Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

naja, vielleicht komisch...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mako01, 4 August 2002.

  1. mako01
    mako01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    is jetzt vielleicht komisch die Frage, aber trotzdem..

    Wie ist das mit dem Verloben und so? Wenn ich jemandem einen Heiratsantrag stelle und dieser bejaht wird, binich dann verlobt? Oder macht man einen Verlobungsantrag, ist verlobt und macht dann einen Heiratsantrag um zu heiraten? Kann mir da jemand helfen?

    Danke
     
    #1
    mako01, 4 August 2002
  2. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    jo, stimme dem panther zu. verlobung is für mich auch sowas wie nen zeichen da man wirklich zusammengehört. ich finde es aber unnötig (auch die heirat) weil wenn man sich liebt dann hält eine liebe auch so, ohne das man sich verlobt oder heiratet oder?
     
    #2
    marcus84, 4 August 2002
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    aaaaaaaaalsooooo......
    ich bin der meinung saint und ich sind nich verlobt, auch wenn wir im september heiraten... meiner meinung nach muss man sich da schon drüber absprechen oder so.. also ich denke, das wort sollte jedenfalls irgendwie mal fallen....

    meine oma usw sagen allerdings imma mein verlobter (wenn sie nich stefan sagen.. also von wegen: 'grüß deinen verlobten')
    also wird man es wohl doch irgendwie zumindest nach Alter sitte sein.

    wie gesagt, wir haben uns nich verlobt.. wir haben uns über das datum geeinigt, sind zum standesamt gefahren und uns angemeldet. ein aufgebot brauchst du nich mehr zu stellen, du kannst noch am gleichen tag heiraten, wenn du das willst und noch was frei is.

    trauzeugen brauchst du übrigens auch nich mehr
     
    #3
    Beastie, 4 August 2002
  4. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Verlobt sein ist die Zeit zwischen dem ja beim Antrag und dem Heiraten. Ich finds aber eigentlich überflüssig, extra Verlobungsringe kaufen usw. Entweder man is verheiratet oder eben gar nichts.
     
    #4
    stubsi, 5 August 2002
  5. BockeRl
    Gast
    0
    hm.

    also bei mir isses so..
    ich bin da n bissl konservativ.
    wohne ja auch aufm land in bayern *g*

    also:
    wenn man jemanden heiraten will, dann fragt man.
    allerdings sollte der mann die frau fragen.
    sie sagt ja, er gibt ihr den ring, dann sind sie verlobt und die hochzeit ist nur noch eine frage des termins.
    also, so dauer-verlobtsein gibts bei mir net.

    das is das ideal
     
    #5
    BockeRl, 5 August 2002
  6. Girlie
    Gast
    0
    Hmmm, denke allerdings auch mal das das so ist, man macht einen Heiratsantrag und von da an bis zur Hochzeit ist man verlobt.Ich meine, wer macht denn einen Verlobungsantrag?Gibts sowas überhaupt???
    Obwohl ich finde das das manchmal viel zu leicht gesehen wird, da verloben sich die 13-14 Jährigen...hab ich alles schon gehört...ich finde da fehlt doch irgendwas im Oberstübchen...das ist doch bloss um sagen zu können..hier guck mal ich bin verlobt.Das eine Verlobung ein Eheversprechen ist und auch rechtliche Konsequenzen haben kann wird da immer vergessen irgendwie.
     
    #6
    Girlie, 5 August 2002
  7. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm, ich seh das so wie bockerl, liegt wohl daran, dass cih auch in bayern auf dem land lebe :grin:

    Aber verlobungsring find ich nicht überflüssig, ich will ja auch nen superromantischen heiratsantrag und so. :grin:
     
    #7
    Rapunzel, 5 August 2002
  8. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, also ich denke auch, dass die Zeit zw. Heiratsantrag und Hochzeit an sich "verlobtsein" ist.

    @Beastie...vielleicht sprecht ihr nicht von Verlobung, weil ihr euch einfach nur über nen Termin geeinigt hat...vielleicht beginnt die Verlobungszeit ja mit nem Heiratsantrag (den ihr ja nicht hattet)

    Ach mal ne Frage, wenns denn nun wirklich nen Verlobungsring gibt, was passiert mit dem, wenn man geheiratet hat und Eheringe hat? Trägt man den dann hinter dem Ehering?
     
    #8
    Finja, 5 August 2002
  9. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Also meine Bekannten haben ihren Verlobungsring nich zusätzlich getragen, der wurde dann irgendwo ins Schmuckkästchen verbannt. Ich versteh nicht, wieso man für die paar Monate soviel Geld für nen zusätzlichen Ring ausgibt.
     
    #9
    stubsi, 5 August 2002
  10. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    ich glaube normalerweise werden die ringe ersetzt, aber es gibt auch so aufsteckringe (keine ahnung wie ich die anders nennen soll) also ein ring, zu dem noch ein anderer dazu gehört, dann man dann einfach darüber trägt.
     
    #10
    daedalus, 5 August 2002
  11. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm, zusätzlich tragen würde ich hin auch nicht, aber ich finde, dass es auch nicht immer ein ring sein muss, es kann ja auch eine schöne kette oder so sein.
    Oder ein billiger ring, schliesslich kommt es nicht drauf an, was es kostet oder gekostet hat, sondern auf den willen und so.
     
    #11
    Rapunzel, 5 August 2002
  12. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, muss eh nicht unbedingt so ein Riesenklunker sein, die Idee mit der Kette find ich eh viel besser, aber mir ist das eben eingefallen, weil man das immer im Fernsehen sieht, wie die Frauen da nen Heiratsantrag bekommen mit nem riiiesigen Diamantring und dann aber nen schlichten Ehering haben.

    Noch was: Gold-, Silber-, Platin- od. Weißgoldringe?
     
    #12
    Finja, 5 August 2002
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich glaub man trägt die zumindest als frau hinter dem ehering.. weiß aber auch nich genau...

    ich bin trotzdem nich verlobt *gg*... ich finde, man verlobt sich in der absicht zu heiraten, ohne den termin schon genau zu wissen (wobei ich diese dauer-verlobungen auch fürn arsch finde). wenn es so is wie bei uns (genau genommen hatten wir schon den antrag, den hab ich nämlich auf der hochzeit seiner schwester gemacht, wobei es wohl nich sehr romantisch war), wo man den termin dann auch gleich festlegt (genau zwei monate und einen tag später) brauch man sich vorher nich verloben.. und deswegen sind wir nich verlobt... ganz einfach *gg*

    hab das hier noch mal gefunden:

    Die Verlobung ist nicht nur so ein dahergesagtes Versprechen. Sie ist im bürgerlichen Gesetzbuch in den §§1297-1302 verankert und hat daher eine rechtliche Bedeutung. Rechtlich gesehen ist sie ein Vertrag, ein rechtlich formloses Versprechen, mit dem man offiziell bekannt gibt, dass man in Zukunft heiraten möchte. Eine Verlobung ist ungültig, wenn einer der Partner noch nicht 18 Jahre alt oder noch verheiratet ist. Mit einer Verlobung versprechen sich beide die Ehe. Einklagbar ist dieses Versprechen aber nicht. Ein Rücktritt von der Verlobung muss aber auch nicht ohne Folgen bleiben. Tritt der Verlobte zum Beispiel von der Verlobung zurück, ist er durchaus zu Schadensersatz verpflichtet. Waren das Restaurant, der Fotograf oder das Brautkleid schon bestellt, hat er für die Kosten aufzukommen. Alle Geschenke müssen zurückgegeben werden. Dazu zählen auch persönliche Geschenke oder gar Briefe. Übrigens kann ein Schaden auch entstehen, wenn in Erwartung der Hochzeit die Wohnung oder Arbeitsstelle gekündigt wurde.
    Die Verpflichtung zum Schadensersatz tritt allerdings nicht ein, wenn ein wichtiger Grund vorliegt, die Verlobung zu lösen. Dazu gehören z.B. schwere Krankheit, Beschimpfungen des Partners oder Untreue.

    Übrigen, vor dem Gesetzt gelten Verlobte als Angehörige.

    hmmm.. ehrlich gesagt, weiß ich nich, ob wir nu verlobt sind oder nich.... also so rein rechtlich.. aber ich find trotzdem nich...
     
    #13
    Beastie, 5 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - naja vielleicht komisch
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2016
10 Antworten
joflow
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2013
5 Antworten