Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

NACKTE MIEZEN !!!

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von DocDebil, 22 November 2001.

  1. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Ich möchte jetzt echt mal sehen, wieviele das Thema heute gucken *ggg*
    Und als Belohnung hier die Mieze - soll ja nicht umsonst gewesen sein:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 22. November 2001 21:05: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von DocDebil ]</font>
     
    #1
    DocDebil, 22 November 2001
  2. snot
    Gast
    0
    ich find solche viecher irgendwie eklig...
    das sind doch keine katzen mehr
     
    #2
    snot, 22 November 2001
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Die aaaaarmen Viecher - das is genauso krank, wie diese Nackthunde... wie Menschen sowas tun können, is mir mehr als schleierhaft.
     
    #3
    Teufelsbraut, 22 November 2001
  4. Phantom
    Gast
    0
    In dem Fall stehe ich lieber auf angezogene Miezen :grin: .

    Ich finde das auch schrecklich, wie man solche Katzenähnliche Wesen nur züchten kann. Und vor allem, wer kauft sowas??
     
    #4
    Phantom, 22 November 2001
  5. Sharky18
    Gast
    0
    ey Teufelsbraut...

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> wie Menschen sowas tun können, is mir mehr als schleierhaft.

    [/quote]


    was haben denn menschen damit zu tun????

    es gibt zwar spezielle züchtungen von nacktkatzen aber es gibt sie auch sehr wohl auf natürlichem wege.
    Das ist eine ganz natürliche rasse!

    (übers aussehen lässt sich natürlich streiten :grin: )

    aber arm sind die viecher deshalb net unbedingt!
     
    #5
    Sharky18, 22 November 2001
  6. Sharky18
    Gast
    0
    ach und was DocDebil angeht...

    langsam wird mir klar das du ein sehr, sehr kranker mann mit sehr, sehr viel freier zeit sein musst das du auf solche ideen kommst... :eek4:

    aber ich gebs zu, ich bin auch reingefallen!
     
    #6
    Sharky18, 22 November 2001
  7. snot
    Gast
    0
    red keinen schwachsinn, sharky

    selbst katzen in heißen gegenden haben von natur aus IMMER ein fell - weils nämlich genauso kühlen wie wärmen kann.
    diese extrem-kurzhaar-tiere sind gezüchtet und genauso künstlich wie zb ein pekinese.
     
    #7
    snot, 22 November 2001
  8. Spacefalcon
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Das Sind keine Katzen mehr!

    Bin ja gespannt, wo uns die Gentechnik noch hinbringen wird.......
     
    #8
    Spacefalcon, 22 November 2001
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Sharky, bei manchen Dingen solltest du lieber nur den Mund aufmachen, wenn dann kein Unsinn rauskommt *augenverdreh*.

    Das is ABSOLUT NICHT natürlich... weder beschließen die Katzen sich jetzt mit einem Rasierer zu Leibe zu Rücken, noch verlieren Tiere ihr Fell, weil sie vielleicht in Ägypten oder in sonstigen heißen Reagionen vorkommen. Hast du schon mal nackte Wüstentiere gesehen, hmmm? Sind Kamele etwa nackt? Is der Wüstenfuchs nackt? Sind Springböcke nackt? NEIN!
    Schon allein deswegen weil Fell net nur eine Wärme- und Kühlfunktion hat (wie Snot richtig sagte) sondern auch eine Schutzfunktion. Außerdem wird es in sehr heißen Gegenden (zb eben in Wüstenregionen) extrem kalt in der Nacht. Katzen mit gar keinem Fell, die deiner Meinung nach ja "ach so natürlich sind" würden nicht mal eine solche Nacht überleben... ganz davon abgesehen, dass sie ständig Sonnenbrand hätten (chinesische Nackthunde muß man ständig mit Sonnencreme einschmieren bevor man mit ihnen nach draußen geht).

    Als nächstes willst mir erzählen, dass die "Kängurukatzen" (vielleicht finden der Doc von denen auch noch Bilder) natürlich sind.
    Für alle dies net wissen: Kängurukatzen sind so gezüchtet worden, das ihre Vorderbeine zu Stummelfüßen verkümmert sind, und sie so "niedlich" wie Kängurus herumhoppeln. Für die Katzen ist das reine Quälerei, weil sie ihrem natürlichen Drang zu klettern und zu laufen nicht nachkommen können.

    Der Mensch hat sich diesen Schwachsinn ausgedacht... weil ers vielleicht hübsch findet und weil er vielleicht die Haare net mag. Man is einfach hergegangen und hat ihn mühevoller und langer Arbeit gezielt immer die Tiere miteinander gekreuzt, die sehr wenig Fell hatten... bis sie eines Tages total nackt waren.
    Verabscheuungswürdig so in die Natur eines Lebewesens einzugreifen.

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 23. November 2001 10:11: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von Teufelsbraut ]</font>
     
    #9
    Teufelsbraut, 23 November 2001
  10. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    Och mannö, da bin ich gerade mal wieder auf dem zensier-Trip und freu mich über den Thread... *g* und dann muss ich feststellen dass er von Markus ist!!! *grummel*
    *weiterdurchsforumstreif*
    So long,
    Doc"ichzensieralles"Pixel

    BTW: ZENSIERT!!! *ggg*
     
    #10
    DocPixel, 23 November 2001
  11. Allylein
    Gast
    0
    Ich will mich ja nicht in eueren Streit einmischen, aber hier eine kleine Kopie von einer Internetseite:

    "[...]
    Schon die Azteken hielten bereits vor mehreren Jahrhunderten haarlose Katzen ("Mexican Hairless") wie die Sphynx, und dazu züchteten sie haarlose Hunde "Xoloitzcuintle" genannt. Die Tiere hatten einen langgestreckten Körper und Schwanz, bernsteinfarbene Augen, lange Schnurrhaare, einen keilförmigen Kopf und große Ohren. Im Sommer wurde das Fell abgestoßen, welches den Katzen auf dem Rücken im Winter wuchs. Die Rasse galt 100 Jahre als ausgestorben. 1998 endeckten Indianer in der Oachacca-Wüste (Neumexiko) wieder Tiere dieser Art. Erstaunlicher Weise gleicht diese "Mexican Hairless" der aus Kanada stammenden "Paloma" und der auf dem Foto von 1902 abgebildeten "Mexican Hairless". Über die Universität Mexiko Stadt und Dr.Sierra kamen einige der Katzen an bekannte holländische Züchter.

    Erste Versuche die Nacktkatzen auszulesen erfolgte 1960 in Kanada. "Elizabeth" eine schwarz-weiße weibliche Katze, hatte dort in ihrem Wurf ein völlig haarloses Kätzchen. Da aber die Erfolge in den Zuchtbestrebungen ausblieben, wurde der vorrübergehende Status der Anerkennung 1971 durch die CFA wieder aberkannt. Begründung: Das fehlende Fell sei ein tödlich genbedingter Erbschaden.
    [...]"

    Die Nackthaarkatzen sind auf eine genetische Mutation zurückzuführen , die allerdings eveolutionsbedingt nicht überlebensfähig wäre.

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 23. November 2001 14:58: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Allylein ]</font>
     
    #11
    Allylein, 23 November 2001
  12. succubi
    Gast
    0
    oh mann... gleich muss ich mich aufregen, glaub ich...

    wie schon gesagt wurde: nacktkatzen sind NICHT von natur aus so. und es gibt auch keine von der natur geschaffene rasse der nacktkatzen. und wenn dann wären das nur missgeburten die in der freien wildbahn keinen tag überleben würden.
    am tag würden sie sich in der starken Sonne die haut verbrennen, in der nacht würden sie erfrieren. - is so.

    ich würd auch sagen, dass du vorher mal überlegen solltest bevor du solche kommentare abgibst. - es sagt einem eigentlich der gesunde menschenverstand, dass sowas net von der natur stammen kann.

    ich find die viecherl schon irgendwie putzig, aber ich finde es eine riesen schweinerei das menschen sowas tun. ich würde mir niemals so eine katze zulegen. net weil's ma graust oder so, sondern weil ich sowas net unterstützen würd. mal abgesehen davon sind die tiere auch noch sauteuer.

    wie ich noch kleiner war, wollt ich immer einen nackthund haben. ich hab mir das so schön ausgemalt... im winter hätt ich ihm da seine kleiderl anziehen können, im sommer hätt ich ihn einschmieren können - naiv eben wie ein kleines mädel halt is. es is ma erst später bewusst geworden, dass diese tiere einfach nur arm sind, nichts weiter.

    und jede tierart, die vom menschen auch nur im geringsten manipuliert wurde leidet darunter.

    LG succubi :drool:
     
    #12
    succubi, 23 November 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - NACKTE MIEZEN
spezialist
Fun- & Rätselecke Forum
21 Februar 2006
13 Antworten
the_Mistress
Fun- & Rätselecke Forum
13 August 2003
1 Antworten
Test