Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    5 Februar 2009
    #1

    narbenpflege

    hey ihr:zwinker:

    ich bin vor gut 1,5 monaten operiert worden und hab jetz natürlich auch ne narbe... die sah am anfang nicht schlimm aus, aber jetzt glänzt sie und dehnt sich aus...

    welche pflege tipps hättet ihr?
    ich habe gleich nach dem fädenziehn angefangen, narbensalbe und massageöl drauf zu machen, aber die narbe sieht echt unschön aus:frown:

    danke schonmal
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Narbenpflege
    2. Narbenpflege - Gels, Pflaster & Co., bringt das wirklich was?
  • Ich Kann helfen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    Single
    5 Februar 2009
    #2
    hey sieht das durchsichtig ein bisschen rosa(hautfarbig) aus?
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    5 Februar 2009
    #3
    je genau! aber eher dunkel!
     
  • Ich Kann helfen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    Single
    5 Februar 2009
    #4
    dan kann ich dich beruigen das geht weg.

    hatte das durch einen krassen sturz, mim fahrrad vorne vom lenker runtergefallen:grin:

    was war es den für eine operation wenn ich fragen darf
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    5 Februar 2009
    #5
    am darm was! da wurde direkt am bauchnabel aufgeschnitten...
    wie lang dauert sowas denn? und was ist am besten damit s am ende schön ausschaut?
    hoff dir geht s wieder gut?!
     
  • Ich Kann helfen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    Single
    5 Februar 2009
    #6
    oh es geht aber weg :zwinker:
     
  • SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    901
    148
    256
    nicht angegeben
    5 Februar 2009
    #7
    also mein Vater wurde vor ca. 4-5 Jahren auch am Darm operiert und war auch ne große Narbe, die ist aber bis heute erheblich wieder zusammengeschrumpft.

    Frage konnte man keine Endoskopie machen, da bleibt kaum ne Narbe zurück.

    Bei mir musste am Knie auch was gemacht werden und die Narbe hat sich innerhalb von 2-3 Jahren auch sehr stark zurückgebildet (sieht man eigentlich garnet mehr ,dabei war die mal so ca. 6 cm lang) und ich hab nix gemacht. ich an deiner Stelle würde da auch nix dran machen mit Salben und Ölen. Notfalls mal nen Hautarzt fragen ob man das machen kann oder was die beste Methode wäre. Dann hättest du ja Gewissheit was du genau tun musst. Anrufen würde ja auch reichen
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    6 Februar 2009
    #8
    stimmt, könnte ich mal machen:zwinker:
    die endoskopie kam nicht in frage! es war eine notfall op und da sprach irgendwas dagegen.. die ärzte haben s mir erklärt, aber ich hatte solche schmerzen, ich kann mich nicht mehr erinner:frown:
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2009
    #9
    hab auch nur narbensalbe bekommen mit dem hinweis, dass man die auch wochen bis monate danach verwenden kann, narben verändern sich auch noch mit der zeit, keine sorge, sie wird weicher immer schön cremen und warten. zur not kannste ja noch mal nen hautarzt fragen.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    12 Februar 2009
    #10
    ich habe mir mal das komplette schienbein ordentlich aufgeschürft...
    hat gedauert... aber war nach 1-2 jahren fast komplett weg :smile:
     
  • Wunschbrunnen
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    Single
    12 Februar 2009
    #11
    das schrumpft wieder zusammen :smile2:

    wurde im novenber am knie zwecks kreuzband operiert und bei mir is die narbe auch schon etwas geschrumpft :zwinker:
    sollten doch probleme o. ä. sein einfach an arzt fragen :smile2: :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste