Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    31 August 2007
    #1

    Narben vom ritzen weg kriegen

    Also hey leutz^^
    ich wollt ma fragen wie man die narben vom ritzen wieder weg kriegt?^^
    Verschwiden die auch von allein? ja des dauert sehr lang^^ und joa hilft da auch nivea creme?^^
     
  • stega
    stega (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    8
    Single
    31 August 2007
    #2
    Narben an sich gehen nie mehr weg, wenn sie tief sind. Außer mit sehr teurer Laserbehandlung. Aber sonst eigentl. nicht mehr. :eek:
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    213
    101
    0
    Verlobt
    31 August 2007
    #3
    die sind nisch tief vllt ein halber millimeter wenn überhaupt..
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    31 August 2007
    #4
    da hilft nichts.narben verblassen halt mit der zeit,aber für gewöhnlich sieht man die für immer,wenn sie tief genug gewesen sind.man kann da mit eincremen nicht viel machen, wenn wildes fleisch gewachsen ist.ich hab sowas am knie.ich war 7 oder so als ich mal aufs knie gefallen bin.die narbe sieht man heute noch sehr deutlich,sie ist sogar mitgewachsen.

    man kann sie sich weglasern lassen,aber ich glaub auch da sieht man noch was.und vielleicht sollte man sich vorher überlegen, ob man sich unnötigerweise narben zufügt.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    31 August 2007
    #5
    es gibt Narben Gels- die brauchen aber auch mind. 4-6 Monate und sind je nach "Marke" auch seehr teuer..

    ich hab mich vor kurzem erkundigt.. wegen ner OP Narbe.. aber die Preise sind fast schon zu heftig oO

    vana
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    31 August 2007
    #6
    Also meine Mum hat auch eine Narbe auf dem Arm (nein, nicht vom Ritzen) und hat diese mit ner Narbencreme sehr gut wegbekommen. Weiß aber jetzt nicht was für ne Creme das war. :grin:

    Zum Thema... irgendwie sollten sich die Leute vorher mal Gedanken über ihren Körper machen :kopfschue
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    31 August 2007
    #7
    Wenn man keine Ahnung hat....:kopfschue :mad:
     
  • Unoh
    Unoh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Verliebt
    31 August 2007
    #8
    Jo, hab ich auch alles hinter mir... bei mir sind die ganz gut verheilt^^

    Aber wie gesagt, nichts ist es Wert seinem Körper solche Schmerzen zuzufügen. Ich habe mir immer gesagt: "Ach, der physische Schmerz verdrängt den psychischen"... Ja war auch so... für eine halbe Stunde, danach hat man beides...

    Mach so einen Scheiß nicht, geh lieber zu deinen Eltern oder deinen Freunden. Die helfen dir mehr, als jede Rasierklinge... :kopfschue
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    31 August 2007
    #9
    Ich habe mal gehört (keine Ahnung, ob es stimmt), dass man die ganzen Narben noch einmal aufschneidet und dann noch einmal sauber vernäht und somit die Narben weg bekommt...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    31 August 2007
    #10
    ja das ist der größte Mist den es gibt und mehr "alte Schule".. viele Chirugen sagen dass es klappt und bei 8 von 10 verwächst es schlimmer als vorher ^^

    vana
     
  • grosse-cora
    Benutzer gesperrt
    55
    0
    0
    vergeben und glücklich
    31 August 2007
    #11
    narben von verletzungen, die genäht wurden sieht man immer - ist bei mir auch so. kleinere verletzungen wie schnitte oder kratzer bekommt man ganz gut mit einer creme weg - weiss aber auch nicht mehr den namen - hab sie vom krankenhaus in einer neutralen dose bekommen
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    213
    101
    0
    Verlobt
    31 August 2007
    #12
    naya ich denke das des jetz einfachso verheilt^^ *hoff* naya wenn man des noch minimalst sieht is des ja auch ok
     
  • glashaus
    Gast
    0
    1 September 2007
    #13
    Die kleineren gehen auf jeden Fall nach einer Zeit von allein weg. Bei den größeren (aber nicht stark wulstigen!) kann ich entweder Laser oder diese Sandgeschichte, die man z.B. auch bei Schwangerschaftsstreifen anwenden kann empfehlen.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    1 September 2007
    #14
    Sandgeschichte??

    vana
     
  • glashaus
    Gast
    0
    1 September 2007
    #15
    Da wird die Haut sozusagen ein wenig abgeschliffen, damit sich dann an der Oberfläche neue bildet. Da hat man zwar auch eine kurze Zeit eine dünne Schorfschicht und man sieht auch erst die neue Haut, aber die Hautfarbe gleicht sich dann recht schnell an.
     
  • goto
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    1 September 2007
    #16
    wens tiefe sind bleiben die
    wens nich so tiefe sind gehen sie fast ganz weg
    aber bei beiden bleibt so ein weisser strich auf der haut ... so ein schatten ..

    also ganz kriegt man glaub ich kaum weg ..

    brauchst du den "tipp" fuer dich selber ?
    wen ja wieso hast du es den gemacht / tust du es den ?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    1 September 2007
    #17
    Da denkt man doch in dem Moment als allerletztes drüber nach.
     
  • Living-Corpse
    0
    1 September 2007
    #18
    Wenn ich den Threadtitel schon sehe, bekomme ich zuviel. Erst soeinen Blödsinn machen, und am Ende alles wieder verschwinden lassen wollen als wäre nichts gewesen. Du bist eigentlich selbst Schuld, wenn du dir deinen Körper so zerstörst.. :geknickt:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    1 September 2007
    #19
    Living-Corpse:

    Schonmal überlegt, dass man so einen schlimmen, traumatischen Abschnitt in seinem Leben auch überiwnden kann? Dass man nichtmehr tagtäglich an etwas erinnert wrerden möchte? Dass man irgendwann einfach den Weg in ein normales Leben mit einer normalen Geistes- und Körperwahrnehmung zurückkehren möchte?


    Ich denke nicht, dass man darüber in diesem Maße urteilen sollte wenn man die Erfahrung nicht gemacht hat. Denn nein, man kann es sich nicht vorstellen, wie das im Kopf in solchen Zeiten abgeht. :kopfschue
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.351
    398
    4.158
    vergeben und glücklich
    2 September 2007
    #20
    Narbe bleibt Narbe.
    Aber ich frage mich: helfen Narbensalben nicht nur, wenn die Narbe noch recht frisch ist? Alte Narben bekommt man damit doch bestimmt auch nicht weg, oder?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste