Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Naives Kücken wieder in freier Wildbahn

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SleepingBeauty, 26 Oktober 2008.

  1. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Single
    ... ja das bin ich. Ich bin jetzt seit kurzem wieder solo nach fast 3 Jahren Beziehung, in welcher mein Ex der "Erste" in mancherlei Hinsicht war und fühle mich exakt so :zwinker:
    Ich hab irgendwie keine Ahnung mehr vom freien Leben, vom Single-Sein und vor allem nicht von MIR. Ich hab mich in den letzten Jahren sehr verändert, bin bald 19 und somit mit meinem Ex irgendwie erwachsen geworden und habe mich auch äußerlich weiter verändert.

    Nun ist es auch noch so, dass ein netter Typ eine "neue Möglichkeit" für mich bietet. Wir kennen uns aus dem Nebenjob und mochten uns recht schnell. Wir haben ab uns zu geflirtet und es war immer sehr lustig mit ihm, hat sich gut angefühlt :smile:
    Leider bin ich im Moment dabei, mich ein wenig zu verknallen, ohne zu wissen, was ich oder auch er wirklich will.
    Wir haben uns schon 2 mal privat getroffen und er ist echt toll, total süß und witzig und aach... :schuechte
    Und: Eigentlich müsste klar sein, dass er 101% total auf mich steht, er hat mir mehrmals klare Komplimente gemacht und am WE jetzt als er leicht angedüdelt war "gestanden", was ich für ne klasse Frau wäre und ich bei ihm richtig Herzklopfen auslösen würde...
    Er hat sich aber den ganzen Abend nicht getraut mehr zu machen, bis schließlich unsere Freunde so genervt waren von unserer Unsicherheit, dass sie uns allein gelassen haben.

    Und da ist es passiert, bei einem total schönen, langsamen Lied; wir haben uns geküsst. Und meeeeine Güte ich war sowas von hin und weg. Er war einfach so unglaublich zärtlich und wow, mir steigt jetzt beim Schreiben noch das Blut in die Wangen :drool:
    Er hat mich dann auch als ich gehen musste aus dem Festzelt gebracht und sich mit einem Kuss verabschiedet + die Frage, was ich morgen vorhätte.

    So alles wunderbar, rosa Wölckchen tralala, aber leider hakt es jetzt doch wieder.
    Er hat mir auch noch eine süße SMS in der Nacht geschickt, aber heute morgen hat er überhaupt nicht mehr nachgefragt, obwohl ich ihm extra noch gesagt habe, dass ich nicht arbeiten müsse (also Zeit hätte).
    Also bin ich deutlicher geworden und hab gefragt, warum er das denn gestern wissen wollte aber er meinte nur er hätte vielleicht auch arbeiten müssen.
    Dann ich total entnervt, weil er so richtig die Anzeichen ignoriert hat, geschrieben er hätte ja gern gestern fragen können, ob ich was machen will mit Smiley natürlich also ganz flirty eben :smile:
    Dann war er total blöd, so sry ich hab heut keine Zeit usw. obwohl ich das ja nicht gefragt habe.
    Ging dann noch kurz hin und her, bis er mir viel Spaß gewünscht hat.
    Ich dachte mir also ok eine letzte Annäherung ist nicht verkehrt und hab ihm auch viel Spaß gewünscht und er könne sich gern melden wenn er tatsächlich was machen will...

    Soo, ich bin da einfach total verwirrt, interpretiere in alles was rein usw. und er ist halt manchmal per SMS so, dass ich einfach nicht weiß was er will.
    Außerdem waren wir an dem Abend sehr ehrlich (durch den Alkohol) und ich hab ihm direkt gesagt, dass ich ihn ja wohl genug angebaggert hab, um seine Aufmerksamkeit zu erregen, aber dass er ja leider nicht reagiert. Er dann eben gesagt, dass ihn seine Freunde total nerven, weil sie dauernd auf ihn einreden, er solle endlich rangehen (sie wissen anscheinend, dass er es will). Und er würde es lieber von sich machen.
    Außerdem meinte er noch ihm gehe so wahnsinnig viel im Kopf herum (wollte mir nicht sagen was) und fing auch kurz an, dass er nicht wisse ob er wieder eine Freundin wolle.
    Ich hab ihm auch geantwortet, dass es bei mir sicher gleich ist, da ich gerade erst aus einer langen Beziehung komme... nunja richtig ernsthaft haben wir das sowieso nicht besprochen, es war eher so dass wir eben kurz unsere gedanken wiedergegeben haben...

    Nunja danach hat es ja dann geklappt und er war auch total süß mit Händchen halten (vor allen!) etc. und massier hat er mich auch noch zum Schluss (Rückenschmerzen vom vielen tanzen :zwinker: ) und da hab ich mir auch keine Gedanken mehr gemacht, es war eben superschön.
    Er hätte die Treffen davor ja auch ausnutzen können, aber im gegenteil hat er immer wieder durch Taten gezeigt, dass er es ernst meint (zumindest meine ich das so) :ratlos:

    Ich fühle mich einfach komplett hilflos, ich weiß gar nicht mehr wie das alles funktioniert und dabei will ich doch nur, dass es mit ihm weitergeht... ob es was festes werden kann, ist noch nicht klar, aber mit ihm ist es sehr, sehr schön :herz:

    Findet ihr ich sollte weniger rangehen und ihn machen lassen? Oder einfach so weiter? Abwarten?
    Achjeeee... :cool1:
     
    #1
    SleepingBeauty, 26 Oktober 2008
  2. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Klassischer Fall von durchdrehen der Hormone, nur weil du rosa Wölkchen siehst heißt das noch lange nicht dass ihr eine feste Beziehung eingehen solltet. Da muss schon einiges mehr an Sicherheit her.
    Dieses Kribbeln hat man immer wenn etwas aufregend ist und man jemanden neues kennenlernt und das Interesse von beiden Seiten da ist und an sich langsam annähert, das ist ganz normal.

    Welche Seite jetzt mehr unternehmen muss erfährt man am einfachsten wenn man sich einfach mal in den anderen hineinversetzt und die unterschiedlichen Annäherungen von deiner Seite aus diesem Blickwinkel betrachtet.

    Lasst es einfach noch ein paar Monate so laufen wie es jetzt ist und genießt es.
     
    #2
    ArsAmandi, 26 Oktober 2008
  3. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Kann zwar zum Thema nicht viel beisteuern, außer dass ich es an deiner Stelle einfach mal ein bisschen laufen lassen würde und schauen würde, wie sich alles entwickelt. Muss doch noch nicht alles von jetzt auf gleich gehen! Was ich eigentlich sagen wollte: Wenn du schon selber weißt und merkst, dass SMS ein ungeeignetes Kommunikationsmittel sind, weil man die ganze Gestik und Mimik nicht mitbekommt, wieso schreibt ihr dann hin und her und klärt nicht einfach alles wesentliche durch einen Anruf? Dann würdest du sicher mehr Indikatoren haben, ob er es sich "danach" nun anders überlegt hat oder ob er wirklich was zu tun hatte usw.
     
    #3
    matthes, 26 Oktober 2008
  4. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Kann gut sein, hab langsam echt des Gefühl, dass ich mich total reinsteiger... ich frag mich auch dauernd, warum er sich jetzt auf einmal nicht mehr meldet, obwohl es noch nicht so lang her ist...
    Bin total pessimistisch und denk irgendwie, dass jetzt doch alles blöd läuft... :ratlos:

    Klar, sowas würde ich anderen auch sofort immer raten, aber das war ja eigentlich eher so zwischendurch und wir ham noch nie telefoniert "einfach so"... kA :ratlos:

    Er weiß jetzt ganz sicher, wie ich zu ihm stehe, da gestern noch etwas sehr unangenehmes passiert ist.
    Meine Freundin wollte ziemlich genau wissen, was an dem Abend noch gelaufen ist und auch das Date davor, also hab ich sehr ausführlich und natürlich aus Erinnerung heraus auch euphorisch etc. erzählt.
    Was passiert?! Ein paar Minuten steig SEIN bester Freund ausm Zug aus - er saß hinter uns und der ganze Zug war während der Fahrt total ruhig :eek:
    Das heißt er weiß jede noch so kleinste Gefühlsregung und ich hab von dem Kuss auch sehr "peinlich" erzählt, also wie toll es war :schuechte
     
    #4
    SleepingBeauty, 27 Oktober 2008
  5. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Von ihm kam seit Sonntag nichts mehr... was haltet ihr davon??
     
    #5
    SleepingBeauty, 28 Oktober 2008
  6. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ehrlich gesagt glaube ich, dass er durch den Alkohol "scharf" war auf dich, und sich extrem Mühe gegeben hat (Händchen halten, massieren, küssen etc)...
    Am nächsten Morgen war der Rausch weg, und ihm ist klar geworden, was er da "angerichtet hat".
    Er hat doch gesagt, dass er eigentlich noch gar keine Freundin will.
    Und vielleicht hat ihn das total abgeschreckt, dass du deiner Freundin so ausführlich, und so begeistert von eurem Kuss erzählt hast!
     
    #6
    Filou, 28 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Naives Kücken freier
Miky89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
3 Antworten
GaceMibe
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2013
17 Antworten
herzelchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juni 2012
18 Antworten