Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    12 Oktober 2005
    #1

    Nachts im Chat

    Neulich war ich weit nach Mitternacht auf einer Chatseite mit vielen Themen. Dabei ist mir aufgefallen, daß sich die große Mehrheit der Chatter im "Teeny-Chatroom" oder "Kids-Chatroom" aufhielten. Komisch, wo es doch dort mehr Erwachsenen-Chatrooms gab, in denen aber kaum Leute waren. Eingeloggt hab ich mich nicht, aber die Nicknamen (Anwesende) der "Kids/Teeny-Chatter" hörten sich eher nicht nach dieser Altersgruppe an.

    Was meint ihr: Sind um diese Uhrzeit wirklich noch so viele Kids/Teenys im Internet (was ich nicht glaube) oder Faker? Wenn Faker, warum gehen die in diese Rooms und nicht in Erotikchats?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Nachtschweiß
    2. Nachtschicht
    3. Nachttopf
    4. Nachtschicht
    5. Nachtkästcheninhalt
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    12 Oktober 2005
    #2
    Also ich würd mal sagen, auch unterm Tag sind genug "Spinner" unterwegs die sich in Teeny Chatrooms aufhalten um ihre "pädophilen" Neigungen auszuleben. Sie finden es geil, Kinder in Gespräche zu verwickeln, anfangs ganz harmlos, dann immer gewagter. Fragen nach Nacktfotos, schicken auch Nacktfotos von sich selbst... geilen sich halt daran auf.

    Auch wenn ich nicht denke das noch allzuviele Kinder unter den Chattern sind, glaube ich einfach das diese Menschen halt trotzdem noch Kindern suchen, auch um diese Zeit. Ich selbst wurde schon oft angesprochen (früher (11,12,13), heut chatte ich nicht mehr), und die meisten dieser Leute die mich angesprochen haben wurden nach kürzester Zeit aufdringlich, wollten intime Sachen von mir wissen, etc. Ich habe selten mal jemanden angetroffen der einfach nur chatten wollte. Ich habe jedoch auch früher immer sehr lang gechattet, von dem her hat es sicher auch einpaar Kinder noch in den Chats, aber die Mehrheit sind Erwachsene die sich einfach daran aufgeilen mit Kindern so ein Gespräch zu führen.
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #3
    Ehrlich gesagt hab ich mich das oft genug auch hier gefragt. Irgendwelche alterslosen Kerle, die Sexumfragen an Mädchen starten oder konkrete sexuelle Beschreibungen wollen oder nach Bildern fragen... :grrr:
     
  • User 42833
    Verbringt hier viel Zeit
    421
    101
    0
    Single
    12 Oktober 2005
    #4
    Jeder will Sex jeder braucht Sex, und Männer ganz besonders. Wir sind halt tollerant und schauen nicht so aufs Alter ^.^, naja wobei bei mir die eigentliche grenze ja 18 is aber ich schaue immer auf die Persönliche reife ^.^

    Außerdem sind die Ki9nder ja heute meißt krasser drauf als viele hier, was ich so von den Chats mit gekriegt hab.
     
  • enteo
    Gast
    0
    12 Oktober 2005
    #5
    Man merkt das auch bei einigen neuangemeldeten Usern, die mal eben als ersten Post in diesem Forum ne Umfrage starten ala "Wie macht ihr es euch selbst?" oder so.

    Aber vor gefakten Acounts ist man wohl nirgens sicher.
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #6
    ich kenn das eigentlich nur das nachts nurnoch im erotik was los ist.. und da haben dann die kiddies nen problem weil se sobald rauskommt dass sie jünger als 18 sind fliegen.

    aber ich halt das auch nicht alles für kerle, genauso wie ich 99% der bi-weiber im chat für kerle halte.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.027
    248
    672
    Single
    12 Oktober 2005
    #7
    @ darksilvergirl:
    Stimmt, die meisten die im Chat "Girl sucht Girl" oder "Bi-Girl sucht" o.ä. schreiben, sind garantiert Kerle.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste