Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nationalhymnen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Chosylämmchen, 11 April 2008.

  1. Da ich eigentlich ein grosser Fan von Nationalhymnen bin und sie sehr gerne anhöre, wollte ich mal fragen, welche denn euch so ansprechen? :smile:
     
    #1
    Chosylämmchen, 11 April 2008
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.538
    398
    2.015
    Verlobt
    Also wenn du ansprechen sagst, denke ich an die Worte. Von denen nehme ich hier Abstand:eek:

    Bleiben die Melodien.

    Vorne auf der Liste stehen bei nir

    - die deutsche, also die alte österreichische Kaiser Hymne mit der Musik von Haydn

    - die italienische (Fratelli d'Italia), weil sich mich an Verdi erinnert

    - die mexikanische (die ich aber nur von den Musiknoten her kenne)
     
    #2
    simon1986, 11 April 2008
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Die russische finde ich großartig. Höre ich fast täglich.
     
    #3
    Ginny, 11 April 2008
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich mag den Text der schwedischen Hymne. :smile:

    1
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    /: Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna. :/

    2
    Du tronar på minnen från fornstora dar,
    då ärat Ditt namn flög över jorden.
    Jag vet att Du är och Du blir vad Du var.
    /: Ja, jag vill leva jag vill dö i Norden. :/

    3
    Jag städs vill dig tjäna mitt älskade land,
    din trohet till döden vill jag svära.
    Din rätt skall jag värna, med håg och med hand,
    /: din fana, högt den bragderika bära. :/

    4
    Med Gud skall jag kämpa, för hem och för härd,
    för Sverige, den kära fosterjorden.
    Jag byter Dig ej, mot allt i en värld
    /: Nej, jag vill leva jag vill dö i Norden. :/
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 11 April 2008
  5. Annika86
    Annika86 (30)
    Benutzer gesperrt
    49
    93
    3
    nicht angegeben
    Dann erkläre mir mal bitte, was man am Text unserer Nationalhymne (d.h. die dritte Strophe des Deutschlandliedes) kritisieren kann. Vergleicht man sie mit anderen Nationalhymen (etwa der französischen), dann muß man doch wohl zugeben, daß unsere Hymne einen Inhalt hat, den man auch in einer modernen Demokratie nur unterstreichen kann.

    Und wenn man ein wenig die Entstehungsgeschichte der deutschen Nationalhymne kennt, weiß man auch, daß der Text der ersten Strophe nicht so gemeint war, wie ihn die Nazis verstehen wollten.
     
    #5
    Annika86, 12 April 2008
  6. löwe-leo
    löwe-leo (42)
    Benutzer gesperrt
    358
    0
    0
    Single
    Und vor allem nicht so, wie ihn die heutigen Anti-Nazis verstehen wollen. :tongue:
     
    #6
    löwe-leo, 12 April 2008
  7. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Off-Topic:
    Er hat wahrscheinlich gemeint, dass Texte von Nationalhymnen insgesamt nicht grossartige Literatur sind...


    Mir gefällt die französische - auch was die Melodie betrifft. Die Worte sind tatsächlich schauerlich. So richtig ein Schlafliedchen für Wednesday Addams:engel:. Und mit der ersten Strophe der deutschen Hymne kann ich leben - solang es nicht heisst "und vom Gotthard bis zum Belt".

    Die deutsche Nationalhymne - ich meine die Melodie - geht übrigens auf ein kroatisches Volkslied zurück.
     
    #7
    BABY_TARZAN_90, 12 April 2008
  8. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    #8
    Soraya85, 12 April 2008
  9. xela
    Gast
    0
    Ich finde, daß fast jede Nationalhymne toll, einzigartig und damit unvergleichbar klingen kann, sofern man eine vernünftige Orchestrierung voraussetzt. Insofern fällt es mir hier auch ziemlich schwer, eine klare Rangfolge aufzustellen, was meine persönlichen Präferenzen angeht.

    Von den oben angegebenen gehören definitiv die russische, die italienische, die deutsche, die französische und die US-amerikanische Nationalhymne zum größeren Kreis meiner Favouriten.

    Ebenfalls zu meinen Favouriten - aber oben nicht aufgezählt - gehören ferner z. B. die britische(n), die niederländische, die türkische oder auch die chinesische Nationalhymne.

    Du hattest doch schonmal sowas ähnliches geschrieben, oder? :grin: Hierüber muß ich schon fast schmunzeln, weil ich mir gerade vorzustellen versuche, bei welchen Gelegenheiten man sich jetzt "fast täglich" die russische Nationalhymne anhören will und wie weit dazu die "Verehrung" reichen muß, insbesondere dann, wenn man die Sprache gar nicht spricht.

    Wenn dir die - vermutlich die aktuelle - russische Nationalhymme gefällt, dann tun es ja vielleicht auch die älteren, die mich zumindest ebenfalls in besonderem Maße ansprechen:

    die aktuelle russische Nationalhymne
    die "Glinka-Hymne" unter Jelzin (mit inoffiziellem Text)
    die Zarenhymne bis 1917 (mit neuem Text)
    die Zarenhymne bis 1833

    Bei der letzten wird sich so mancher vermutlich gehörig über die Melodie wundern. Und ja, es ist dieselbe Melodie wie die der Nationalhymne des Vereinigten Königreichs.

    Überhaupt ist diese Melodie insofern besonders, als daß sie die Grundlage sehr vieler Nationalhymnen ist bzw. war, wie etwa der heutigen Hymne Liechtensteins, der ehemaligen Hymne der Schweiz, der Hymne Preußens, ..., ja sogar die US-Amerikaner haben eine heimliche Hymne, die genau diese Melodie benutzt.
     
    #9
    xela, 12 April 2008
  10. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich mag die Deutsche.

    Die französische ist auch toll, besonders der Text :grin: und die Russische mag ich auch irgendwie.
     
    #10
    User 24257, 12 April 2008
  11. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Nationalhymnen - zur rechten Zeit und am rechten Ort - können mir die Tränen in die Augen treiben :cry: :engel:

    ... z.B. die Schottische, gespielt im Hof des Edinburgh Castle

    http://www.youtube.com/watch?v=nOI3ZBllZw8
     
    #11
    User 34625, 12 April 2008
  12. xela
    Gast
    0
    Na ja, "cholerisch" wäre gerade irgendwie das letzte Attribut, das mir in dem Zusammenhang einfallen würde. :grin: Aber traurig/melancholisch paßt schon.
     
    #12
    xela, 12 April 2008
  13. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    die schottische(n).
     
    #13
    CCFly, 12 April 2008
  14. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja, die Melodie (für die man den Text ja nicht verstehen muss, auch wenn ich mir schon ne deutsche Übersetzung besorgt habe) gehört nun mal seit jeher zu meinen Lieblingsliedern und ist bei mir auf fast jeder selbstgebrannten CD bzw auf dem MP3-Player drauf und so höre ich sie unweigerlich so gut wie jeden Tag. ;-)
     
    #14
    Ginny, 12 April 2008
  15. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Da fällt mir doch glatt "Ekel Alfred" ein - "Wenn ich 'nen Staat gründe, überleg' ich mir doch als erstes, was für 'ne Nationalhymne ich nehme."

    Die italienische Hymne klingt toll, das ist ein Grund, sich über Ferrari-Siege in der Formal 1 zu freuen :zwinker: . Aber unsere (deutsche) ist eigentlich auch nicht schlecht, die Melodie hat schon was feierliches.
     
    #15
    Strider, 12 April 2008
  16. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    flower of scotland ist schon recht schön. ist aber nur eine der schottischen hymnen. gibt natürlich noch scotland the brave, scots wha hae, amazing grace, auld lang syne... die sind übrigens alle inoffiziell. :zwinker:
     
    #16
    CCFly, 12 April 2008
  17. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Ups, stimmt:schuechte..........da war ich wohl gedanklich versehentlich bei Vater:rolleyes:
     
    #17
    Soraya85, 12 April 2008
  18. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Natürlich, die ungarische Nationalhymne! Wie konnte ich die nur vergessen, die Hymne von einem Vierteil meiner Abstammung...
    http://www.fsz.bme.hu/hungary/hymn1.au

    Ein bisschen melancholisch, wie es sich gehört.
     
    #18
    BABY_TARZAN_90, 12 April 2008
  19. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Kenne nur die Österreichische ( eh klar als Ösin *g*), die deutsche und die Amerikanische. Am besten gefällt mir die Amerikanische.

    Wo kann man denn die anderen anhören?
     
    #19
    capricorn84, 12 April 2008
  20. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    Gib auf youtube.com einfach z.B. "Russische Nationalhymne" ein.
    Kannste natürlich durch jedes x-beliebige Land ersetzen.

    Müsste schon n paar länder geben wo die Hymnen auf Youtube sind.

    Ich fand die italienische Hymne immer ganz gut...
     
    #20
    Chimaira, 12 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nationalhymnen
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
7 November 2009
40 Antworten