Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nackt und rasiert

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Monte, 1 April 2007.

  1. Monte
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Früher war rasiert ja nicht so verbreitet....nun ne frage habe ich mit ner freundin diskutiert.
    Glaubt ihr, dass durch Aufkommen der Intimrasur die Hemmungen nackt zu sein (Sauna, FKK, Freund(e)un, Eltern,...) größer geworden sind...man ist ja dadurch irgendwie noch nackter oder ist es umgekehrt, wenn mich wer unrasiert sehen würde ist das noch schlimmer...:smile:
    Würde mich mal interessieren was ihr dazu sagt?
     
    #1
    Monte, 1 April 2007
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ist mir egal, ob ich untenrum haarlos bin oder nicht, ich will mich trotzdem niemandem zeigen... :ratlos:
     
    #2
    CCFly, 1 April 2007
  3. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Na ja, bei mir gab es so ne Übergangsphase, als ich mich das erste mal rasiert habe wollt ich das auch vor meinen Eltern nicht so zeigen. Hat auch drei vier Jahre angehalten. War aber auch die Zeit der Pupertät, da weiß man ja nie, kann auch andere Gründe gegeben haben. jetzt ist es mir egal, ich hab keine Probleme mehr mich irgendwo nackt zu zeigen.

    evil
     
    #3
    User 10015, 1 April 2007
  4. SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    28
    Verheiratet
    Kann das eigentlich nicht behaupten, das sich in Sachen Nackheit durch das Rasieren bei den Menschen was getan hat. Als regelmässiger Saunagänger ist mir zumindest nichts dergleichen aufgefallen, da sitzen Rasiert und Wollbehaarte genauso drin, wie vorher. Aber man geht ja nicht in die Sauna, um zu schauen, wie rasierte Menschen aussehen, sondern um zu schwitzen, entspannen und was für die Gesundheit zu tun.
     
    #4
    SilentBob81, 1 April 2007
  5. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich stutze/rasiere mich eigentlich seit meine Schaambehaarung angefangen hat zu wachsen, aber Hemmungen mich nackt zu zeigen habe und hatte ich nie.
    Kommt, denke ich, eher darauf an, wie man aufgewachsen ist. Ich bin damit aufgewachsen, dass Nacktsein ganz normal ist und nichts, wofür man sich schämen muss.
    Zuhause (wohne noch bei meiner Mutter), laufe ich auch hin und wieder unbekleidet rum, sonne mich nackt im Garten und gehe regelmäßig in die Sauna.
    Bis ich 16 war, haben wir immer FKK Urlaub gemacht und irgendwie hätte ich darauf auch nochmal Lust, weil es einfach ein angenehmes Gefühl ist unbekleidet durch die warme Sonne zu laufen, aber ich kenne keinen, der mitfahren würde.
     
    #5
    happy&sad, 1 April 2007
  6. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Also ich bin lieber rasiert als unrasiert und fühl mich deswegen nicht mehr nackt als sonst
     
    #6
    Unicorn1984, 1 April 2007
  7. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    dito...
    aber mit buschen isses noch schlimmer, glaub ich... modeerscheinung usw... :hmm:
     
    #7
    User 41772, 1 April 2007
  8. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Mh... ist das jetzt für einen Mann so ein großer Unterschied? Also mir ist das eigentlich vom Schamgefühl egal... ich finde, das sieht doch nicht so spektakulär anders aus...
    Bei Frauen, ok, da ist rasiert natürlich so nackt, dass man(n) einfach mehr Details erkennen kann, so dass tatsächlich ein höherer Grad an Nacktheit erreicht wird.
     
    #8
    many--, 1 April 2007
  9. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Muss man das verstehen?
    Eine rasierte Frau erreicht einen höheren Grad an Nacktheit als ein rasierter Mann? Man erkennt mehr Details???
    Naja, ich kapier nicht wirklich wie du das meinst, aber egal.
     
    #9
    happy&sad, 1 April 2007
  10. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    was is daran net zu verstehen?klaro verdecken die schamhaare bei ner frau mehr als bei einm mann!
     
    #10
    User 12216, 1 April 2007
  11. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Nö, nicht wirklich. Sie verdecken die Haut des Venushügels... Na und? Die Schamlippen befinden sich ja zwischen den Beinen, die sieht man also dadurch besser, dass eine Frau die Beine öffnet, aber nicht dadurch, dass die Haare weg sind, die Beine aber geschlossen.
    Beim Mann sieht man auch nur mehr Haut, evtl die Hoden etwas besser.
    Aber abgesehen von der Sichtbarkeit der Haut, die man durch eine Rasur sowohl beim Mann, als auch bei der Frau besser sieht, ändert sich nichts.
     
    #11
    happy&sad, 1 April 2007
  12. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Also ich fühle mich mit einer schicken Intimfrisur oder nackt rasiert vor meinem Mummi auch etwas unwohler nackt als sonst, aber nciht weil sie dann mehr von mir sieht, sondern wei lsie dann sieht,dass ich sexuell freizügig bin.
     
    #12
    schnuckchen, 1 April 2007
  13. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Ich glaube schon, dass immer weniger Frauen FKK machen, seitdem in den 90er Jahren die Intimrasur in Mode gekommen ist. Anfang der 90er Jahre waren bei uns am FKK praktisch alle Frauen unrasiert, dafür aber nackt. Heute hat die Mehrheit ein Höschen an. Die wenigen Nackten sind mehrheitlich rasiert.

    Bei Männern hat sich nicht viel geändert, die meisten sind unrasiert. Aber auch da waren Anfang der 90er viel mehr nackt als heute.

    Die Kirche und die USA haben ganze Arbeit geleistet, was Prüderie betrifft. :engel:
     
    #13
    ProxySurfer, 2 April 2007
  14. Deadly-Sin
    Deadly-Sin (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    101
    0
    Verlobt
    Glaube das sie da nicht viel verändert hat. Ich rasiere mich, seid dem die Schambehaarung da ist und meine Einstellung zum nackt sein vor anderen hat sich nicht verändert.
     
    #14
    Deadly-Sin, 2 April 2007
  15. Herz-aus-Eis
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    Single
    Ich bin auch Rasiert, mal mehr mal weniger, je nach dem wies die Frauen mögen, aber da ich seit 2 jahren keine richtige Freundin hatte :zwinker: mach ich das so wie ich lustig bin.

    Wenn ich rasiert bin fühl ich mich nicht nackter, aber da ich eh nicht so der Sauna gänger bin und mich nicht umbedingt nackt zeigen will in der öffentlichkeit... Ausser in Umkleiden wo nur Männer sind, da renn ich auch schon mal nackt zur Dusche :zwinker: Im Fitniss Studio z.b.
     
    #15
    Herz-aus-Eis, 2 April 2007
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich denke eher umgekehrt, dass man nicht mehr soviele Hemmungen hat sich nackt zu zeigen, das hat allerdings nichts mit dem rasieren zu tun!
     
    #16
    User 37284, 2 April 2007
  17. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Für mich hat das Eine nichts mit dem Andere zu tun.
     
    #17
    User 37583, 2 April 2007
  18. Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaube Frauen ziehen eher unangenehme Blicke auf sich, wenn sie nicht rasiert sien, weil es bei denen mittlerweile echt zum guten Ton dazugehört.

    Bei Männern ist das denke ich noch etwas anders.
    Da rasieren sich nicht so viele und es ist auch nicht so normal wie bei Frauen (zumindest Intimbereich)
     
    #18
    Staatsfeind182, 2 April 2007
  19. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Aus eigener Erfahrung muss ich sagen: bei rasiert sieht man(n) schon mehr, auch, wenn die Beine geschlossen sind. Gerade, wenn die inneren Schamlippen "herausstehen", sind diese ohne oder bei geringer Behaarung besser zu sehen.
    Naja, und natürlich entsteht durch das fehlende Schamhaar auch eben der Eindruck der kompletten "Nacktheit" da unten - weibliches Schamhaar ist eben doch "verdeckender", oder sagen wir mal, "mehr im Weg" als das männliche (es sei denn, der Dödel ist verschwindend geringfügig ausgeprägt, so dass er in den Wellen subäquatorialen Kraushaares untergeht).
    Ich beziehe mich hier auch auf Aussagen und vergleichende Erfahrungen meiner Freundin - das muss ja nicht auf alle Frauen zutreffen... aber sie fühlt sich definitiv "unten ohne" nackter, entblößter als mit selbst dezentem Bewuchs.
     
    #19
    many--, 2 April 2007
  20. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Tut es offensichtlich ja auch nicht ;-).
    Klar, auch bei einem Mann, der nicht im Intimbereich rasiert ist, sieht man den Schwanz, aber mehr sieht man eben auch beim Mann, wenn er rasiert ist. Darum ging es mir ja bei meinem letzten Posting.
    Dass sich eine Frau dort unten vom Aussehen her verändert, wenn sie rasiert ist, ist klar, aber ebenso verändert sich auch der Mann!!
    Es ist einfach ein ganz anderes Sichtbild, der Penis wirkt schon allein dadurch viel größer und leckerer :drool: .
    Wenn der Mann sich dann nicht nur die sichtbaren Haare wegrasiert sondern auch die bis zu den Hoden und evtl noch weiter (soweit das möglich ist, ohne dass er sich schneidet), dann ist das wirklich ein Highlight!
     
    #20
    happy&sad, 2 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nackt rasiert
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Oktober 2016
17 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Oktober 2016
55 Antworten
Chicharito
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Juli 2016
3 Antworten