Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Herrmann
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    Single
    15 Oktober 2007
    #1

    Narben entfernen

    Hi,


    ich habe früher mal SVV gehabt (Selbstverletzendes Verhalten) und möchte gerne meine Narben "verschwinden" lassen. Ich hab da mal was von ner Salbe gehört. aber was ist gut, ohne nebenwirkungen und günstig?


    gruß
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Narbe
    2. narbenpflege
    3. Narbenpflege
    4. Pickelähnliche Narbe (?)
    5. Narben lasern?
  • NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Oktober 2007
    #2
    Es gibt Salben die das Gewebe oberflächlich verändern.
    Kann helfen, muß aber nicht. Braucht auch lange und man weiß nie, wie es ohne die Creme gewesen wäre.


    Ich würde mal in die Apo. gehen und einfach mal nachfragen.

    Sonst kann ich dir Contractubex empfehlen.


    Liebe Grüße
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    16 Oktober 2007
    #3
    Alternativ Heparin 60000. Ist auch guten gegen blaue Flecken weils die Durchblutung fördert. Aber am besten in der Apotheke beraten lassen :zwinker:
    Kannst natürlich auch zum Hautarzt gehen, der kann die Narben mittels Laser entfernen/reduzieren.
     
  • milchfee
    Gast
    0
    16 Oktober 2007
    #4
    Ich würde dir auch Contractubex empfehlen (nicht allzu teuer und geringe Nebenwirkungen). Musst aber selber ausprobieren, was bei dir am besten nützt.
     
  • NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Oktober 2007
    #5
    Am besten gleich die große Packung von Contractubex kaufen.
    So eine Behandlung dauert seine Zeit....
     
  • Herrmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    Single
    16 Oktober 2007
    #6
    und wie teuer ist sowas?
     
  • NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Oktober 2007
    #7
    Contractubex

    Contractubex 30 g incl. MwSt. jetzt 16,72 € (UVP)
    Contractubex 50 g incl. MwSt. jetzt 24,11 € (UVP)
    Contractubex 100 g incl. MwSt. jetzt 30,70 € (UVP)

    Narbenbehandlung ist eine Langzeittherapie, deshalb empfiehlt sich die kostengünstige 100 g Packung.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    16 Oktober 2007
    #8
    als ich mal wegen meiner Steißnarbe auch HIER EIN THEMA gestartet habe.. da kamen auch viele Salben usw. zum Vorschein..

    Hautärztin: das bringt in 98% der Fälle sowieso nix

    Apotheke: aus eigener Erfahrung empfohl mir die Apothekerin ne Salbe wo 50Gramm oder so schon 30euro gekostet haben :ratlos:

    generell: so oder so dauert es eeewiig..

    vana
     
  • NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Oktober 2007
    #9
    Wirksamkeit und Verträglichkeit erfolgreich belegt.

    In einer aktuellen Untersuchung mit fast 1300 Patienten konnte die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Contractubex® erneut bestätigt werden. Über 90 % der Teilnehmer waren von der Wirkung überzeugt.



    Auf diversen Plattformen kann man auch Test von einzen Personen nachlesen.
    Narbensalbe gibt es auch im Krankenhaus. So wird Contractubex auch nach Amputationen verwendet, oder bei Operationsnarben.
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    16 Oktober 2007
    #10
    Also bei mir hat Contractubex nichts geholfen und daß es im Krankenhaus sowas gibt, scheint nicht üblich zu sein. Ich jedenfalls hab nie ne Salbe bekommen.
     
  • snirg
    Gast
    0
    16 Oktober 2007
    #11
    was bei mir geholfen hat... mit Rosenöl einreiben,.. also richtig einmassieren. Bei den großen Narben hat's ein wenig geholfen, bei den kleinen auf jeden Fall... wenn man's regelmäßig macht (hab's jeden zweiten Abend gemacht... und will demnächst wieder damit anfangen)...
    Hab mir das von Weleda gekauft (das Wildrosenöl von denen)... da reicht auch so ne kleine Flasche relativ lang; außerdem ist die kleine zum ausprobieren auch recht gut geeignet...
    liebe Grüße,
    babs.
     
  • NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Oktober 2007
    #12
    Bei mir hat es was geholfen.
    Du musst es halt nur länger und regelmäßig anwenden.

    Gruß
     
  • SchwarzeMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    1
    nicht angegeben
    17 Oktober 2007
    #13
    Wieviel kostet denn so eine Entfernung/Reduzierung mit dem Laser? Die Creme lässt die Narben ja schließlich nicht für immer verschwinden,oder?
    Habe so kleinere Stellen an Unterleib und Oberschenkel,alle eine Größe von etwa 1 bis 1,5 cm. Sind ca. 10 Stück an der Zahl.
     
  • NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Oktober 2007
    #14
    Sagen wir es so, es kommt auf das Gewebe an.

    Leichte Narben gehen ganz weg. Manche Narben verbessern sich nur. Wobei es auf jeden Fall besser ist, als sie so zu lassen.
     
  • grosse-cora
    Benutzer gesperrt
    55
    0
    0
    vergeben und glücklich
    17 Oktober 2007
    #15
    meine narben gehen nie weg. aber ich habe verbesserung erreicht mit einer extramischung aus der apotheke. keine ahnung, was da genau drin war.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste