Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

need help..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von adrian86, 15 Januar 2004.

  1. adrian86
    adrian86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Verliebt
    also huhu leute, verfolge dieses forum schon seit einiger zeit und hab mich nun auch registriert, da ich nun selber eine wichtige frage habe, hoffe ich das ihr mir dabei helfen könnt..

    hmm, ich habe übers internet ein bildhübsches girl kennen gelernt und wir verstehen uns super. ich glaube ich bin total in sie verknallt! naja eben, dass ist auch das problem. wir wohnen ca. 3-4 stunden mit den offentlichen verkehrsmittel auseinander!

    1. frage: habt ihr schon mal eine Beziehung über so eine distanz geführt? und lief das gut bei euch?

    2. frage: wo würdet ihr euch mit ihr zum 1ten mal treffen? bei ihr, bei mir, neutral? und was für ein treffpunkt würdet ihr bevorzugen?

    danke vielmals

    adrian
     
    #1
    adrian86, 15 Januar 2004
  2. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich hatte eine Beziehung mit fast 7 Stunden Distanz. Lief über zwei Jahre gut, und der Trennungsgrund war nicht die Distanz zwischen uns! Klar haben wir einander oft vermisst, aber man muss sich halt vorher drauf einstellen, dass es so laufen wird.

    Treffpunkt... Schwierig... Ich bin damals zu ihm gefahren und hab auch gleich bei ihm übernachtet. Ist auch gleich mehr passiert... *sfg* Red mit ihr und frag sie, vielleicht traut sie sich eh nicht, gleich zu einem doch irgendwie Fremden zu fahren, dann ist neutral wohl am besten...
     
    #2
    SottoVoce, 15 Januar 2004
  3. LoveForever
    0
    Also ich denk schon, dass ne Beziehung über so ne Distanz funktionieren kann, wenn man sich wirklich mag. Dann werden die Treffen ja um so schöner, wenn man sich nur selten sieht :smile: Außerdem gibt's ja noch das Telefon und das Internet... Zum ersten Treffen würd ich wahrscheinlich in ein Cafe oder so gehen. Weil gleich nach Hause, wenn man sich noch nicht so gut kennt, ist vielleicht net so ideal... Falls es dann doch nicht so gut läuft wie man dachte, kann man immernoch nen Rückzieher machen und im Cafe kann man sich doch eigentlich gut unterhalten.

    Wünsch dir viel Glück bei deinem Treffen und schreib dann mal, wie's gelaufen ist!!

    Liebe Grüße
     
    #3
    LoveForever, 15 Januar 2004
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Für mich wäre so eine Fernbeziehung nichts. Ich brauche eine Stunde zu meinem Freund und diese Zeit sollte es nun wirklich nicht überschreiten.
    Allerdings gibt es auch genug gut funktionierende Fernbeziehungen, in denen beide Partner damit klar kommen. Wenn man sich wirklich liebt (bzw. vorher sehr ineinander verliebt ist), ist das bestimmt machbar.
    Ich würde ein Treffen an einem neutralen Ort (Cafe ...) vorschlagen, in ihrer Stadt. Besonders wenn ihr euch erst abends trefft oder es länger dauern kann, macht es einen guten Eindruck, wenn du so nett bist und zu ihr fährst, anstatt dass sie im Dunklen alleine 4 Stunden Bahn fahren muss.
     
    #4
    User 7157, 16 Januar 2004
  5. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Wenn man so will, führe ich in doppelter hinsicht eine Fernbeziehung.... Erstens arbeite ich im IT Bereich, hab also eine "normale" A-Woche von Mo bis Fr. Meine Freundin in im Hotelwesen und da sind die Arbeitszeiten ja sehr verschieden. Zweitens wohnen wir etwa 100 km weit auseinander. Beide Gründe führen dazu, dass wir uns oft nicht nur tagelang, sondern wochenlang nicht sehen. Das geht nun schon seit über 3 1/2 Jahren so und trotzdem sind immer wieder Schmetterlinge da, wenn wir uns nach einiger Zeit und selbst wenn es nur 2 Wochen sind, wiedersehen. Ich kann es mir natürlich auch vorstellen gemeinsam zu leben, aber zur Zeit sind wir mit der Situation sehr zufrieden!

    Dir würde ich jedoch raten, einen neutralen Ort beim ersten Date zu wählen. Wie schon vor mir erwähnt wurde z.B. in einem Cafe, danach ein langer schöner Spaziergang, wenn dies möglic ist und dann kannst Du deine Flamme ja immernoch fragen, ob sie mit zu dir kommen möchte. So würd ichs machen.

    LG misoe
     
    #5
    Misoe, 16 Januar 2004
  6. Delonnor
    Gast
    0
    1. frage: habt ihr schon mal eine beziehung über so eine distanz geführt? und lief das gut bei euch?

    Klar, ich bin jetzt in einer...ich wohne zur Zeit (noch) in den USA. Es läuft sehr gut, ist aber sehr sehr schwer, denn ich vermisse sie so sehr. Es ist halt schwer, da wir nur übers I-Net und übers Telefon Kontakt haben. Es ist aber immer wieder toll von ihr zu hören und wir sprechen jeden Tag miteinander.

    2. frage: wo würdet ihr euch mit ihr zum 1ten mal treffen? bei ihr, bei mir, neutral? und was für ein treffpunkt würdet ihr bevorzugen?

    Also wir haben uns (da wir vorher zusammen gekommen sind) bei mir getroffen. Allerdings würde ich wahrscheinlich fürs erste Treffen einen neutraleren Ort vorschlagen, ein Cafe oder so. Ist halt besser und man fühlt sich net so unter druck gesetzt.

    Lg,
    Delo
     
    #6
    Delonnor, 16 Januar 2004
  7. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Kann man es jemandem wirklich zumuten das er erst vier Stunden zu einem kommt, man in ein Cafe geht und dann spazieren geht oder sowas und er dann mitten in der Nacht wieder vier Stunden nach Hause fahren muß? Ist ja auch eine finanzielle Sache würd ich sagen, oder?
     
    #7
    december, 16 Januar 2004
  8. LadyEttenna
    0
    hallo adrian...

    zu 1.:
    Ja....bin selbst momentan in einer Fernbeziehung, es ist nicht einfach ...aber was macht man nicht alles aus Liebe ;-)

    zu 2:
    Würd auch eher einen neutralen Ort vorschlagen....evtl. in der Mitte treffen, dann haben beide den gleichen Anfahrtsweg..da gibts doch bestimmt ne schöne Stadt mit Altstadtkern und Bistro/Cafes. Evtl. am Bahnhof treffen und gemeinsam die Stadt erkunden und dann wo einkehren und abquatschen...

    wünsch euch viel Spaß..
     
    #8
    LadyEttenna, 16 Januar 2004
  9. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Naja, der Anfahrtsweg wäre ja der Gleiche, egal wer zu dem anderen fährt. Und warum muss der andere Abends zurück. Vielleicht gibts ja auch die Möglichkeit bei dem anderen zu übernachten. Ich meine auch nur übernachten. Also mich besuchen viele Freunde egal ob Mann oder Frau in meiner kleinen Wohnung und bis jetzt war es nie ein Problem gemeinsam in einem Bett zu schlafen. Da hat sich nie jemand beschwert, ausser über mein Schnarchen :smile:

    LG misoe
     
    #9
    Misoe, 16 Januar 2004
  10. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    zu 1:
    Ich hab mal eine Beziehung über ne längere Distanz geführt, waren allerdings nur 2, 2,5 Stunden, je nachdem, wie mans sieht.
    Das ist eine sehr lange Zeit gut gegangen, wenn man auch viele Abstriche machen muss - die Sehnsucht ist z.b. nicht immer leicht. Man kann sich eben nicht einfach mal sehen, wenn man sich sehen will. Allerdings kann es durchaus auch Vorteile haben - das muss dann jeder selber beurteilen.
    Je nach dem, wie alt man ist, muss man natürlich auch bedenken, dass das ganze ordentlich ins Geld gehen kann - oder man sich eben noch seltener sieht. Zwar sollte das kein allzu ausschlaggebender Punkt sein, aber es ist nunmal einfach so, dass das auch bedacht werden will..

    zu 2:
    Neutral ist an für sich am besten. Bei der Entfernung natürlich nicht ganz so einfach möglich. Bei uns wars so, dass wir uns in meiner Stadt getroffen haben, allerdings nicht bei mir zuhause waren - sondern erst nur so draußen unterwegs.
    Problem ist halt, dass sich die Fahrt nur für einen Nachmittag meist nicht lohnt - aber man muss im Extremfall davon ausgehen, dass man sich überhaupt nicht versteht und sich nicht länger sehen möchte.
    Alternative wäre vllt auch, sich auf halber Strecke zu treffen, wenn es da z.b. eine größere Stadt gibt, wo man was machen kann - so dass die Anfahrt für beide auch nicht so lang ist.
     
    #10
    MooonLight, 16 Januar 2004
  11. adrian86
    adrian86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    Verliebt
    also! wegen dem geld, wäre das nicht so ein problem, da ich über ein generalabo verfüge, wo ich alle öffentlichen verkehrsmittel gratis gebrauchen kann. hab ich halt, da ich im moment auch einen relativ weiten arbeitsweg habe.

    also ich muss das halt auch mal mit ihr klären :smile:

    werde dann schreiben, was aus uns geworden ist..
     
    #11
    adrian86, 16 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - need help
purzel1987
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2012
6 Antworten
Bambilein
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2011
12 Antworten
MeTwo
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Mai 2011
4 Antworten