Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Napster

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Malin, 28 Mai 2006.

  1. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Bei Napster gibts doch jetzt die musikflatrate für 15€ im Monat.

    Hat denn schon jmd Erfahrung mit Napster gemacht? Hab nämlich Schiss dabei voll den Müll zu kaufen, hinterher n haufen kosten und en scheiß program... trau der sache noch net ganz...
     
    #1
    Malin, 28 Mai 2006
  2. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Naja, der Scheiß is, dass Du soweit ich das in Erinnerung hab, die Musik, die Du runtergeladen hast, nicht mehr nutzen kannst, sobald Du die Flat kündigst.
    D.h. Du kannst dann nicht nur nichts neues mehr ziehen, sondern quasi die komplette Sammlung, die Du über Napster angelegt und für die Du bezahlt hast, in die Tonne treten.
    Das war der Punkt wo ich dann gesagt hab "ohne mich, Leute" ...
     
    #2
    User 29377, 28 Mai 2006
  3. GreenThunder
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du dir aber die heruntergeladenen WMAs auf CD brennst kann dir das scheißegal sein.
     
    #3
    GreenThunder, 28 Mai 2006
  4. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Gibt's da nicht auch Möglichkeiten, das zu beschränken via DRM?
    Und v.a. frag ich mich halt, ob das dann noch legal ist ...
    Es gibt ja auch Tool, mit denen man die WMA's in DRM-befreite MP3's umwandeln kann .... aber da kann ich mir dann genausogut gleich alles bei eMule o.ä. ziehen.
    Oder seh ich da was falsch?
     
    #4
    User 29377, 28 Mai 2006
  5. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Es ist eindeutig illegal. Napster ist eine legitime Tauschbörse gegen Bezahlung, im Gegensatz zu Emule.
     
    #5
    User 20345, 29 Mai 2006
  6. GreenThunder
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es wird dir sogar bei Napster angeboten die WMAs auf CD zu brennen. Du hast dann eine reine Musik-CD, als wenn du sie dir im Laden kaufen würdest. Das ist alles legal.

    Ich habe letztens auch im TV gesehen, dass man dann die CD in Mp3 rippen darf. War ich selbst sehr erstaunt. Leider weiß ich die Sendung nicht mehr.

    P.S. Sollte es doch nicht erlaubt sein, dann steht es den Admins natürlich frei diese Info zu löschen :zwinker:
     
    #6
    GreenThunder, 29 Mai 2006
  7. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich darfst du! Du darfst ja auch alle deine Windows-, Programm- und SpieleCDs kopieren, sofern du das nicht weitergibst und du die Originale besitzt.


    Was du nicht darfst, ist, Kopierschutzmechanismen zu umgehen. Soll heißen, CloneCD &Co sind verboten.

    Demnach darfst du auch deine original-CDs rippen, solange diese nicht kopiergeschützt sind.

    Ich weiß jetzt allerdings nicht, wie es mit WMA -> CD -> MP3 aussieht, denn keiner der Einzelschritte ist illegal (sofern die WMAs gebrannt werden dürfen, aber das ist schon sichergestellt).
     
    #7
    Event Horizon, 29 Mai 2006
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Unter der Voraussetzung dass die WMAs sich ohne Tricks (Unfuck, etc.) brennen lassen und die dabei entstehende Audio-CD nicht "geschützt" ist, ist das rechtlich wasserdicht:
    Die CD die Du hergestellt hast, stammt nicht von einer rechtswidrig hergestellten Vorlage, somit ist diese legal - und auch wieder eine nicht rechtswidrig hergestellte Vorlage.
    Da du zum ziehen der MP3s keinen Kopierschutz umgehen musst, ist auch dies legal.

    Sollten sich die WMAs nicht ohne weiteres auf Audio-CD bannen lassen bleibt als legale Möglichkeit noch der analoge Umweg - mit guter Hardware und entsprechender Software hält sich der Qualitätsverlust dabei auch in recht engen Grenzen.

    Btw.: Wer mal ein vernünftiges digitales Urheberrecht sehen will möge sich mal den Gesetzentwurf der Schweiz ansehen :smile:
     
    #8
    Mr. Poldi, 29 Mai 2006
  9. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Genau da kommt halt das "Problem" ins Spiel, wo ich eben nicht weiß, ob das legalerweise drin ist:
    Meistens kann man ja dann bei von diesen Bezahl-Diensten runtergeladenen WMA's lesen, dass man die bis zu 7 mal brennen darf.
    Kann das DRM-System dann bloss überprüfen, wie oft Du xyz.wma von HDD aud CD gelasert hast, oder geht der Schutz auf die für die CD erzeugte WAV-Datei über?
    Sprich: ist diese dann noch geschützt oder nicht?
    Weil wenn sie nicht geschützt ist, ist die Sache klar. Kein Schutz ==> mp3 ziehen, brennen usw wie einem danach ist (Privatgebrauch versteht sich).
    Weiß das vllt irgendwer sicher?
     
    #9
    User 29377, 29 Mai 2006
  10. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Audio CDs haben weder Tags, noch können sie Lizenzen enthalten. Höchstens CDTEXT. Ansonsten ist das reines Audio.
     
    #10
    BenNation, 29 Mai 2006
  11. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Bitte kein Halbwissen verbreiten. Emule ist legal. Über Emule
    urheberrechtlich geschützte Dateien zu verbreiten, ist illegal.
    Musik muss nich zwanghaft urheberrechtlich geschützt sein;
    viele kleine, unbekannte Bands verbreiten ihre Musik für lau,
    viele Bootlegs schwirren in Emule herum, wenn ich einem Freund
    zeigen will, was ich letztens an meinem Instrument gespielt und
    aufgenommen habe, schieb' ich's ihm über Emule rüber.
     
    #11
    heartsugar, 29 Mai 2006
  12. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm. Naja, man könnte durchaus nen illegalen TOC schreiben, Daten- vor Audiotrack, Sektoren mit gefakten Prüfsummen, etc. - halt die ganzen Scherze die man für Audio-CDs als "Kopierschutz" nutzt.

    Bitte kein Halbwissen verbreiten. Über eMule urheberrechtlich geschützte Dateien zu verbreiten ist in Deutschland legal. Was in Deutschland illegal ist, ist urheberrechtlich geschützte Inhalt zu verbreiten, deren Urheber man nicht selbst ist bzw. für die man keine Verwertungsrechte hat - egal ob über eMule oder Brieftauben-WAN.
    Und selbst dann ist das eine äußerst komplexe Materie, in Zeiten in denen Ländergrenzen zunehmend irrelevant sind und es unterschiedlichste Verträge gibt.
     
    #12
    Mr. Poldi, 29 Mai 2006
  13. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja ja, man bist du penibel :cool1: ...
     
    #13
    heartsugar, 29 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Napster
Mausi306
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
7 April 2009
2 Antworten
vanillaDeluxe
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 März 2008
2 Antworten
HAY-Deez
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Oktober 2006
1 Antworten