Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweety-les
    sweety-les (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 August 2005
    #1

    Narbe entlang der Wirbelsäule

    Könnte man eigentlich über eine Narbe drüber tatoowieren, die entlang der Wirbelsäule liegt. Würde dann so entwas machen wollen wie Sarah Connor mit den chinesischen Zeichen.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Narbe
    2. narbenpflege
    3. Narbenpflege
    4. einrenken bei Wirbelsäulenprellung?
    5. Pickelähnliche Narbe (?)
  • Der_Balu
    Der_Balu (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    19 August 2005
    #2
    Theroretisch kann man das schon (und praktisch macht man das auch :zwinker:), kompliziert wird es nur werden wenn die Narbe sich von der umliegenden Haut abhebt, also quasi nenn Wulst bildet. Aber selbst das ist kein Auschlußgrund, nur muß das immer der Tätowierer vor Ort entscheiden, soll ja hinterher wenn möglich besser aussehen als davor.

    Am besten mal in ein (seriöses) Tattoo-Studio gehen und sich umfassend beraten lassen.

    LG
    Balu
     
  • miezmiez
    miezmiez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 August 2005
    #3
    Hm, ich würd eher nicht drauf tippen, dass ein Tätowierer auf ne Narbe tätowiert.
    Kommt halt drauf an ,was es für ne Narbe ist. Ob glatt und nur auf der Haut sichtbar oder eben ob das so ein Wulst ist (wie oben bereits erwähnt)
     
  • sweety-les
    sweety-les (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 August 2005
    #4
    eigenltich ist es nur eine glatte narbe, wenn entsteht nur ein minimaler wulst (Hoff ich zumindest!!)
     
  • Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    20 August 2005
    #5
    Laß es lieber bleiben, auf einer Narbe zu tätowieren.
    1. Wirst Du mit großer Wahrscheinlichkeit einen Unterschied sehen,
    2. ist eine Narbe doch recht empfindlich. In vielerlei Hinsicht.

    Da mach lieber ein Motiv, welches die Narbe dann umschließt oder Teil des Gesamtkunstwerkes wird. Da gibt es viele gute Ideen, sprich mit dem Tätowierer Deines Vertrauens. Dieser wird Dir im übrigen sehr wahrscheinlich auch dringend davon abraten, auf einer Narbe "herumzuhacken"......
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste