Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nachts

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Undertaker, 5 Juli 2005.

  1. Undertaker
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nachts

    Ruhe herrscht im Land,
    die Vöglein kräftig singen,
    der Lärm ist jetzt verbannt,
    da des Himmels Stimmen kräftig klingen.

    Pralle Helligkeit ist nun rar,
    der Nachbar schließt Jalousien,
    der Sternenhimmel ist sehr klar,
    und es klingen Abendmelodien.

    Viele Leute sind im tiefsten Traum
    während andere noch durchs Fenster schaun
    in die tiefen Abendgrauen.

    Wunderschön ist diese Zeit,
    vergehen darf sie nimmer,
    in der Hoffnung dass sie bleibt,
    für ewig und immer.

    Viele wissen das nicht zu schätzen,
    verursachen einen privaten Krieg,
    mit keiner Ahnung werden sie verletzen,
    doch am Ende gehört der Vernunft der Sieg.
     
    #1
    Undertaker, 5 Juli 2005
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Was soll das Gedicht denn ausdrücken? Ich persönlich stelle mir darunter eine einsame Sommernacht vor. Es hört sich an, wie wenn es jemand geschrieben hätte, der alleine ist und nachts durch die Straßen läuft und feststellt, dass das Leben für andere Menschen eigentlich total schön ist.
     
    #2
    User 37284, 7 Juli 2005
  3. Undertaker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi San-Dee,

    es handelt sich wirklich um eine einsame Sommernacht. Der Verfasser hat dadurch festgestellt, wie schön eigentlich sein Leben ist, obwohl es einige Personen nicht nachvollziehen können, da er großen Wert auf Sachen legt, die für viele andere Menschen keine größere Bedeutung besitzen.

    Nur in der Ruhe liegt die Kraft :smile:
     
    #3
    Undertaker, 7 Juli 2005
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Dann gehe ich davon aus, dass du das Gedicht nicht selbst geschrieben hast? Mir gefällt es trotzdem, da es irgendwie einfach nur das Wort "Freiheit" ausdrückt :smile:
     
    #4
    User 37284, 7 Juli 2005
  5. Regentropfen
    0
    ich glaube mit "Verfasser" meint er das "lyrische Ich" ;-)
     
    #5
    Regentropfen, 7 Juli 2005
  6. Undertaker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Regenbogen wird wohl Recht haben :zwinker:
     
    #6
    Undertaker, 8 Juli 2005
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    oh, ich bitte um Verzeihung :tongue:

    Mir gefällt vor allem auch, dass es mal nicht ein Gedicht ist, bei dem es um die Liebe geht, sondern etwas anderes, lebenswertes ausdrückt :smile:
     
    #7
    User 37284, 8 Juli 2005
  8. bibsen17
    Gast
    0
    dein gedicht gefällt mir sehr gut, aber...

    "Ruhe herrscht im Land,
    die Vöglein kräftig singen,
    der Lärm ist jetzt verbannt,
    da des Himmels Stimmen kräftig klingen.
    (...)
    und es klingen Abendmelodien."

    ...was´n nu- ruhe oder..!?

    gruß
     
    #8
    bibsen17, 8 Juli 2005
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    "der lärm ist jetzt verbannt,"
    das zeigt doch, dass es sich um Ruhe handelt, es kann auch Ruhe sein, wenn die Vöglein singen - eine angenehme Ruhe. Das interpretiere ich zumindest daraus.
     
    #9
    User 37284, 8 Juli 2005
  10. bibsen17
    Gast
    0
    hmmm,...
    hast wahrscheinlich recht- gezwitscher ist ja kein lärm :gluecklic
    fraglich nur welche vögelchen nachts zwitschern :grrr: :zwinker:

    ich hasse leute, die ständig was zu motzen haben.. ist mal jemand mutig und schon wird von so´ner blöden kuh, die es lange nicht besser kann, nur genörgelt- schlimm...

    :herz:
     
    #10
    bibsen17, 8 Juli 2005
  11. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Auf was ist das denn bezogen? :grrr:
     
    #11
    User 37284, 9 Juli 2005
  12. bibsen17
    Gast
    0
    auf bibsen`s gemotze.. :tongue:
     
    #12
    bibsen17, 9 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nachts
Welpie
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
1 Mai 2016
1 Antworten
Shiny Flame
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
3 März 2009
3 Antworten
Fiffty
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
14 Dezember 2006
1 Antworten