Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

nebenwirkungen-->einfluss auf den schutz?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kleene nana, 21 April 2006.

  1. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    ich nehme juliette und hab ein bisschen ausschlag der ab und zu da ist. an den oberarmen juckt was.FA meinte das wäre normal.Können denn so nebenwirkungen auch einfluss auf den schutz haben?
     
    #1
    kleene nana, 21 April 2006
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nö!!
    Nur wenn als Nebenwirkungen Erbrechen oder Durchfall auftauchen... aber das weisst ja bestimmt!
    Also keine Sorge!!

    Wie lang nimmst du die Pille schon??? Wenn des öfters auftritt solltest du vielleicht mal wechseln.... hab bei der Yasmin auch Ausschlag und Pigmentflecken bekommen...
     
    #2
    User 48246, 21 April 2006
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ...die Juliette is ja ziemlich hoch dosiert, da kann es schnell zu Nebenwirkungen kommen.
    bist du denn sonst zufrieden mit der Pille?
     
    #3
    f.MaTu, 21 April 2006
  4. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    ja wenn ich meine periode habe sind noch meine unterleibsschmerzen da.Ich denke dass hat auch damit was zu tun dass ich sie bald erst nen halbes jahr nehme.
    Meine brüste sind größer geworden in dieser zeit von 70a auf gute 75a bin sehr zufrieden mein freund auch:tongue:
    aber sonst ist eigentlich alles ok.Hab ma in ner talk show gehört dass ein mädel die Pille nicht vertragen hat und schwanger geworden ist mit 17
     
    #4
    kleene nana, 21 April 2006
  5. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja gut, geht ja alles ncoh.
    ich vermute der Juckreiz kommt daher, da ja die Juliette ne starke Hautpille is, vielleicht macht sie die Haut an deinen Armen zu trocken.
    versuchs mal bissel mit eincremen.

    und die Hautpillen sind wirklich ganz ordentlich, von wegen Brustwachstum...
    hatte 85a/b, abgenommen und nu 80b bzw 75c...grad gestern hab ichs mal wieder gemerkt...so groß hab ich die echt nicht in Erinnerung, die sind eindeitig gewachsen...und nu mit der balanca noch bissel was mehr...nu reichts...
     
    #5
    f.MaTu, 21 April 2006
  6. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    wow:eek:
    ich hatte früher immer gedacht, dass ich nie so viel haben werde.
    Hängt das nicht mit den Genen zusammen?Meine beiden Omas haben:
    80c und 80b meine mutter hatte nur 70a!
     
    #6
    kleene nana, 21 April 2006
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, könnte sein...meine Mama hat auch so in etwa wie ich (jetzt).
    aber in ner Schwangerschaft wachsen die ja nochmal - weiß nur nich ob die dann bleiben.
    aber mehr muss echt nicht sein, ich bin sowieso nicht groß; so wie es jetz is isses ok aber größer müssen die echt nich werden.

    aber, weiß gar nich was ich mit 15 hatte - zumindest auch nich sooo viel.
    die sind bei mir langsam gewachsen...mit 19 hatte ich durch die Pille nochma nen Schub, und nu mit 20 durch die neue Pille auch nochma ein kleines bissel.
    also, gib die Hoffnung nicht auf!!! :zwinker:
     
    #7
    f.MaTu, 21 April 2006
  8. Ishtar
    Gast
    0
    Das sind halt Wassereinlagerungen. Die gehen bei den meisten auch wieder weg nach Absetzen. :smile:

    Und die Juliette ist soo hoch auch nicht dosiert, 0,035 mg Ethinylestradiol... die Neo-Eunomin hingegen hat z.B. 0,05mg in Phase zwei.
     
    #8
    Ishtar, 21 April 2006
  9. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Ist das überhaupt gut wenn die pille so hoch dosiert ist?!
     
    #9
    kleene nana, 21 April 2006
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Es ist auf jeden FAll ned schädlich!! Und kommt auch darauf an für was man sie nimmt! Gerade die Hautpillen sind hochdosiert!
    Muss man nur aufpassen, dass man das auch auf Dauer verträgt!
    Hatte 1,5 Jahre keine Probleme mit der Belara und dann war sie plötzlich zu stark....
     
    #10
    User 48246, 21 April 2006
  11. Ishtar
    Gast
    0
    Ja, eben.. Wenn man sie gut verträgt ist das okay.
    Die Standardpillen (wie Valette, Belara, Yasmin, Microgynon usw..) haben alle fast durchgehend 0,03 mg Ethinylestradiol. Ist auch nicht wenig.

    Nimmst du die Juliette für die Haut oder tatsächlich nur für die Verhütung?
     
    #11
    Ishtar, 21 April 2006
  12. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja, bei der Juliette geht es mir vor allem um das Getagen. Cyproteronacetat wirkt stark antiandrogen (= u.a. gegen Akne) und daher kann es vor allem bei dieser Pille zu mehr Nebenwirkungen kommen.
    ich hatte eine, die hatte sie selbe Zusammensetzung wie die Juliette, un in der PB stand, dass man sie 6 Monate nach Abklingen der Symptome absetzen und eine andere Pille zur Verhütung nehmen sollte, eben weil bei ihr die Wahrscheinlichleit für nebenwirkungen hoch ist.
     
    #12
    f.MaTu, 21 April 2006
  13. Ishtar
    Gast
    0
    Jap.. bloß die Dosierungshöhe ist ja hauptsächlich vom Ethinylestradiol abhängig. Aber klar.. umstritten ist die Diane & Generika wegen dem u.U. leberschädigend wirkenden Gestagen. Deswegen würd ich sie auch rein zur Verhütung nicht nehmen. :smile:
    Eine Freundin von mir bekommt alles halbe Jahr die Leberwerte kontrolliert. Dann finde ich das schon in Ordnung.

    Diese Pille ist halt zur Aknetherapie gedacht und die verhütende Wirkung wird nur als Nebenwirkung aufgeführt.

     
    #13
    Ishtar, 21 April 2006
  14. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Ich nehme sie nur zur verhütung.Meine FA meinte ich müsste sie bis zum 21 lebensjahr nehmen weil ich eine hochdosierte bräuchte, denn mein Körper braucht sie. Sie meinte irgendwas davon, weils auch mit dem alter abhänig ist, denn eine weniger dosierte pille würde für mich noch nicht infrage kommen.
     
    #14
    kleene nana, 21 April 2006
  15. Ishtar
    Gast
    0
    Und wie kommt dein Frauenarzt bitte auf sowas??? Da würde ich mit Sicherheit wechseln..
    Die Juliette ist zwar ovulationshemmend, aber nicht mal als Ovulationshemmer zugelassen.
     
    #15
    Ishtar, 21 April 2006
  16. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    was ist das?-->ovulationshemmend

    Ja ich weiß nicht bis auf den ausschlag und de schmerzen bei den tagen manchmal außerhalb ist eigentlich alles ok
     
    #16
    kleene nana, 21 April 2006
  17. Ishtar
    Gast
    0
    Naja das bedeutet, dass sie kein ausschließliches Verhütungsmittel ist, sondern die verhütende Wirkung eine Nebenwirkung ist. :zwinker: Die ist zur Aknetherapie gedacht.

    Ovulationshemmer
     
    #17
    Ishtar, 21 April 2006
  18. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würde mal schnell den FA und die Pille wechseln. Das ist ja völliger Quatsch was er erzählt.
     
    #18
    rainy, 21 April 2006
  19. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    Ovulationshemmer hemmen den Eisprung (Eisprung = Ovulation)

    das is völliger Quatsch, normalerweise beginnt man mit einer niedrig dosierten Pille und wechselt dann auf eine stärkere, wenn die niedrige zu schwach is.
    meine alte FA hat mir wegen 3 kleinen Pickelchen (und die waren dadurch bedingt dass meine Mens grad vorbei war) ein generika der Diane verschrieben - völlig unnötig.
    Nach nem 3/4 Jahr wollte ich dann wechseln (u.a. bekam ich mehr Pickel und ne trockene Kophaut), hab meine FA angerufen, dass ich ncihmehr zufrieden bin mit der Pille und wechseln will - die war anscheinend so von der Pille überzeugt, dass sie der Meinung war dass sich das wieder gibt und ich noch paar monate weiter nehmen soll.
    hab dann gewechselt (FA und Pille :tongue: ) und nu is alles wieder ok.

    was ich dir auch raten würde: wechsel ma den FA! mit so einer Pille wie die Juliette anzufangen musst echt nich sein.
     
    #19
    f.MaTu, 21 April 2006
  20. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    das dumme ist ich habe jetzt noch ne 6*21 packung.Und gerade der erste pillenlose tag.Soll ich denn noch abwarten wies wird.Ich mein ist ja nicht viel ausschlag.
     
    #20
    kleene nana, 21 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nebenwirkungen >einfluss schutz
Noir Désir
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
17 Antworten
stinesch
Aufklärung & Verhütung Forum
27 März 2016
16 Antworten
cmon
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Dezember 2015
19 Antworten
Test