Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nachdenkliches

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Oberwurm, 19 Oktober 2003.

  1. Oberwurm
    Gast
    0
    Alsooo wo hier steht "nachdenkliches" werd ich hier meine tief philosophischen Nachdenklichkeiten mal Ausdruck verleihen :smile2: Es geht um eine Sache die letztens Schwuppdiwupp in meinem Kopf schwirrte. Hab da schon mit mehreren Leuen drüber gesprochen wo viele es einfach als Abwegig abstempelten (die männlichen Vertreter) und anderer zugaben darüber auch schon mal nachgedacht zu haben (die mädels :smile: ) Alsooo:

    Angenommen es gibt KEIN Schicksal dann könnte es ja genauso gut sein, dass wir in einer anderen Stadt bzw. in einem anderen Land - Konitinent geboren sein könnten. Soo in dieser Stadt wäre natrülich auch jemanden den wir gut finden würden bzw. in den wir uns verlieben würden. ISt es dann nicht komisch, dass wenn wir uns vorstellen, dass praktisch überall auf der Welt Leutchen rumlaufen mit dennen wir unter anderen Umständen unser 1. Mal gehabt hätten oder den wir heiraten würden??????? Würde gern eure Antwort dazu wissen! :bandit:
     
    #1
    Oberwurm, 19 Oktober 2003
  2. Luzi
    Gast
    0
    Naja, unter Umständen wäre ALLES anders gelaufen... unter Umständen hättest du andere Eltern, würdest anders aussehen, hättest andere Freunde, würdest diesen Grashalm nie in deinem Leben sehen usw. usw. usw. Das kann man nicht nur auf das erste mal beziehen! :zwinker:

    Aber ehrlich gesagt hab ich darüber noch nie nachgedacht... nur ungefähr so: Wenn ich auf einem anderen Kontinent geboren wäre, andere Eltern und so.. dass es mir dann viel schlechter gehen würde - und ich bin trotzdem so viel am jammern... :smile: sind wohl die häufigeren Gedanken der Jugendlichen :grin:
     
    #2
    Luzi, 19 Oktober 2003
  3. AvA
    AvA
    Gast
    0
    Also ich gehöre zu den männlichen Vertretern :grin:

    Wenn du dir darüber wirklich ernsthaft Gedanken machst, dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln *unverständnis*

    Man kann nun mal nicht alles in Frage stellen.

    Was wäre wenn Fische fliegen könnten?
    Was wäre wenn es keine Demokratie gäbe?
    Was wäre wenn Deutschland ein Bundesland von Rußland wäre?

    Ich will damit nur ausdrücken: Es gibt Dinge, die sich nicht ändern lassen. Es gibt Dinge die halt so sind wie sie sind.

    Und über alles andere lohnt es sich nicht ansatzweise, sich den Kopf zu zerbrechen.

    Das ist jedenfalls meine Meinung! :cool2:

    LG,
    AvA
     
    #3
    AvA, 20 Oktober 2003
  4. re_invi
    Gast
    0
    anarchie, diktatur, oligarchie, aristokratie, der philosophenstaat...och da gibt's so einiges ^^

    mfg, martin
     
    #4
    re_invi, 25 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nachdenkliches
IamTaiga
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
9 November 2014
2 Antworten
Der Kobold
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
13 Dezember 2014
1 Antworten
Drajel
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
17 Dezember 2013
3 Antworten
Test