Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nachbarin sehr seltsam

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sonnenaufgang, 7 April 2007.

  1. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen!
    Habe mal eine Frage, die mich schon länger beschäftigt.
    Bei mir im Haus wohnt eine Studentin, 24 und die ist irgendwie ganz seltsam.

    Angefangen hat es damit, dass sie meinen Freund, bevor wir zusammen gekommen sind, öfters mal angeflirtet hat - daraus ist aber nichts geworden. Sie hat dann einige Monate später auch das Studienfach gewechselt und sie sehen sich eigentlich nicht mehr.

    Wir sind quasie nachbarn und scheinbar kann sie mich auch leiden, da wir uns öfters mal unterhalten, Post annehmen etc.
    Inzwischen weiß sich auch wer mein Freund ist.

    Alle paar Monate passiert etwas merkwürdiges... sie kommt dann immer ganz aufgeregt und erzählt mir, dass unsere Katze ganz stark blutet, hinkt oder sonst verletzt sei. (immer eine andere geschichte)
    Wenn ich dann nachsehe hat die Katze nie auch nur die kleinste Macke:ratlos: . Sie hat sogar schon einmal erzählt, dass er quasi im sterben läge - und dabei hat der Kater friedlich in der Sonne geschlafen:kopfschue

    Warum macht sie das. Sie ist sonst wirklich total nett, extrem schüchtern, aber freundlich.
    Zudem vermute ich, dass sie magersüchtig ist. Sie ist ganz furchtbar dünne und trägt immer mindestens 3 Oberteile über einander. Zudem rennt sie den ganzen Tag durch die Gegend und isst auch ungern mit.

    habe schon einmal an Münchausen by Proxy gedacht:eek:
    Kann das sein, oder steiger ich mich da nur rein. Eigentlich tritt das doch nur bei eigenen Kindern auf?! Habe manchmal echt Angst, dass sie dem Tier wirklich mal etwas antut.
     
    #1
    Sonnenaufgang, 7 April 2007
  2. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    hört sich für mich so an, als wäre sie psychisch etwas gestört. kann mir gut vorstellen, dass sie magersucht hat. vll hat sie manchmal auch wahnvorstellungen. als beispiel: sie hatte selbst mal ein tier, dass dann qualvoll gestorben ist und sie ist nicht damit fertig geworden...
    finde das ganz etwas unheimlich und würde mich etwas zurückhalten mit dem kontakt, nicht dass sie, wie du schon sagst, wirklcih eines tages in ihrem wahn aktiv wird:kopfschue
     
    #2
    Blume19, 7 April 2007
  3. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    uff,.... das ist ja eine Geschichte... Vielleicht ist sie einfach nur krankhaft in deinem Freund verliebt und versucht durch dich an ihn ranzukommen (weil du ja geschrieben hattest das ihr schon ein wenig Kontakt habt!) War sie vorher vielleicht ein wenig dicker? Vielleicht sieht sie das du schlank bist und denkt das sie nur dann Chancen hat bei deinem Freund und hat deshalb so massiv abgenommen.

    Ich würde sie mal zu einem Kaffeetrinken einladen wo dein Freund aber nicht dabei ist und einfach mal ein bisschen nett plaudern und dann vielleicht irgendwann mal diese Sachen alle ansprechen...

    Diese Krankheit die du da genannt hast kenne ich nun leider nicht. Da kann ich dir nicht bei helfen.
    Aber ich glaube nicht das sie dem Tier etwas antun würde.
    Aber wie gesagt es ist halt schwer zu beurteilen weil ich sie nicht kenne und weil ich nicht weiss ob sie tatsächlich krank ist, denn wenn man krank ist denke ich können Menschen zu so etwas fähig sein
     
    #3
    Jamie1987, 7 April 2007
  4. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Das ging aber schnell:smile:

    Also wegen mir kann sie def. nicht abgenommen haben. Sie wiegt ca. 45 Kg. max. und meinem Freund hat sie damals schon nicht gefallen, da sie ihm zu dünn war. Vorher hat sie laut meinem Freund vlt. 10 kg mehr gewogen. Ich wiege deutlich mehr (70kg) - daran kann es also nicht liegen.

    Was zusammen trinken gehen... glaub ich nicht, dass sie da mit gehen würde. Sie ist ganz seltsam. Wenn man sie mal anrempelt oder ihr zu nahe kommt, dann bekommt sie richtig panik. Auf dem Weg zur Uni ist es sogar schon einmal passiert, dass sie als Freunde von mir "Guten Morgen" sagten, einfach weggelaufen ist und dann nicht in der Vorlesung erschien. *sehr seltsam*
     
    #4
    Sonnenaufgang, 7 April 2007
  5. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    erzählt sie dir das von deiner katze glaubhaft wenn sie meint, dass der katze was passiert ist? wenn sie selber der überzeugung ist und du merkst, dass es kein dummer scherz von dir ist, dann hat sie definitiv wahnvorstellungen! du musst überlegen, ob du sie dann näher kennenlernen willst, um das rauszukriegen, oder ob du ihr lieber aus dem weg gehst..
     
    #5
    Blume19, 7 April 2007
  6. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm ich glaube das diese Frau dringend Hilfe braucht.
    Ich will hier nichts falsches unterstellen, aber ich würde denken das sie sehr negative Erfahrungen mit Männer hatte- ich weiss nicht das war gerade mein erster Gedanke.
    Du musst selber wissen ob du bereit bist ihr zu helfen
     
    #6
    Jamie1987, 7 April 2007
  7. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ja, sie erzählt es schon glaubhaft. Einmal hat sie mich abends gegen 23 Uhr rausgeklingelt um nach dem Tier zu sehen.
    Mache mir momentan zwar eher sorgen um das tier - aber auch ein bischen um sie.
     
    #7
    Sonnenaufgang, 7 April 2007
  8. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Stell dir mal vor ihr passiert was oder sie tut sich selber was an, ich denke das du dann auch probleme hast dieses zu verkraften auch wenn du sie nicht so gut kanntest, sondern weil du das Problem erkannt hast und nicht geholfen hast. Das ist eine schwierige Situation. Um den Kater würde ich mir selber nun weniger Gedanken machen, Tiere haben ein Gespür für Menschen. :schuechte
     
    #8
    Jamie1987, 7 April 2007
  9. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Klar, so hartherzig sollte das auch nicht klingen.
    Ich denk mir halt immer, dass jeder Mensch sein Glück selbst in der Hand hat. Andererseits hat sie, soweit ich das sehe, auch keine Freunde- sie hat nie Besuch und streitet sich mit so ziemlich jedem hier im Haus.
    Momentan ist sie auf Urlaub bei ihren Eltern - aber sie wird noch die nächsten 2 Jahre hier wohnen.
    Andereseits hängt sie wohl auch ein wenig an dem kleinen Kontakt den wir haben: Habe ihr neulich von meinen Plänen erzählt, mit meinem Freund auszuziehen und da war sie schon etwas aufgeregt.:ratlos:
    Habe einfach keinen AHnung was mit ihr nicht stimmt. Es gibt ja auch einfach extrem schüchterne Menschen und vlt. sucht sie so den Kontakt?
    Eßstörungen sind meiner Ansicht nach eher Privatsache, besonders wenn man nicht einmal befreundet ist.
    *keine ahnung, was ich da machen soll*
     
    #9
    Sonnenaufgang, 7 April 2007
  10. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Sehe ich auch so... wenn ich in der Haut dieses Mädels stecken würde und keine Freunde habe würde ich mich tierisch über eine Einladung freuen. Musst du dir überlegen!
     
    #10
    Jamie1987, 7 April 2007
  11. mister-cool
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    103
    2
    Single
    Hi.

    Ich würde sie, wenn ich du wäre, einfach mal zum Kaffetrinken einladen.
    Dann redest du mit ihr halt erst etwas Smalltalk und später, wenn sie vlt. etwas Vertrauen aufgebaut hat, lässt du sie mal ihren Frust und Kummer erzählen.
    Ich denke, sie hat ein Problem mit Männern. :zwinker:
    Frag sie mal, wie´s bei ihr mit Männern aussieht.
    Sowas in die Richtung zumindest.

    Auch wenn Tiere ein Gespür für Menschen haben, würde ich aufpassen. Vlt. lässt du deinen Katermann mal nicht mehr raus. :zwinker:

    Dein Freund sollte vlt. auch besser beim Kaffeetrinken abwesend sein, sonst wird sie nicht "frei" reden.

    Ich wünsch dir viel Glück.
    Wenn du merkst, mit ihr stimmt psychisch wirklich definitiv was nicht, würde ich mal beim Sorgentelefon oder so anrufen, und fragen, wie du dich verhalten sollst und was du unternehmen kannst/darfst.

    Wir hoffen auf positive Rückmeldung.

    tschau
     
    #11
    mister-cool, 8 April 2007
  12. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Vermutlich habt ihr Recht:smile: . Werde sie, wenn sie zurück ist, mal ansprechen. (Bin da aber vermutlich echt nicht die richtig dafür :schuechte - kann mit Frauen irgendwie nie gute Gespräche führen und bin auch nicht sonderlich sensibel:ratlos:)
    Werd es aber versuchen.

    Das Tier ist absoluter Freigänger und gehört mir auch nicht alleine. Jeder hier kümmert sich um ihn - er kommt wann er will und hunger hat und schläft auch im Flur. (Habe quasi die Oberaufsicht bzgl. Futter, Tierarzt etc.)

    Wie kommt ihr denn eigentlich alle auf das Männerproblem? Ich mein, vlt. kommt sie auch mit Studium, Family oder sonst etwas nicht klar?
    :ratlos:
     
    #12
    Sonnenaufgang, 8 April 2007
  13. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Frauen haben immer Ärger wenn es um Männer gibt *g*:tongue:
    Nein ich weiss es nicht:zwinker: :tongue:
     
    #13
    Jamie1987, 8 April 2007
  14. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    So... :smile: will mal berichten.
    Sie hat jetzt einen Freund. Ganz komischer Typ, aber sie scheint irgendwie aufzublühen und sieht auch ein bischen dicker:zwinker: (also immer noch dünn, aber eben nicht mehr ganz so schlimm) aus.
    Habe mit ihr gestern auch mal kurz gesprochen, aber sie hatte keine Lust oder Zei länger zu reden, frisch verliebt halt:engel:

    Für den Moment scheint es ja ok zu sein
     
    #14
    Sonnenaufgang, 21 April 2007
  15. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Schön das du da am Ball bleibst, hast meinen Respekt
     
    #15
    Jamie1987, 21 April 2007
  16. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Was ist das, wenn ich fragen darf?
    ne psychische Krankheit?
     
    #16
    Piccolina91, 21 April 2007
  17. User 75070
    User 75070 (25)
    Meistens hier zu finden
    243
    128
    158
    vergeben und glücklich
    @Piccolina91: Kennst du Münchhausen nicht? Das war ein großer Lügengeschichtenerzähler, ich glaub aus dem Mittelalter?

    @Sonnenaufgang: Hm, das kommt mir echt etwas seltsam vor, das Mädchen. Aber wenn es ihr momentan besser geht..
     
    #17
    User 75070, 21 April 2007
  18. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    irgendwie glaube ich, dass das vielgerühmte gespür des katers für den menschen ihm und seinen neun leben nicht viel helfen wird, wenn die verrückte nachbarin beschließt, ihre "drohungen" wahrzumachen.

    um den kater würd ich mir - klar ausgedrückt - schon sorgen machen.

    mehr als ihr zuzuhören, wenn sie was zu sagen hat, und ihr den einen oder anderen rat zu geben, vielleicht gelegentlich sehen, wies ihr geht, kannst du nicht tun. wie kommt sie überhaupt auf die idee, mit eurem kater wär was nicht in ordnung? sieht sie den um elf uhr abends?
     
    #18
    squarepusher, 22 April 2007
  19. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    hm... hab da auch nicht wirklich viel ahnung, ich weiß nur:
    Es sind oft Mütter, die ihren Kindern etwas antun und dann das Mitleid und die AUfmerksamkeit genießen, wenn das Kind ärztlich versorgt wird oder andere Menschen darauf aufmerksam werden.
    Sie wollen quasi ein krankes oder verletztes Kind haben, damit sie bemitleidet werden und als umsoregende Mutter auftreten können
    :geknickt:


    @squarepusher
    Direkt gedroht hat sie ja nicht. Und bzgl. der Uhrzeit, sie läuft eigentlich immer nur abends und in der nacht herum.. habe sie jedenfalls erst 1-2 mal am tage gesehen
     
    #19
    Sonnenaufgang, 22 April 2007
  20. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    naja aber liegt's nicht auf der hand?

    was ist denn der nächste schritt im münchhausen "per proxy"-syndrom? die mütter füttern ihren kindern gifte, verbrühen, versengen sie, brechen knochen..
     
    #20
    squarepusher, 22 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nachbarin sehr seltsam
Sandra1991
Kummerkasten Forum
15 Februar 2016
12 Antworten
SweetHoney
Kummerkasten Forum
23 Januar 2016
12 Antworten
Biene24
Kummerkasten Forum
30 Oktober 2015
22 Antworten
Test