Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nase vor langer Zeit gebrochen - was nun?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Prof_Tom, 2 Dezember 2007.

  1. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ich hatte mir meine Nase vor ca. 5 Jahren, bei ner auseinandersetzung auf dem Schulhof mal gebrochen, was ich daran merkte, das der Nasenrücken leicht hin und her bewegen liess. Hat abe rnur ein bisschen geblutet und der Schmerz war blos für ein paar Stunden unerträglich, danach ging es dann.

    Naja wie dem so ist, war ich damals zu feige zum Arzt zu gehen, und habs ohne jegliche Behandlung verheilen lassen, der Knochen verheilte sehr schnell in ca. 14 Tagen, lies sich nicht mehr bewegen. Naja was mich nun stört, ist, dass meine Nase seid dem mehr oder weniger krum ist, und die Symetrie meines Gesichtes irgentwie doch gestört ist. Das ist ja noch nicht so schlimm, viel mehr merk ich, das ich seid dem auf einen Nasenloch nur noch viel weniger Luft bekomme als auf den anderen, das ich auf Dauer nicht nur durch die Nase atmen kann. Ausserdem verspür ich seitdem auch einen ständigen Druck auf der Nase, tut zwar nicht weh, aber ist doch oftmals sehr unangenehm.

    Was kann ich tuen? Hab mir schon lange überlegt was zu machen, irgentwelche OPs oder so, aber das wäre wohl zu teuer, aber hab gemerkt dass es mir doch relativ viel Lebensqualität nimmt. Hab auch bisher mit niemanden drüber geredet, nichtmal mit meinen Eltern. Ich wäre sehr dankbar für Tips, LG DAni.
     
    #1
    Prof_Tom, 2 Dezember 2007
  2. anna2293
    anna2293 (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erster Schritt waere vielleicht wirklich zum Arzt zu gehen, dass der sich das mal anschaut. Es ist ja eigentlich nicht mehr wichtig das du damals nicht gleich beim Arzt warst, aber jetzt ist es wichtiger. Besorg dir moeglichst bald einen Termin, vielleicht kann man da was machen, das heisst ja noch nicht das du einen Haufen Geld ausgeben musst.
     
    #2
    anna2293, 2 Dezember 2007
  3. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Arzt.
     
    #3
    Jamiro, 3 Dezember 2007
  4. Sydoni
    Gast
    0
    Es dürfte wohl schwer bis unmöglich sein über ein Forum eine Ferndiagnose zu erstellen; wenn man dann auch erstmal über die medizinischen Fachkenntnisse verfügt. :engel:

    Von dem her, können wir dir hier übers Forum recht wenig helfen, ausser dir zu raten, demnächst (warum nicht morgen? *g*) zu einem Arzt deines Vertrauens zugehen.
    Wenn du gesetzlich versichert bist, dann kostet es 10 Euro, oder (bin leider nicht aufm laufenden, da ich privat versichert bin)? Würde aber sagen, dass dieses Geld mehr als gut angelegt ist - dann hast du Gewissheit, was getan werden muss, wieviel dies kostet etc.

    Wenn es nur ein Problem kosmetischer Natur wäre, dann wäre das völlig dir überlassen, aber du selber schreibst, dass du darunter leidest und du sogar Atembeschwerden hast, würde ich da schon etwas zu ändern versuchen :zwinker:

    Ich wünsch dir viel Glück, dass dein Problem relativ "einfach" zu beseitigen ist.
     
    #4
    Sydoni, 3 Dezember 2007
  5. Druss
    Druss (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    dein "problem" sollte sich wirklich deutlich verändern wenn du mal zum arzt gehst ;-)

    die können dir unter umständen das gewollt brechen und richtig verheilen lassen.
    ne gewähr gibt es da nicht - kommt auf stelle und bruch an :smile:

    einem freund haben sie 3 zehen und nen teil vom fuß gebrochen - hatte zwar ewig nen gips aber hat keine schmerzen mehr beim laufen :smile:
     
    #5
    Druss, 3 Dezember 2007
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich hab da so was ähnliches. War als Kind auf die Nase gefallen, dabei wurde mein linker Nasenflügel aufgerissen. Und damals ging man halt noch nicht wegen jedem Kleinkram zum Arzt. Also liess man es so ausheilen. Allerdings ist seitdem das Nasenloch vernarbt und um die Hälfte kleiner als das andere. Aber ich bekomm noch problemlos Luft, so dass ich es nicht für nötig halte, ne OP machen zu lassen. Hab mich auch schon längst damit abgefunden, dass meine Nase etwas entstellt ist.
    Wenn Du allerdings ne Einschränkung bzgl. Atmung und allgemein Deiner Lebensqualität empfindest, würd ich Dir empfehlen, den Arzt aufzusuchen und Dich beraten lassen, wie man das wieder korrigieren kann.
     
    #6
    User 48403, 3 Dezember 2007
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    Das du damals nicht zum Arzt bist ist natürlich im Nachhinein gesehen nicht so toll gewesen... - aber rückgängig machen kannst du es immer noch!
    Geh zum Arzt erzähl in von deinen Problem (evtl. wird er es sowieso erkennen...). Ein Arztbesuch dürfte dich 10 Euro kosten. Nachfolgende "Hilfsmaßnahmen" sind normalerweise kostenlos (es handelt sich ja nicht um eine "Schönheitsoperation"...).
     
    #7
    brainforce, 3 Dezember 2007
  8. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    1. Lerne daraus, dass Du künftig immer das tust, was in einer solchen oder ähnlichen Situation naheliegend und vernünftig ist und leg Deine Feigheit ad acta.

    2. Geh zum Arzt, der hat von allen Befragten bzw. zu Befragenden die meiste Kompetenz.

    3. Fang mit Punkt 1 sofort an und beherzige Punkt 2.
     
    #8
    User 76250, 3 Dezember 2007
  9. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich würd sagen, es kostet nichts, sich das operieren zu lassen, weil es ja eine körperliche Belastung und somit eine medizinische Notwendigkeit darstellt.
     
    #9
    LiLaLotta, 3 Dezember 2007
  10. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Danke für eure Antworten und Tips :smile: . Ich werd auf alle Fälle mal zum Arzt gehen, bei Gelegenheit und mit ihn darüber beraten, denke auch das es nicht so teuer sein wird.
     
    #10
    Prof_Tom, 3 Dezember 2007
  11. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    genau, geh zum arzt.
    mein Sohn(5) hat sich vor einem halben jahr die nase gebrochen und der arzt meinte, die nase könne innerhalb von 7 tagen korregiert werden oder eben wenn der kleine genau 18 ist.

    am besten lässt du dich wirklich von einem guten HNO beraten, oder machst es wie mein bruder, der seine krumme nase mit stolz trägt:zwinker: auch wenn er probleme mit ihr hat
     
    #11
    Ceraphine, 3 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nase langer Zeit
-Beachboy-
Lifestyle & Sport Forum
13 Februar 2014
13 Antworten
Daylight
Lifestyle & Sport Forum
15 Mai 2011
7 Antworten
Limatex
Lifestyle & Sport Forum
6 Mai 2010
7 Antworten