Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nachvollziehbar oder vlt. wirklich nicht ganz normal?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Inspector, 18 Juni 2007.

  1. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab mich vor ein paar Wochen in ein Mädel verliebt oder stehe zumindest an der Schwelle dazu. Wir verstehen uns super, können uns prima unterhalten und die Zeit mit ihr ist einfach im Moment die schönste Zeit in meinem Leben. Mithin fühle ich mich sehr stark zu ihr hingezogen.

    Jetzt habe ich aber am WE gleich zwei Dinge über sie erfahren, die mich ziemlich "schockiert" haben bzw. die mir einfach nicht recht schmecken und die auch meine Gefühlswelt etwas zum Wanken gebracht haben (bzw. die wieder etwas mehr die Vernunft in den Vordergrund gerückt haben).

    Zum einen hatte sie schon nen Dreier mit zwei Typen. Wenns 2 Mädels und 1 Typ gewesen wären, Schwamm drüber :grin:, aber so finde ich das schon etwas komisch. Ich weiß es nicht von ihr, also sie hausiert nicht damit, aber ich weiß es mit 100% Sicherheit. Sie war zwar zu der Zeit nicht in ner Beziehung (dann hätte ichs noch komischer gefunden), aber irgendwie kann ich mich mit sowas nicht anfreunden und es schreckt mich etwas ab...

    Zum anderen hat sie wohl während eines Austauschsemesters ziemlich viel und ziemlich heftig gekifft. Weiß nicht, ob sie es jetzt auch noch ab und an macht... Wollte ich auch nicht fragen, wollte mir erst mal so meine Gedanken machen. Ihre Begründung dafür "Naja, die anderen haben das da auch alle gemacht"... Hört sich für mich so an "Naja, wenns alle machen, mach ichs halt auch" und auch das finde ich wenig "bewundernswert".

    Als meine Freunde mich dann gestern gefragt haben, ob ich jetzt mit ihr zusammen wäre (haben mich Samstag Abend mit ihr getroffen), habe ich ihnen erklärt, dass ich auf Grund der oben genannten Punkte im Moment ziemlich verunsichert bin und nicht weiß, ob ich das überhaupt will und dass ich deswegen erst mal auf die Bremse getreten habe.

    Daraufhin habe ich mich heftigen Vorwürfen ausgesetzt gesehen, dass ich mir nur (wieder?!) Ausreden suche, um keine Beziehung eingehen zu müssen und dass mit mir irgendwas nicht stimmt und ich aus irgendwelchen (wenn unterbewussten, denn ich weiß wirklich nix davon) Gründen einen heimlichen Schutzwall aufbaue und jede Beziehung abblocke (das ganze hat einen gewissen Hintergrund - bin 3,5 Jahre solo und mir gefällt kaum mal jemand. Beim letzten Mädel, dass mir gefallen hat, hat sich das ganze auch sehr lange hingezogen, war ein hin- und her und irgendwann wollte ich einfach nicht mehr)...

    Jetzt meine Frage:

    Haltet ihr es denn für so abwegig auf Grund der genannten 2 Erkenntnisse zumindest Zweifel zu bekommen? Ich frage jetzt nicht, ob EUCH das selbst stören würde, dass werden sicher viele anders sehen. Es geht eher drum, ob ihr das generell für "nachvollziehbar" haltet... Oder glaubt ihr, an den Mutmaßungen meiner Freunde könnte was dran sein?!
     
    #1
    Inspector, 18 Juni 2007
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Sorry aber irgendwie scheinen mir deine Freunde recht zu haben denn beide genannten Gründe sprechen doch nciht gegen eine Beziehung weil es ihre Vergangenheit ist und sie zu dem Menschen gemacht hat der sie jetz ist und in den du dich anfängst zu verlieben.
     
    #2
    Stonic, 18 Juni 2007
  3. roob
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Und was is an der Konstellation komisch und bei der anderen "könnte man ja drüber hinweg sehen?" :zwinker: Mich würde es eigentlich weniger stören was sie in der Vergangenheit gemacht hat, jeder hat da so seine Jugendsünden die einen waren ein bissl heftiger und die anderen waren fast durchweg lieb :tongue:
    Wenn sie immernoch kifft und dich das extrem stört kannst sie ja immer noch zum aufhören bewegen oder eben eine Beziehung sein lassen.
    Meine Meinung :smile:
     
    #3
    roob, 18 Juni 2007
  4. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Inspector!

    Zuerst möchte ich mal sagen, dass ich dich sehr gut verstehen kann, dass du etwas skeptisch bist und dir nicht ganz sicher bist, wie das mit ihr und dir weitergehen soll, ob da ev. ne Beziehung draus werden könnte oder ob du es besser sein lässt.

    Punkt 1 mit dem Kiffen: Ehrlich gesagt hätte ich damit nicht soooooooooo die grosse Mühe, sofern sie daraus etwas gelernt hat und nicht auch jetzt noch regelmässig kifft. Konkret würde mich halt interessieren, wie es aktuell mit dem Kiffen aussieht, ob sie das noch praktiziert und falls ja wie oft? Ich würde nicht generell eine Frau abstossen, weil sie ab und zu mal an einer Party gerne eins kifft. Ich bin auch absoluter Gegner vom Kiffen, aber solange sie das in Massen praktiziert, könnte ich wohl ein Auge zudrücken, sofern es sonst stimmt mit ihr.

    Punkt 2 mit dem Dreier: Also um ganz ehrlich zu sein, DAMIT hätte ich grosse Mühe. Ich denke jeder Mann freut sich, wenn er eine Freundin hat, die sexuell auch gerne bereit ist, etwas auszuprobieren, auch mal etwas wilder und "versauter" zu sein. Damit hat wohl fast jeder Mann Freude. Eine Frau die mit 2 Männern in die Kiste steigt, naja, hmmmm. Eigentlich muss man ja sagen, stellt sich auch hier die Frage, wie sie aktuell zu dem steht, ob das ein einmaliger Ausrutscher war oder ob sie dermassen geil darauf ist, es wieder mal mit 2 Männern zu tun.

    Um ganz ehrlich zu sein, ist es ja eigentlich nichts abartiges und wie du selbst sagst, wären es 2 Frauen, wärs für dich nur halb so schlimm. Wenn man sowas hört, keimt in einem halt etwas das Gefühl auf, diese Frau gibt sich allem hin, was sie haben möchte, sie würde sich ev. auch von 3en oder 4en nehmen lassen......

    Ich persönlich hätte auch Mühe damit muss ich dir ehrlich sagen, auch wenn ich eigentlich weiss, dass es per se nichts abartiges oder verbrecherisches ist.

    Für mich käme sowas auch niemals in Frage, dass ich einen anderen Mann an meine Freundin ran lasse, das wiedert mich sowas von an, uaaaaaaaaaa :smile:

    Wie auch immer, ich denke, was für dich wichtig ist und was ich an deiner Stelle tun würde, rede mit ihr darüber und finde heraus, wie sie heute dazu steht, a) was das Kiffen angeht und b) das mit dem 3-er.....

    Was deine Freunde angeht, eigentlich kannst du die ja reden lassen. Es spielt doch keine Rolle, was die sagen. Wenn du dich wohl fühlst, dann geh die Beziehung ein, wenn nicht, dann lass es, aber lass dir da nix von Freundein dreinreden von wegen Schutzwall aufbauen und so......

    Andere Möglichkeit: Du bist jetzt seit über 3 Jahren solo. Warum nicht einfach mal probieren und schauen wies wird? Fakt ist, du scheinst sie ja sehr gern zu haben, fühlst dich zu ihr hingezogen.

    Kannst es ja mit ihr versuchen und dann wirst du schon rausfinden, wie sie ist. Kommt sie nach 2 Wochen und fragt, ob es ok wäre, wenn ein Kollege von ihr auch mal mitmachen dürfe im Bett, dann würd ich sie grad auf den Mond schiessen.

    Bist du vielleicht generell der Typ Mensch, der einfach zu vorsichtig ist und der vielleicht den "perfekten" Partner sucht, wo alles stimmt und alles superschön ist?

    Ich habe einen Kollegen, der handelt so, der macht sich immer zuviele Gedanken, der muss alles perfekt haben, da darf nicht das kleinste Fünklein verkehrt sein, sonst geht nix bei dem.
     
    #4
    Snake81, 18 Juni 2007
  5. sleepyDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    23
    Single
    So siehts wohl aus.
    Mann, was sie früher getan oder nicht getan hat, kann dir doch erst mal egal sein - solange es keine Kapitalverbrechen waren.
    Jugendsünden sollte man nicht überbewerten.
     
    #5
    sleepyDragon, 18 Juni 2007
  6. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Kifft sie denn heute noch? Wenn nicht, sind das alles Dinge die vor dir waren. Sicher würden sie wieder aufkommen könnten sie Trennungsgrund sein, aber es ist im Moment doch nicht der Fall oder?
     
    #6
    Mephorium, 18 Juni 2007
  7. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    1
    nicht angegeben
    Also, ich find du stellst dich nen bisschen an. Was ist denn so schlimm so daran dass sie nen 3er hatte??
    Das heisst doch nicht, dass du das auch machen musst.
    Und was das Kiffen angeht. Frag sie doch einfach wie oft sie das noch macht und ob überhaupt.
    Das machen doch viele Jugendliche mal... find das jetzt nicht soo schlimm...
     
    #7
    SierraTequila07, 18 Juni 2007
  8. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    wie die meisten die geschrieben haben, bin auch ich der meinung, dass wenn sie früher kiffte und jetzt nicht mehr, dies absolut egal sein sollte..
    ich bin sogar noch der meinung, dass man sich sogar noch arrangieren kann, wenn sie immer noch kiffen würde.. denn dann hast du sie ja kennengelernt als sie es tat, also kann ihr charakter auch nicht vom kiffen "verdorben" sein.. falls sie noch kifft würde ich einfach klarstellen, dass du nicht möchtest, dass sie in deiner gegenwart kifft..

    wegem dem 3er:
    ich sehe das problem nicht wirklich.. solange von mir nicht verlangt wird, bei einem 3er fmm mitzumachen, ist es mir egal, dass dies früher mal vorkam..
     
    #8
    wiler, 18 Juni 2007
  9. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Du stellst dich äußerst komisch an, scheint eine tolle Frau zu sein, eine die ihre Freiheiten in vollen Zügen genießt und vielem gegenüber offen ist.

    Wenn du ein graues, konservatives Mäuschen willst bist du da scheinbar an der falschen Adresse!

    Wo ist der Unterschied zwischen einem MMF und einem FFM?

    Sag mir mal konkret wo genau das Problem bei diesen zwei Punkten ist, ich sehe da nirgendwo auch nur annähernd eines.
     
    #9
    *nevyn*, 18 Juni 2007
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kann schon verstehen, dass dich solche Dinge erstmal bremsen. Mir ist die Vergangenheit eines Menschen nicht unwichtig und bestimmte Dinge, die ich einfach total unattraktiv finde, will ich da nicht unbedingt vorfinden. Etwa wenn jemand so argumentiert: "Alle haben gekifft, also hab ich mitgemacht" - so ne Einstellung findet ich abtörnend und deutlich schlimmer, als wenn jemand bewusst mal das Kiffen ausprobieren wollte.
    Allerdings sollte es nicht soweit gehen, dass man gänzlich das Interesse verliert und eine Beziehung deswegen in Frage stellt, sofern die Sachen nicht absolute Tabus sind (und du scheinst die Dinge zwar nicht doll zu finden, aber auch nichtso schlimm, dass so jemand per se durchs Raster fällt) - das wäre für mich ein Zeichen, dass es mit der Verliebteit bzw dem Interesse nicht so hoch war.
     
    #10
    Ginny, 18 Juni 2007
  11. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    das frag ich mich auch :ratlos:
     
    #11
    SexySellerie, 18 Juni 2007
  12. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    hmmm, wie kann man den kollegen denn NICHT verstehen?? also ich mein jetzt nicht das mit dem kiffen (obwohl das auch nicht grad soooo prickelnd ist...), sondern die sandwich-action!!! :ratlos:

    natürlich gibt es leute die sich darauf nen geilen fahren oder es einfach nicht schlimm finden, ich persönlich würde aber schon komisch gucken!! :eek:
    jugendsünde hin oder her, ich finde sowas zeigt doch schon, dass eine gewisse "schwanzgeilheit" vorhanden sein muss... ich will nicht sagen dass ich die frau sofort zum teufel schicken würde, aber beziehungstechnisch hätte ich kein interesse mehr. ne sexbeziehung wär zwar möglich, aber aufgrund der tatsache, dass der kollege sich schon ein bischen verguckt hat in die kleine würde ich raten, das ganze etwas abkühlen zu lassen. in der beziehung wird ihn der gedanke (oder die vorstellung daran) irgendwann auffressen, da er es nicht nachvollziehen kann/will, wie "sein baby" sowas nur tun konnte. das ist das gleiche wie ne olle, die schon mit gaaaanz vielen typen gebimmelt hat. man mag den mensch aber hasst die taten... naja, wenn er aber nicht die finger von ihr lassen kann, sollte er sie auf jeden fall damit konfrontieren.

    und noch was zu dem typ den ich hier grad zitiert hab: der unterschied zwischen ffm und mmf ist, das bei ffm die frauen "die macht" haben und das ganze etwas "humaner" abläuft. bei mmf dagegen haben die typen die oberhand, sie bestimmen intensität und rhytmus. oder glaubst die hatten da kuschelsex?? zwei schwänze, vorne - hinten, abwechselnd blasen, blasen - gevögelt werden, doppel "cumshot", so wirds wohl ausgesehen haben...

    naja, jedem das seine, ich will hier ja auch niemanden zu nahe treten, aber für mich ist so ein verhalten nuttig!!!
     
    #12
    Crack-White, 18 Juni 2007
  13. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Guckst du zu viele Pornos? :ratlos::kopfschue
    Nur weil zwei Männer statt zwei Frauen beteiligt waren, heißt das doch nicht, dass das eine Geschlecht mehr "Macht" hatte...
     
    #13
    SexySellerie, 18 Juni 2007
  14. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:
    klar kuck ich pornos, aber glaub mal nicht das ich meine meinung daraus ableiten würde!!!

    ich hatte schonmal nen ffm dreier. es war wild, es war leidenschaftlich und dirty, so wie es sein sollte. und wenn ich mir jetzt vorstelle das da NOCH ein typ wäre und eine frau weniger.... :eek: :wuerg:

    aber mal ne gegenfrage: glaubst du das es bei "kuschelsex" bleiben würde?? ich mein, ne frau lässt sich ja nicht umsonst von 2 typen bimmeln, da ist bestimmt ein starkes sexuelles verlangen im spiel!! und so eine frau wird sich dann wohl auch nicht mit 0815 missionar-sex zufrieden geben. ich hatte zwar noch kein mmf, aber diejenigen, die das gemacht haben mit denen ich darüber gelabert hab, haben es stets als "durchficken einer besoffenen, schwanzgeilen schlampe im urlaub" verkauft. und so stell ich mir das auch vor. ich würd doch NIEMALS ein mädel, dass ich gern hab, mit nem 2. mann vögeln!!! :kopfschue
    aber ne dumme bitch die mir eh nix bedeutet eben schon...
    und ich denke so geht es einigen männern (vor allem die die ich so kenne...)
    naja, wie schon an anderer stelle erwähnt, jedem das seine....
     
    #14
    Crack-White, 18 Juni 2007
  15. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    na ist doch super :grin:

    ja und? Sie fands anscheinend geil, ist doch toll!

    Bei einigen spätsteinzeitlichen männlichen Mitbürgern hat man hier den Eindruck, als wenn sie immernoch der Meinung sind, dass Frauen beim Sex etwas geben und Männer etwas nehmen.

    Angst einen gewissen Leistungsdruck nicht erfüllen zu können?:grin:

    Und wenn sie das gerne mal machen würde bleibt ihr ein Wunsch verwehrt, wie traurig!
     
    #15
    *nevyn*, 18 Juni 2007
  16. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :smile: Schön formuliert, aber hat wirklich was. Ich sehe das ziemlich ähnlich.

    Mal ehrlich, ich hab hier im Forum auch schon ein paar mal Frauen von ihren Erfahrungen mit 2 Männern gleichzeitig reden gehört und auch wenn ich mir jetzt vielleicht Feinde schaffe, wenn ich mir jeweils das Profil-Bild angesehen habe, musste ich schmunzeln und zu mir sagen, das passt irgendwie :smile:)

    Man neigt schnell dazu, eine Frau, die sich von 2 Männern befriedigen lässt, in ne bestimmte Schublade zu stecken, ob das jetzt gerecht oder ungerecht ist, bleibe dahingestellt.

    Ich persönlich hätte wie gesagt Mühe mit so einer Frau................
     
    #16
    Snake81, 18 Juni 2007
  17. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    ich kann dir und *nevyn* meine begründung sagen:
    ich kann mir nicht vorstellen, was zusammen mit einem mann zu machen (ja ich weis, dass man bei einem mmf nicht unbedingt was mit dem mann haben muss) ist nix für mich.. mit 2 frauen aber schon.. wenn nun aber meine freundin aus dem gleichen grund wie ich den ffm nicht will, ist das für mich kein problem..

    kein problem wäre für mich, falls sie in ihrer vergangenheit einen mmf gehabt hätte..
     
    #17
    wiler, 18 Juni 2007
  18. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    sieh mal, du brauchst gar nicht erst anfangen dir meine wörter so hinzulegen wie's für dich grad passt!!
    ich weiß, wie man eine frau richtig befriedigt, ich kanns mit mund, zunge, finger, nase oder meinem schwanz und nein!! leistungsdruck hab ich auch keinen (ausser mit 16 beim 1. mal oder so :grin: ). das mit dem missionar-sex war ne anspielung auf den "zuviel-porno-kommentar", weil gewisse leute hier nicht glauben wollen dass ein mmf meistens kein blümchensex ist!!!
    und wenn du es unmodern findest, dass ich meine freundin nicht mit 2 typen ficken lassen will, dann bitte. ich fänds ja auch geil wenn ich, trotz beziehung, losziehen und x-beliebige frauen ficken könnte. aber meinst du nur weil das mein "aller aller grösster wunsch ist" (isses natürlich nicht!!!) wird sie zustimmen???
    Alter, ich glaub du bist swinger.... :grin: :grin:
     
    #18
    Crack-White, 18 Juni 2007
  19. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Ja und? Wo ist das Problem bei hartem Sex? Die Argumentation verstehe ich nun nicht :ratlos:


    Ja ich vertrete da die These, je mehr man liebt, desto mehr kann man loslassen :cool1:
    Und 2. These: Es darf kein sexueller Wunsch unerfüllt bleiben.
     
    #19
    *nevyn*, 18 Juni 2007
  20. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    1. ich will darauf hinaus, das der kollege mit dem problem sich zurecht gedanken macht!!!!! er mag das mädel ja, also macht er sich auch so seine gedanken und stellt sich das bildlich vor (dazu neigt man ja meistens in solch einer situation). und wenn er dann zu dem entschluss kommt "boah ich wette sie wurde von den beiden typen richtig hardcore durchgebimmelt, in die fresse gespritzt..." und so weiter wird es ihm wohl kaum schmecken, oder??? versteh mich nicht falsch, ich steh total auf harten sex, aber ich könnt keine freundin haben die schon von 2 typen gleichzeitig gebumst wurde!!

    wooow, super these kollege.... :wuerg:
    soll ich mal sagen welche these ich vertrete??
    "wenn ich auf jemanden scheisse, dann scheisse ich auch darauf mit wem sie alles bumst, nicht umgekehrt!!"
    weist du, inner beziehung gehts nicht immer nur um sex... (oh mein gott, hab ich das jetzt gesagt???" :grin: :grin:

    aber sag mal, du bist swinger, wa...?! :grin:
     
    #20
    Crack-White, 18 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nachvollziehbar vlt wirklich
Lunes123
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2012
37 Antworten
klax
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2009
12 Antworten
ivo
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2006
4 Antworten