laken sah, hat sie nur gegrinst und gefragt "oh, hats geklappt?" ich hatte mir überlegt ob ich es selbst in die waschmaschine tun und waschen soll, aber das hatte sie 100%ig gemerkt und dann auch gewusst was los war. also hab ich gedacht dass ich es ihr auch gleich sagen kann. als ich meinem freund davon erzählt hab fand ers voll krass, er könnte das bei seinen eltern nicht, die sind sehr.... seltsam irgendwie. ich hab also ziemliches glück mit meinen eltern. manche sagen ja: handtuch drunter. aber meist (also bei uns wars so) ist das ja nicht wirklich geplant, sondern spontan passiert und ich hätte keine lust gehabt kurz davor nochmal aufzustehen und ein handtuch zu holen. vielleicht könnte man als mädchen behaupten dass frau in der nacht seine tage bekommen hat...? ehrlich gesagt, hab keine ahnung was ich gemacht hätte wenn meine mum nicht so wäre wie sie ist...
     
    #8
    Arcia, 3 Oktober 2004
  9. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich selber habe überhaupt nicht geblutet, kenne das aber von Freundinnen, dass die die ersten paar Mal geblutet haben. Und falls ihr doch beunruhigt seid, würd ich mal beim FA nachfragen...



    @aNNa L.
    Ich hab eben gar nicht geblutet und des weiteren gabs da keine Eltern, die was hätten sagen können, da das erste mal in der eigenen Wohnung meines Freundes war :zwinker:
     
    #9
    Dawn13, 3 Oktober 2004
  10. aNNa L.
    Gast
    0
    Ja schonmal danke für die Amtworten! :smile:
    Ich glaub meine Mutter würde da auch kein besonderes aufheben drum veranstalten, allerdings glaub ich, das nicht ale eltern so locker damit umgehn würden.
    @ Dawn13: Geschickt :zwinker:
     
    #10
    aNNa L., 3 Oktober 2004
  11. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Es kann sein, dass sie ein starkes Jungfernhäutchen hat. Das war bei mir auch so und musste beim Frauenarzt eingeschnitten werden, damit die Blutungen nicht mehr auftraten. Aber trotzdem hatte ich Schmerzen beim GV, welche deine Freundin ja nicht hat.
    Vielleicht hatte sie eine Schleimhautreizung, weil ihr zu grob ward?
    Etwas anderes würde mir nun nicht einfallen!
     
    #11
    Hexe25, 4 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - viertem mal miteinander
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
*DeLuXxe*
Das erste Mal Forum
27 November 2006
8 Antworten