Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nagerfans, gebt mir mal Tips

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 75021, 11 März 2009.

  1. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Eigentlich wollte ich ein neues Heim bzw Behausung für meine 2 Meeris kaufen, aber ich hab mich verrechnet und bei Ebay dann folgendes (sehr günstig) ersteigert

    [​IMG]

    Der Anbieter hatte zwar dazugeschrieben, das es auch für Meeris geeignet wäre, jedoch hätte ich angesichts der Maße schon raffen müssen, das die beiden da drin kaum Platz haben :-D
    Naja, wie auch immer. Das Teil hab ich aufgebaut und trotzdem versucht die Meeris reinzuquetschen, weil das Teil sieht richtig schön aus-passte natürlich nicht :tongue:
    Also Meeris wieder in den alten Käfig (vorerst, die bekommen trotzdem ihr neues Heim)-und nun gefällt mir der Stall so gut, das ich ihn ins Wohnzimmer mit ein paar Kleinnagern stellen möchte :herz:
    Ich hatte früher schon Rennmäuse, Degus und Hamster und besonders die Rennmäuse haben mich immer fasziniert.

    Also: Der Käfig ist 100/60/60 und ich möchte dort mehrere Tierchen unterbringen.
    Hamster sind ja Einzelgänger, fallen also weg. Nun hatte ich früher Zwerghamster und die waren sehr gesellig...war das nur Zufall? Ich hab im Internet gestöbert und viele raten von der Gruppenhaltung bei Zwerghamstern ab.
    Rennmäuse sind momentan mein Favourit, weil gesellig, schnell zahm, zutraulich und sie sind sehr aktiv. Kann man auch mehrere Männchen halten? Oder werden die dann auch so aggressiv untereinander wie die großen Nager (Meeris und Kaninchen)?
    Und wieviele haben in so einem Käfig Platz?
    Degus finde ich auch sehr interessant, jedoch weiß ich nicht wie groß die werden und wie das mit der Gruppenhaltung aussieht...evtl wäre der Stall zu klein?

    Wäre nett, wenn mich ein paar Nagerfreunde aufklären könnten, denn im Zoofachhandel (wo ich die Tiere natürlich NICHT kaufen werde) wird man meiner Meinung nach nicht vernünftig beraten. Die sind oft froh möglichst viele Tiere quitt zu werden und artgerechte Haltung steht bei denen ja leider nicht im Vordergrund.
     
    #1
    User 75021, 11 März 2009
  2. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Wieso willst du denn keinen Hamster? Für einen Goldi wären die Maße des Käfigs jedenfalls super! :zwinker:
    Ich würde auch von Gruppenhaltung bei Zweghamster abraten, davon habe ich schon so viele grausame geschichten gehört, und du hast ja auch Kinder, für die wäre der Anblick sicher auch nicht so toll, wenn die Hamster sich da mal beißen, können die sich echt übel zurichten - ich würde es nicht machen!

    Zu Mäusen etc. kann ich dir leider nix sagen, dafür umso mehr zu einem Hamster raten! :herz: :grin:

    Off-Topic:
    Übrigens toller Käfig, so einen habe ich auch gerade ersteigert, allerdings nicht sehr günstig. Darf ich fragen wieviel du gezahlt hast?
     
    #2
    User 12900, 11 März 2009
  3. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    zwerghamster kann gut gehen muss aber net!aber in so einen großen käfig dürfte das schon gehn!aber wenn dann eher 2 weibchen
     
    #3
    User 12216, 11 März 2009
  4. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Sieht gut aus! Für Rennmäuse ist das geeignet.
    Zu einer Gruppe von mehr als zwei Tieren würde ich nicht raten, denn die Zerbrechen sehr leicht (Ich spreche aus Erfahrung, hatte erst ne Dreiergruppe, nach fiesem Zoff hab ich nun zwei Zweiergruppen.)
    Mehrere Männchen sind kein Problem...
    Am besten, Du schaust Dich auf dieser Seite mal um, dort kann man unheimlich viele Infos zu diesen Fellmurmeln finden, die wirklich unheimlich viel Spaß machen!
     
    #4
    crimson_, 11 März 2009
  5. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    ob dieser käfig aber bei rennmäuse lange häkt?ich glaubs net!die zerlegen doch alles!und für degus is er zu klein und auserdem machen die noch mehr kaputt!
     
    #5
    User 12216, 11 März 2009
  6. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Um das Terrarium selbst muss man sich keine Sorgen machen, kenne genug Leute, die ihre Renner "in Holz" halten. Die Einrichtung wird allerdings über kurz oder lang zerlegt werden, sind halt Nager.
     
    #6
    crimson_, 11 März 2009
  7. Katha04
    Katha04 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    vergeben und glücklich
    Also dann melde ich mich mal als Rennmaus-"Experte".

    Also von der Größe her ist der Käftig toll, allerdings würde ich nicht mehr wie 2 Rennmäuse halten. Da es sonst schnell zu Revierkämpfen kommen kann.
    Ob 2 Männchen oder Weibchen ist eigentlich egal, meist ist es so, dass Männchen eher "treudoof" sind und die Weibchen aufmerksamer, schreckhafter (nicht im negativen Sinne).
    Ich habe sowohl sehr zahme Weibchen, wie auch Männchen, die sind halt oft einfach gelassener.:zwinker:

    So und nun noch mal zum Käfig, wie sieht das mit der Einstreuhöhe aus? Gibt es da irgendeine Begrezung? Weil so ca. 20-30cm zumindest an manchen Stellen sollten schon sein.
    Und ich würde die Holzebenen mit (Klar-)Lack (muss für Kinderspielzeug geeignet sein) behandeln, da sich sonst der Urin zu sehr rein"brennt".
    Und du musst damit rechnen, dass es zum Teil deutlich angenagt wird.

    Ach ja und ist die Scheibe aus Glas oder Plexiglas? Weil wenn es Plexiglas ist, musst du auch damit rechnen, dass es schnell stark zerkratzt (egal bei welchem Tier).

    So ich glaube das war es erstmal. :smile:

    LG
    Katha
     
    #7
    Katha04, 11 März 2009
  8. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich bin nicht gegen Hamster, nur ich hätte gern was kleines, lebhaftes das man toll beobachten kann und da Hamster viel schlafen sieht man die ja kaum.

    Ja, die Scheibe ist aus Plexiglas und ansonsten kann ich so viel Streu reinschütten, wie ich will :-D
    Also Buddelmöglichkeiten vorhanden.
    Und das mit dem Klarlack-guter Tip. daran hab ich auch schon gedacht.

    Naja, den Stall selber werden die wohl nicht zernagen und die Inneneinrichtung muss dan beizeiten erneuert werden, das ist klar.
    Sind halt Nagetiere :tongue:
    Off-Topic:
    meine damaligen Rennmäuse haben mein Nachthemd zerfetzt, das ich aus versehen auf dem Käfig liegen hatte und es wurde ein kuscheliges Nest daraus :grin: :herz:

    @ RiotGirl Achja, hab für den Käfig 30 Eur bezahlt und du?
     
    #8
    User 75021, 11 März 2009
  9. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    also ich persönlich finde diese ställe net so toll!sind zwar schön anzusehen,aber absolut unpraktisch!
     
    #9
    User 12216, 11 März 2009
  10. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Okay, da hatte ich mit meinem Hamster sehr viel Glück, der ist auch tagsüber oft aktiv und auch sehr sehr zahm! :herz:

    Off-Topic:
    Mit Versand 56 Euro! Ist aber auch ein bisschen größer, aber nur minimal!
     
    #10
    User 12900, 11 März 2009
  11. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Aber nimm unbedingt welchen, der auch für Kinderspielzeug geeignet ist!
     
    #11
    crimson_, 11 März 2009
  12. Katha04
    Katha04 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    vergeben und glücklich
    Also wenn das mit der Einstreuhöhe kein Problem ist, würde ich auch zu Rennmäusen tendieren.

    Ich hatte schon viele Tiere, bin aber einfach bei den Renner hängen geblieben.
    Und ich glaube auch für deine Kinder sind die sehr gut, da sie einfach sehr lebhaft sind und man (fast) immer was zugucken hat.

    Denn Hamster, Lemmige etc., also eher nachtaktive Tiere, sieht man halt erst später am Tag.
    Und für Degus, Ratten, Farbmäuse kommt dieser Käfig ja eh nicht in Frage.

    Zudem sind Renner auch noch recht pflegeleicht, klar täglich bis alles 2 Tage muss man Futter und Wasser geben. Aber eine Grundreinigung muss man nur ca. alle 3-4 Monate machen.

    Von daher ich bin für Rennmäuse. :grin:
     
    #12
    Katha04, 11 März 2009
  13. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich hatte mit 16 einen Teddyhamster, der hat nur gepennt und dann später eine Gruppe dsungarische Zwerghamster. Die waren topfit und wirklich süß. Und die haben sich damals bombig verstanden.
    Wie alt werden Hamster denn eigentlich? Mir ist es auch wichtig, das die Tierchen nicht zu schnell wieder sterben.
    Rennmäuse können bei guter Pflege ja schon ein paar Jährchen alt werden :herz:
     
    #13
    User 75021, 11 März 2009
  14. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    zwischen 1,5 und 3 jahren is da alles möglich#1
     
    #14
    User 12216, 11 März 2009
  15. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Das ist natürlich blöd, allerdings habe ich schon in vielen Hamsterforen gelesen, dass viele Hamster auch tagsüber aktiv sind - natürlich nicht die ganze Zeit, aber durchaus stundenweise.
    Zwerghamster sind auch tagaktiver als Mittelhamster, du könntest natürlich auch nur einen Zwerghamster halten!
    In der Regel sagt man, dass Hamster so 2-3 Jahre werden, das ist meiner Erfahrung nach auch recht realistisch. Ich kenne aber auch einen 4jährigen Hamster! :zwinker:

    Rennmäuse können - laut Google :zwinker: - ja auch "nur" zwischen 2 und 5 Jahre alt werden.
     
    #15
    User 12900, 11 März 2009
  16. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Ich bin auch für Rennmäuse!
    Und mal ehrlich, kann denn wirklich jemand ernsthaft diesem Blick widerstehen?
     
    #16
    crimson_, 11 März 2009
  17. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :herz: Nein. Ich wollte ja schon lange wieder welche haben und jetzt hab ich den Käfig eh. Den Verkauf ich doch nicht :eek: :grin:

    Ich finde die Tierchen einfach nur witzig, die buddeln und bauen den ganzen tag und wenn sie sich dann im Sand baden :herz: süüüüß
     
    #17
    User 75021, 11 März 2009
  18. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    #18
    User 12900, 11 März 2009
  19. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Du sagst es! :jaa:
     
    #19
    crimson_, 11 März 2009
  20. Katha04
    Katha04 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    4
    vergeben und glücklich
    #20
    Katha04, 11 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nagerfans gebt mir
Malin
Off-Topic-Location Forum
13 Oktober 2005
35 Antworten
DocDebil
Off-Topic-Location Forum
8 April 2002
8 Antworten