Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nachrechnen fruchtbarer Tage?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Silvana91, 19 Mai 2008.

  1. Silvana91
    Silvana91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Hey Leute,..
    Könnt ihr mir vllt erklären wie man die unfruchtbaren bzw fruchtbaren (weiß jetzt nicht was davon) Tage ausrechnen kann?
    Ich verhüte mit der Pille & zusätzlich mit Kondom. Aber wir wollen gerne mal wieder ohne & dann fühl ich mich sicherer, wenn ich weiß dass ich (höchstwahrscheinlich) an dem Tag grade unfruchtbar bin.:smile2:

    Schon mal Danke für eure Antworten :knuddel:
     
    #1
    Silvana91, 19 Mai 2008
  2. Larissa333
    Gast
    0
    Wenn du die Pille nimmst hast du keine fruchtbaren tage, ausser du vergisst sie ( =die Pille).

    Daher kann dir diese Methode nicht weiterhelfen.
     
    #2
    Larissa333, 19 Mai 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Und ohne Pille oder hormonelles Verhütungsmittel wär auch noch zu sagen: Nur das Ausrechnen wäre auch unsicher - Kalendermethode ist keine sichere Verhütung.

    Bei Nutzung hormoneller Verhütungsmethoden ist der NATÜRLICHE Zyklus außer kraft. Die Pille verhindert komplett den Eisprung - sofern man sie korrekt einnimmt. Daher gibt es keine fruchtbaren Tage. Da es keinen Eisprung gibt. Deswegen nimmst Du die Pille ja - damit Du immer gleichbleibend geschützt bist.
     
    #3
    User 20976, 19 Mai 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Unter Pilleneinnahme hat man keine fruchtbaren Tage. wenn du die Pille richtig nimmst kann man theoretisch immer ohne Kondom, vorrausgesetzt: Krankheiten sind abgeklärt!
     
    #4
    User 48246, 19 Mai 2008
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Eine Frage noch: Welche Pille nimmst Du? Alle Mikropillen und die Minipille Cerazette verhindern den Eisprung. Andere Minipillen als die Cerazette haben andere Wirkmechanismen, sind aber auch sicher.
     
    #5
    User 20976, 19 Mai 2008
  6. Silvana91
    Silvana91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    meine heißt AIDA
     
    #6
    Silvana91, 19 Mai 2008
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ja, das ist eine Mikropille, die den Eisprung unterdrückt. Also: Nie fruchtbare Tage. An allen Tagen bist Du geschützt, wenn Du keine Einnahmefehler gemacht hast.
     
    #7
    User 20976, 19 Mai 2008
  8. Silvana91
    Silvana91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ok danke

    ähm könntet ihr vllt meinen eintrag bei der topic "mit vs. ohne kondom" lesen? ist da auf der 2. seite! und dann vllt da oder hier was dazu schreiben, weil ich nicht nochmal neuen thread anfangen will=/
     
    #8
    Silvana91, 19 Mai 2008
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nächstes Mal Thema verlinken. Noch besser: Du kopierst den Text Deines dortigen Beitrags und schreibst ihn hier in diesen Thread.

    Diesmal übernehm ich das für Dich. Dort fragst Du:
    Unnötig, wie ich finde. Bei korrekter Verwendung ist die Pille ein sehr sicheres Verhütungsmittel.
    Sooo viel Antibiotika nimmst Du da sicher nicht auf. Du kannst natürlich auch aufs Fleischessen verzichten, aber ich denke, das wäre mit dem Grund "Angst vor Pillenpanne aufgrund der Antibiotika im Fleisch" übertrieben.

    Das stimmt, hundertprozentig sicher ist KEIN Verhütungsmittel - von Askese mal abgesehen.
    Die Pille ist sehr sehr sicher bei richtiger Einnahme.
     
    #9
    User 20976, 19 Mai 2008
  10. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    @Silvana

    Ich würde dir ganz dringend empfehlen, dich über den naürlichen weiblichen Zyklus, sowie die Wirkungsweise der Pille zu informieren. Mir scheint, als seist du da komplett ahnungslos. Tu dir den Gefallen und mach dich über sowas schlau!!!
     
    #10
    rainy, 20 Mai 2008
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Eine sehr gute Idee :jaa:

    ich empfehle dir dafür die Packungsbeilage deiner Pille und zusätzlich:

    http://www.valette.de

    http://www.pille-mit-herz.de

    Da kannst du alles sehr gut nachlesen und die Angaben auf der Valette-Seite gelten für alle Mikropillen, also auch für deine :zwinker:
     
    #11
    User 48246, 20 Mai 2008
  12. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    du scheinst dir selbst nich wirklich zu trauen die pille is zu fast 100% sicher ich glaube sicherer is nur garkein sex. aber wenn du so ne wahnsinnige angst davor hast schwanger zu werden wäre das vielleicht die richtige methode für dich :zwinker: . ne im ernst wie schon gesagt wurde hast du durch die pille eh keine fruchtbaren tage, außer du vergisst sie, aber dagegen hilft recht gut die erinnerungsfunktion im handy:schuechte also bei mir zumindest.
     
    #12
    Süßejana, 20 Mai 2008
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Dann auch noch nciht zwangsläufig.

    Es kommt dann immer auf die Einnahmewoche an, wo die Pille vergessen wurde, ob es zu einem Eisprung kommt oder nicht.

    Und dann hat man immer noch Möglichkeiten (zB Blister verlängern) damit der Schutz dann nicht verloren geht.


    Aber dafür muss man wissen wie das geht und deshalb ist es gut sich einfach über die Pille zu informieren.
     
    #13
    User 48246, 20 Mai 2008
  14. Silvana91
    Silvana91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    nene vergessen tu ich sie net, ich mach das gleiche mit erinnerung xD
     
    #14
    Silvana91, 20 Mai 2008
  15. Lottchen
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    Entschuldige meine direkte Frage, aber könntest du bitte mit deinen eigenen Worten wiedergeben, wieso du deiner Meinung nach die Pille nimmst? Was soll diese bei dir bewirken und wozu nimmst du sie?

    Würde gern deine Meinung zur Funktionsweise der Pille hören.
     
    #15
    Lottchen, 20 Mai 2008
  16. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.339
    248
    627
    vergeben und glücklich
    die antibiotika, die die tiere bekommen, werden ja auch vom tierischen organismus wieder abgebaut und ausgeschieden.wenn das steak bei dir auf dem teller landet sind nur noch spuren davon übrig, das macht wirklich garnichts.wenn dem so wäre, hätten auch alle menschen die fleisch essen ständig durchfall.

    du musst dir also deshalb absolut keine sorgen machen.
     
    #16
    Sonata Arctica, 20 Mai 2008
  17. Silvana91
    Silvana91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ok..
    also meine ansicht, die pille ist sehr viel sicherer als ein kondom, keine frage.
    aber zur sicherheit dass die pille doch net wirken könnte weil ich mir immer so komscihe dinge vorstelle, benutzen wir noch kondom.
    ja und halt genau umgekehrt, damit wir sicherheit haben falls was mit dem gummi schief läuft. eins von beiden verhütungsmethoden wird ja wohl wirken..
    so denke ich darüber..
    und es gibt auch frauen die keine einnahmefehler bei der pille machen und auf alles durm und dran achten und trotzdem schwanger werden. nicht viele, aber ich hab halt nagst dass es ausgerechnet mir passieren könnte..
     
    #17
    Silvana91, 20 Mai 2008
  18. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    äh nein, das passiert eigtl nicht, denn das ist so gut wie unmöglich!

    Ich wette, dass 99,9999999% aller Frauen die behaupten trotz Pille schwanger geworden zu sein, hatten einen Fehler, den sie entweder nicht bemerkt haben oder nachträglich "vertuschen" wollen.

    Also, mach dich mit der Pille und der Wirkweise (die bei der Frage vermutlich eigentlich gemeint war :zwinker:) vertraut und dann kann auch nichts schief gehen.
     
    #18
    User 48246, 20 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nachrechnen fruchtbarer Tage
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
Melanie17
Aufklärung & Verhütung Forum
28 August 2014
2 Antworten
Shil
Aufklärung & Verhütung Forum
7 August 2014
28 Antworten