Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Need Help!!! Or I'll going crazy! (keine Angst ist Deutsch)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Snapperhead, 28 Februar 2005.

  1. Snapperhead
    0
    Hallo Jungs und Mädels,
    ein großes Forum habt ihr hier, muss ich schon sagen! Gefällt mir.
    Ich mag überhaupt Foren viel mehr als Chats. Aber OK interessiert eh keinen und deswegen komm ich direkt zum Punkt.
    Wie jeder andere in diesem "Kummerkasten" wie ihr es so schön genannt habt, habe auch ich etwas was mir ziemlichen Kummer und Leid zufügt. Ich habe hier einige Posts gelesen und musste feststellen, dass es hier nicht nur um Liebe geht, sondern auch über so einige andere Probleme, die hier so besprochen werden.
    Meine kleine und bescheidene Geschichte dreht sich um Gefühle die dem Anschein nach tief aus dem Herzen kommen. Das ist die "Erste Große Liebe"! Klar, lacht mich nur aus. Irgendwann wird das eh jeden erwischen. Oder hat schon bzw. hinter sich gehabt. Und da es die "erste" große Liebe bei mir ist, kann man auch schon daraus schließen, dass ich noch relativ jung und in solchen Sachen unerfahren bin. Alle Infos wie z.B. mein Alter werdet ihr wehrend des Textes erfahren. Nur so zur Info.


    Also...
    alles fing vor ungefehr 5 Jahren an (ist jetzt nicht ausgedacht)da war ich noch 12. Als ich in meine neue 7te Klasse einmarschierte (keine Angst, nix mit Nazis und ihren Märschen). Was soll man da schon so Großes sagen. Halt neue Klasse, neue Leute und viel mehr. Doch es wahr eigentlich ziemlich schwer für mich sich da zu integrieren, weil...
    1. Bin sehr schüchtern (schade)
    2. Konnte noch gar kein Deutsch außer Ich, du, er, sie, es... (jemand könnte jetzt das Gefühl danach bekommen diesen Thread deswegen sofort zu verlassen. Ich würde euch aber bieten, das nicht zu tun. Oder bzw. euren Gefühlen nicht so einfach nachzugeben und direkt denken sch..ß Ausländer!!!)
    3. Hm... fällt nix mehr ein. Ist schon lange her. Die anderen beiden Punkte sagen schon eh genug, finde ich.

    Naja wie jeder Neuling versuchte auch ich irgendwie nach Freunden zu suchen. In erster Linie waren das natürlich Leute die meine Sprache beherschten. Manch einer von euch würde jetzt sagen:"Was hat das alles mit der Liebe zu tun". Aber abwarten!
    Gut nach einiger mühsamer Zeit fand ich endlich Leute die meine Interesse mitteilten. Zu dem Zeitpunkt war es alles was Spaß macht. OK fast alles. Sport ist Mord! :grin: Also net übertreiben damit. Durch die Kneipen und Straßen rumzugammeln! Naja zu dem Zeitpunkt habe ich gar kein Alk getrunken. Geschweige den rauchen.(und tu es immer noch nicht:smile: Was mich aber damals sowie heute äußerst interessiert hat, war PC. Es gab einen Menschen, mit dem ich mich ziemlich gut befreundet hatte, der genauso wie ich war. Ruhig, PC interesiert usw...
    Und jetzt kommts!!! Dieser gleich gesinnte Mensch hatte eine Schwester (aaaaahhh da is it:grin:). Ein vom ersten Blick ganz normales Mädchen, wie ichs mir so schön dachte. Keine große Beachtung. Sie war mir ja auch am Afang irgendwie etwas feindlich gegenüber gesonnen. Was solls! "Interessiert mich eh net!", dachte ich anfangs und ließ sie in Ruh. Irgendwann als ich mich mit ihrem Bruder noch besser befreundet hatte (keine Schwulen) bemerkte ich mein ganz klein winziges Interese an ihr. Sie gefiel mir erstmal nur vom Aussehen her. So fängts ja auch immer an. Später nach einem Jahr merkte ich viel mehr als das. Begrief es aber nicht ganz. Und konnte das wahre Ausmaß dieser Aktionen in mir natürlich nicht einschätzen. Deswegen ließ ich das ruhen. Ich gab dem sogar sich weiter zu entwickeln, sich in meinem Körper sowie meinen Gedanken mehr und mehr ausbreiten.
    Ich dachte sogar:"Kannst ja damit enbischen Spielen! Sind doch eh nur Gefühle, die du dann immer jeder Zeit abschütteln kannst." OOOOOOOOHHHHHHH was für ein DUMMKOPF, kleines NAIVES 12 jähriges Kind. Wie zum Teufel konnte ich das nur zulassen. Durch den Mangel an Lebenserfahrung? Tss.. stimmt zwar, aber ich persönlich denke, dass ich nie eine echte Chance gegen meine Gefühle hatte. (Deswegen würde ich euch als außenstehende darum bieten, mir am Ende dieser Geschichte zu sagen, ob ich jemals eine Chance auf den Rücktritt hatte.) Und dennoch wehrte ich mich bis zum letzten Willenskrafttröpfchen. Führte einen irgndwie sinnlosen innerren Kampf gegen mich selbst. Egal welche Seite gewinnen würde. Das ganze und Große, nämlich ich, würde so oder so verlieren, deswegen sinnlos. Auf jeden Fall traute ich mich nie ihr das zu erzählen. Versuchte nie die Beherschung in ihrer Nähe zu verlieren. Verteigte sie nicht wenn ihr Bruder was gegen sie aussprach. Machte sogar manchmal mit. Auch wenn es mir Schmerzen bereitete. ICH WOLLTE AUF KEINEN FALL, DASS JEMAND WAS VON WEIß! Klar es drang auch einiges nach außen durch. So manch schöne Komplimente, als es schon halt nach einigen Jahren langsam aber sicher kritisch wurde. Was mein Inneres angeht. Und dennoch ließ ich in meiner Verteidigung nicht nach. Dachte ich kann das alles immer noch ungekehrt machen. Sie irgendwie vergessen. Was natürlich totaler Bull Shit war. Denn ich sah sie jeden Tag. Jeden Tag war sie nur ein paar Meter von mir entfernt.

    Und so als endlich alles besser zu sein schien, weil wir endlich mal Abschluss hatten. Und das geschah nach 4 Jahren. Brach mein Widerstand einfach zusammen. Es bildeten sich nur noch kleine Vorstoßtrupps. Die meinen Verstand von außen zu erreichen versuchten. Der größte hintergebliebene Widerstand war und ist in gewisser Weise immer noch mein eigener Verstand. Warum ich jetzt schreibe, dass es alles besser zu sein schien? Nun weil wir auf verschiedene Schulen gingen. Und ich sie endlich nicht jeden Tag sehen würde. Aber nein Alex hier haste den Stinkefinger!!! Es fing alles nur noch schlimmer zu werden. Meine Gefühle, die schon einen Teil von meiner Vernunft eingenommen hatten, schritten unaufhaltsam weiter. Der Schmerz der ankommenden Zerstörung, wurde immer größer und unerträglicher. So wandte ich mich an meine Freunde. Die mir wirklich sehr geholfen hatten. Wünschte ich hätte mich nie an sie gewendet, denn Sie versorgten die Hinterbliebenen Teile meine Vernunft und halfen mir dabei das verlorene Gelände wieder einzunehmen. Sie verlängerten halt meine Quallen. Aber nicht denken ich würde sie jetzt für alles verantworten. NEiN!!! Sie hatten alles getan um mir zu helfen. Es half halt nicht. Aber ich weiß ihre Bereitschaft mir zu helfen zu schätzen. Und als es schon klar war, dass ich den Krieg der Entwicklung einfach verloren hatte und es sinnlos war sich noch weiter zu wehren. Ergab ich mich ganz und voll meinen Gefühlen. Das war erst vorkurzem am vergangenen Sylvester.
    Ich hab ihr einen teueren Champangner nach Hause liefern lassen und eine Grußkarte mit einem kleinem aber ziemlich deutlichem Gedicht. Danach sprach ich mit ihr. Doch sie war nicht bereit mit mir unter 4 Augen zu reden. Sie hatte vor etwas Angst. Sie sagte mir, dass sie es nicht mag solche Gespräche zu führen. Weil sie danach immer traurig wird. Gut kann ich verstehen. Jeder hat seine Ängste! Und ich denke sie wußte bisher noch nicht, welche Gefühle ich für sie hege. Naja irgendwas musste ich ja machen. So folgte kurz darauf ein Liebesbrief an sie. Wenn sie schon mit mir nicht reden will, soll sie doch wenigstens das alles irgendwie auf anderer Art und Weise erfahren. Ich hatte ein trauriges und zorniges Gesicht, bei der Abgabe des Briefes, von ihrer Seite aus erwartet. Doch stattdessen lächelte sie mich an. Wich meinen Blicken nicht aus. Das brachte mir sogar etwas Angst und natürlich Verwirrung. Gut, was ich im Brief schrieb, kann sich wohl jeder denken. Halt soviel wie möglich was so auf meinem Herzen lag. Klar man kann das alles nicht mit Wörtern in 2 Seiten fassen. Doch ich hatte ihr das Wichtigste geschrieben.
    Jetzt wo ich 17 bin und meine Quallen unerträglicher den je geworden. Hat sich nichts geändert. "Warum?" fragt ihr euch! "Man geh doch zu ihr nimm sie in dein Arm , schau ihr tief in die Augen und verpass ihr solch einen Zungenkuss wie sie den noch nie gesehen hatte. Hehehe ihr Spaßtis(nichts gegen euch Leute, wirklich:grin:! Hättet ihr wohl gerne
    WAS?


    Zum Teufel noch mal! Warum hatte ich nur soviel Zeit vertrödelt. Warum bloß wehrte ich mich dagegen? Beschießener Dummkopf!!!! Leute sie hat schon seit einem Jahr einen Freund.

    Manche von euch würden sagen, was willst du dann noch von ihr. Hättest früher nachdenken sollen.
    Aber denkt ihr etwa, dass ich keine Ehre habe? Keine Prinzipien? Es gibt bei mir einige "Goldene Regeln"
    1. Schlage nie ein Mädchen egal was passiert! Rein körperlich gesehen!
    2. Spanne nie jemandem seine Freundin aus. Egal wer das sein mag!
    3. USW....

    Mit dem Liebesbrief wollte ich ihr nur meine Gefühle zeigen. Wie es mir halt so ohne sie ergeht. Hab sie aber nicht darum gebeten ihren Freund aufzugeben. NEIN! Da ich es auch erkannte, dass es schon dafür etwas zu spät war. Hatte ich sie nur darum gebeten mir ihre ehrliche Meinung über mich zu sagen. Was sie halt von mir hält! Und ob ich je eine Chance bei ihr hätte. Mann, zu gerne würde ich das alles hören und all das von ihrem Gesicht ablesen. Denn bis heute hat sie mir nichts gesagt. Und irgendwie habe ich auch Angst sie danach zu fragen. Ich denke dann immer, dass sie sich deswegen irgendwie verärgern würde. Und mit mir nie wieder sprächen möchte. Aber wer weiß, vielleicht wartet sie nur darauf von mir jetzt auf dieses Thema angesprochen zu werden. Sie ist immer noch so freundlich zu mir. Lächelt wenn sie mich sieht. Sagt ohne zu zögern "Hallo"! Hm... vielleicht weil ich sie darum im Brief und am Telefon davor gebeten hatte? Hab erwehnt wie wichtig es für mich wäre, dass sie es tut. Oder ists was anderes?
    Ich wurde eingeengt. In die Enge getrieben. Ich werde langsam verrückt. Verbringe schlaflose Nächte. Ist mir sogar schon passiert, dass ich deswegen nicht in die Schule gegangen bin. Sagte hab Kopfschmerzen. Wollte aber nur die Müdigkeit meiner ruheloser Nacht vertreiben. Und egal wo ich bin, egal was ich tu. SIE ist immer in meinem Kopf mitdabei. Sogar meine Träume werden von ihrer Gegewart beseelt. Fast alle meine Zufluchtsorte, in denen ich mich vor meinen Gefühlen verstecken konnte, wurden gefunden und eingenommen. WEIß EINFACH NET MEHR WAS ICH WEITER TUN SOLL!!! Wohin mit mir?
    Helft mir wenn ihr irgendwie könnt. Wär euch unendlich lang dankbar, Leute!!!

    Naja ok das wär dann meine kleine Liebesgeschichte! Hoffe hab euch mit dem Gesülze net zu viele Kopfschmerzen verursacht!!!
    Falls ihr irgendwelche Infos bezüglich meiner eigener Person und/oder der ihrer haben möchtet. So fragt einfach und ich werde antworten. Solange ich noch bei Verstand bin! :smile:

    Danke shcon mal dafür dass ihr es wenigstens gelesen oder euch angesehen habt.
     
    #1
    Snapperhead, 28 Februar 2005
  2. Marie82
    Marie82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Alex!

    Es ist schwer jemanden zu helfen, der so sehr verliebt ist wie du. Doch irgendwann geht auch diese Verliebtheit vorbei, bis dahin musst du versuchen dich abzulenken. Geh mit Freunden weg, konzentrier dich auf die Schule...

    Auch wenn es deine große Liebe ist, würde ich jetzt warten bis der nächste Schritt von ihr kommt. Denn wenn du sie mit Briefen und Anrufen bombardierst, kann es sein, dass sie zornig wird.
     
    #2
    Marie82, 1 März 2005
  3. >X<
    >X<
    Gast
    0
    Na dann mal noch viel Spass

    Mich hats auchmal so schwer erwischt....
    War damals ziemlich fertig und hab gedacht ich machs keine 2 Wochen mehr.
    Habs aber geschaft und jetzt lach ich drüber....

    Deswegen:

    VERSUCH sie zu vergessen....
    Solange du dich da hineinsteigerst und dich immerwieder fragst: "Warum, Warum bin ich nicht zu ihr hin, warum hab ichs nicht probiert" wirst du NIE von ihr wegkommen.
    Glaub mir.
    Ich kenns....Und es ist schwer loszulassen....Und sie aus dem Kopf zu bekommen ebenfalls....

    Aber solange du dich immerwieder fragst "WARUM, WARUM BIN ICH NICHT ZU IHR HIN" und dir dauernt überlegst "Will sie evt doch was von mir, schiest sie ihren Freund in den Wind für mich" kommst du nie davon los....

    glaub mir, ich hab des gleiche durchgemacht....

    Es ist hart, aber nicht unmöglich davon loszukommen
     
    #3
    >X<, 1 März 2005
  4. Ryder
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    yo nigga

    hab scho angst bekommen von der überschrift :O

    könnt ihr alle nemmer deutsch oder was is los???
     
    #4
    Ryder, 1 März 2005
  5. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Englisch kann anscheinend auch niemand :tongue:
     
    #5
    gad-jet, 1 März 2005
  6. Snapperhead
    0
    Ahjo Leutz der Engl. wer kann ds schon in perfekt! Egal auch wenns falsch ist, habt ihr mich ja trotzdem verstanden. Und das ist galub ich das wichtigste!

    Ich danke euch herzlich für eure Hilfe. Auch wenn nur 4 Leute was geschrieben haben. Ich dachte schon dieses Thema wird einfach vergessen. Aber ich denke ich bin da selbst schuld. Ist nämlich etwas zu lang geratten.

    Mal sehen was sich tun lässt. Schade aber ist, dass meine Freunde ähnliche Probs haben wie ich. Der eine will unbedingt eine Freundin haben. Der andere wurde z.B. vorkurzem erst von seiner Freundin betrogen. Der dritte sonst noch was. Sie kommen zwar dadrüber hinweg. Doch ab und zu kommt da shon ws durch. Und dann heißt es ich darf mich wieder rumquellen.
    Es gibt zwar auch andere Aktivitäten, mit denen ich sie vergessen könnte. Ach was solls jetzt noch darüber rumzuheulen ist eh sinnlos wie all das ws ich bisher tat.

    Aber trotzdem könnt ihr mir sagen, ob es vielleicht doch irgendnen Sinn machen würde mit ihr über irgendwas zu reden.

    @ Marie82
    Ne, ne zugebommt habe ich sie nicht. Nein ganz im Gegenteil ich gebe ihr soviel Spielraum wie ich nur geben kann. Das Brief kam ja auch net sofort nach dem Champagner. SOndern erst ungefehr nach ner Woche. Und seitdem ist ein Monat weg und ich kann sie net vergessen. Ich sah sie ja auch nicht mehr so lang. Schaute mir ihre Fotos nicht an. Sprach von ihr nicht mehr. Aber trotzdem wurden meine Gefühle irgendwie noch stärker als vorher. Ich versuche ihr also einen immer möglichen Rücktritt zu gewehren. Was vielleicht falsch sein könnte.
     
    #6
    Snapperhead, 1 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Need Help I'll
SweetyDeLuXe
Kummerkasten Forum
7 August 2007
3 Antworten
nici@lol
Kummerkasten Forum
16 Mai 2007
63 Antworten
Test