Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nebenwirkungen durch Pille erst nach 2 Jahren?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von nallepuh, 23 Mai 2006.

  1. nallepuh
    nallepuh (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    Single
    hallo
    ich nehm seit knapp 2 jahren die Pille (microgynon). hatte keinerlei nebenwirkungen und probleme.
    jetzt allerdings hab ich seit 2 monaten mit häufiger übelkeit (ohne erbrechen) und hautproblemen zu kämpfen.
    ich bin nicht schwanger und es hat sich auch sonst nichts geändert.
    kann es sein, dass es sich um nebenwirkungen der pille handelt und dass die erst nach so langer einnahmezeit auftreten?
     
    #1
    nallepuh, 23 Mai 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ja, leider können nebenwirkungen auch nach längerer einnahme auftreten - auch wenn man sie vorher gut vertragen hat.
    ob es dafür ne richtige erklärung gibt, weiß ich nicht - manchmal gibts ja auch unerklärbare zwischenblutungen und ähnlichen spuk.

    möglich ist ein wechsel des präparats.
     
    #2
    User 20976, 23 Mai 2006
  3. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, dein Körper verändert sich halt und vielleicht passt die bisherige Pille einfach nicht mehr. Red einfach mal mit deinem Frauenarzt darüber.
    Ich habe 4 oder 5 (ich werd vergesslich) Jahre meine eine Pille genommen und ganz plötzlich hatte ich Gefühlsschwankungen (richtig heftige) und mir war ständig schlecht. Naja, bin ich halt zu meinem Arzt und der hat mir die gleiche Pille nur als Drei-Phasen-Präparat verschrieben. Ab da war wieder alles ok :smile:
     
    #3
    Girlie23, 24 Mai 2006
  4. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Dein Körper verändert sich, auch hormonel vorallem in dem Alter in dem wir uns befinden. Achwas eigentlich immer :zwinker:

    Is so, wenn du dir in der momentanen Umfrage: Wie oft habt ihr Pille gewechselt und warum, die Antworten zu Gemüte führst, merkst du schnell dass du nicht alleine bist :smile:

    Einfach zu einem Frauenarzt gehen, deine Nebenwirkungen schildern, und mal die Übersichten der Pillen angucken welche für dich am ehsten in Frage kommt.
     
    #4
    zasa, 24 Mai 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch nach 2 Jahren ohne Probleme plötzlich übelste Depressionen von meiner Pille bekommen und hab dann gewechselt.
    Mein FA meinte das liegt an der 2. Hormonumstellung des Körpers mit ca. 20.
     
    #5
    User 48246, 24 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nebenwirkungen Pille erst
Noir Désir
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
17 Antworten
Starsplash
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Mai 2006
9 Antworten