Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

NavigationsgerätPDAGeocachingdingsda

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Novalis, 22 Januar 2007.

  1. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich bin auf der Suche nach einem preisgünstigen Navigationsgerät fürs Auto, gerne auch via PDA, das fürs Geocaching auch noch taugt...

    Kann mir da jemand etwas empfehlen?


    Gruß Novalis.
     
    #1
    Novalis, 22 Januar 2007
  2. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Wenn das unbedingt beides in einem Gerät sein soll, muss es wohl ein PDA sein, auf dem du je nach Anwendung unterschiedliche Software benutzt.

    Das halte ich aber für keine gute Lösung, weil im Auto und draussen im Gelände ganz unterschiedliche Anforderungen gestellt werden.

    Im Auto:
    - Straßenkarten mit Autorouting
    - großes, helles Display
    - Stromverbrauch spielt keine Rolle
    - Wetterfestigkeit egal
    Beispiel mit dem ich gute Erfahrungen gemacht habe: TomTom One.

    Im Gelände / beim Geocaching:
    - Navigation nach Wegpunkten und nicht nach Karten.
    Das geht auch sogar sehr gut mit einem Gerät, dass gar keine Karten darstellen kann.
    - klein und leicht
    - lange Akku/Batterielaufzeit
    - Wenigstens etwas Regen sollte dem Gerät nichts ausmachen.
    Mein Gerät, das mich noch nie im Stich gelassen hat: Garmin Geko 301.

    Die Sinnvollste Lösung wäre wahrscheinlich ein Outdoorgerät, das du im Auto als GPS-Empfänger an einen PDA-Anschließt. Wenn du aber eigentlich garkeinen PDA brauchst, würde das finanziell ungefähr auf das gleiche rauslaufen, wie wenn du gleich zwei unabhängige Geräte kaufst.
     
    #2
    physicist, 22 Januar 2007
  3. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Danke, das klingt schonmal ganz gut.
    Ich bin da gar nicht sehr anspruchsvoll.
    Eigentlich brauche ich beides gar nicht so dringend.
    Aber ich habe mal Lust auf Geocaching und dachte ich erledige die Navisache gleich mit, ohne die ich bisher auch ganz gut klargekommen bin.

    Stromverbrauch, wetterfestigkeit, das ist mir alles relativ unwichtig...
     
    #3
    Novalis, 22 Januar 2007
  4. Aeldran
    Aeldran (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    4
    Verlobt
    Ey gibt da von Garmin so n Ding, das GPSMAP278, das kannst du im Auto aufstellen, es ist also nicht fest als Navi installiert. Und solltest du auf See gehen, is auch kein Problem...
    Und zum Cachen ist es auch genial, es liefert mehrere Karten mit und kommt an die kleinsten offroadwege ran. Hat extrem variable Maßstäbe und läuft über 18 Sender in Höchstleistung, ist bis auf 50cm genau.

    Aber Garmin im Ganzen hat die besten Geräte, aber wenn es nicht so teuer wär :-(

    Ich cache mit dem Garmin 60CSx, das Ding ist das Beste was man sich vorstellen kann :grin:
     
    #4
    Aeldran, 22 Januar 2007
  5. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Von der Software find ich TomTom unschlagbar. Alles andere was ich bisher gesehen hab, hatte (zumindest fürs Routing) irgendwelche Macken.
    Wenn ich mir was neues kaufen würde, würd ich mal nach den TomTom Go Geräten schauen. Weiß jetzt aber nicht was die so für Akkulaufzeiten haben. Geocaching sollt doch mit der Anzeige der Koordinaten auch funktionieren?

    Ich persönlich hab nen alten Compaq PDA mit PS2 Maus *g* Naja nen geschenkten Gaul ... und für bissel Urlaub und sonst noch 3x im Jahr reicht es aus.
     
    #5
    mhel, 22 Januar 2007
  6. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Theoretisch ja, genauso wie du theoretisch nach der Anzeige der Koordinaten Autofahren kannst, wenn du alles weitere auswendig weißt und im Kopf rechnest ;-)
    Praktisch brauchst du mindestens eine Anzeige von Entfernung und Richtung zum Zielpunkt. Sonst wird es ziemlich nervig.
     
    #6
    physicist, 23 Januar 2007
  7. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Hm na ich dachte Geocaching läuft so das ich nur die Koordinaten hab und mich dann allein hin find. Wenn ich die Richtung und Entfernung anzeigen lasse ist es doch langweilig.
     
    #7
    mhel, 23 Januar 2007
  8. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Hast du Geocaching schonmal selber ausprobiert? Wenn nicht: Unbedingt mal machen. Das macht Spaß! Ob du dabei wirklich nur nach einer Koordinatenanzeige laufen willst oder doch lieber grundlegende Navigationsmöglichkeiten benutzt, kannst du dann bei der Gelegenheit gleich ausprobieren. Das Gerät macht dann auch nichts anderes, als du sonst mit Kompass und Kopfrechnen/Taschenrechner dauernd machen müsstest. Beim Navigieren nach Koordinaten zeigt dir das Gerät zwar Richtung und Entfernung, aber nur Luftlinie. Wenn da dann ein Fluss dazwischen ist, musst du immernoch selber rausfinden, wie du rüber kommst.
     
    #8
    physicist, 23 Januar 2007
  9. Aeldran
    Aeldran (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    4
    Verlobt
    und grad bei den caches in der nähe ist die richtung und entfernung entscheidend...
    du hast mit viel viel glück und nem verdammt guten navi ne abweichung um nen halben meter, aber es ist ja nicht so, dass die caches in der gegend rumliegen... die sind ja auch versteckt. und nen umkreis von 50cm zu durchsuchen ist was anderes als einen von 3 metern...
    und dann käme ja noch deine steigerung, ohne angaben... bliebe dann die frage, wieviele du wirklich loggen kannst...

    und auch wenn man mit kindern unterwegs ist, ist es immer wichtig einschätzen zu können, wie weit es noch ist, schon in der grobnavigation. von einem zum andern waypoint ne stunde, wenn man nur 10 minuten erwartet, hat was...
     
    #9
    Aeldran, 25 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten